Architektourist | Architekturblog für Baukultur

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Schon gesehen?

„Die schönste Landschaft, die ich je gesehen habe“, schrieb Franz Kafka 1920 an seine Freundin Jesenska. Gemeint hat er den Talkessel, der den Eingang des Passeiertales, Vinschgaus und des Etschtales

weiterlesen...

Seit Mai 2013 gibt es in der Autostadt in Wolfsburg selbstgebackenes Brot in Bio-Qualität: In der hauseigenen Brotmanufaktur „Das Brot.“ Das Design der Brotmanufaktur verfolgt die Grundidee „Vom Feld zum

weiterlesen...

Als die Architektin und Designerin Nina Schmid vom Hamburger Büro Splendid Architecture das erste Mal das Grundstück betrat, war sie von der atemberaubenden Aussicht auf die Berge beeindruckt. In ihrem

weiterlesen...

Beim Projekt FOL bestand die Aufgabe darin, leerstehende, altmodische Geschäftsräume in eine zeitgemäße Versicherungs- und Immobilienagentur mit Rezeption, Einzelbüro und Konferenzraum umzugestalten.

weiterlesen...

Bauernhaus von 1914 wird zum KfW 60-Wohnhaus umgebaut und saniert. Die alte Ziegelstein-Fassaden bleibt erhalten.

weiterlesen...

Diese Büros in prominenter Lage in der Stadt Luxemburg wurden so umgebaut, dass die einzelnen Arbeitsbereiche mit einer gemeinsamen Infrastruktur separat vermietbar sind. Besonderes Augenmerk wurde auf die Beleuchtung gelegt,

weiterlesen...

Das Wohnhaus mit der markanten Cortenstahlfassade liegt am Eingang zu einem Weinort in Luxemburg. Die Architekten vom Büro Hermann & Valentiny and Partners integrierten es in die umgebenden Weinberge am

weiterlesen...

Am 25. und 26. Juni 2016 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.

weiterlesen...

Verborgen im Wald, nahe der oberpfälzer Stadt Neunburg vorm Wald, liegt die Mittelspannungsnetzleitstelle des Bayernwerkes.

weiterlesen...

Das heute noch als höchster Baukörper im Unterdorf herausragende Hauptgebäude der ehemaligen Domäne steht im Grabenbereich einer Hochmotte. Das Herrenhaus aus dem 17. und 18. Jh. ist ein dreistöckiger verputzter

weiterlesen...

In einem Haus aus den 1950ern hat Karin Bezner ihre exklusive Mode- und Wohnboutique eingerichtet. Hierfür wagte sie den Schritt aus dem Heilbronner Stadtzentrum ins Randgebiet.

weiterlesen...

Aus städtebaulicher Sicht war die Entwicklung des geplanten Ersatzneubaus für vier bestehende Reihenhäuser sowie einen nicht mehr benötigten Kindergarten sehr komplex: Einerseits musste in Bezug auf die Gestaltung und den

weiterlesen...

Blickfang und Wahrzeichen der diesjährigen Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd ist der Neubau des „Forum Gold und Silber“. Wie ein wertvolles Gewand umhüllen vorgesetzte Fassadenplatten aus Aluminium den massiven Betonkern.

weiterlesen...

Für das Berufsbildungsheim Brüttisellen bauten L3P Architekten den Schultrakt um und erweiterten diesen um eine Sporthalle sowie zwei Fitnessräume.

weiterlesen...

Das Grundstück befindet sich in Hameln in einem dicht bebauten Wohngebiet aus den 1950er Jahren mit typischen Siedlungshäusern. Die Bauherren wünschten sich ein Haus mit großzügigen Öffnungen und Außenbereichen, die

weiterlesen...

Über 13 Millionen Touristen zieht es pro Jahr nach Wien. Entsprechend groß ist die Auswahl an Pensionen und Hotels. Unter allen ist das „Magdas Hotel“ etwas ganz Besonderes – zum

weiterlesen...

Aesop hat den zehnten deutschen und gleichzeitig ersten Signature Store in Düsseldorf eröffnet. Nach Aesop Fasanenstraße ist dies der zweite Store, der in Zusammenarbeit mit dem norwegischen Design- und Architekturbüro

weiterlesen...

Am 25. und 26. Juni 2016 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.

weiterlesen...

Am 25. und 26. Juni 2016 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.

weiterlesen...

Das HiLoft ist ein modernes architektonisches Konzept, basierend auf einem Frachtcontainer.

weiterlesen...

Der VfB Stuttgart ist der traditionsreiche Fußballclub der baden-württembergischen Landeshauptstadt.

weiterlesen...

Das Stadthaus bietet einer Patchwork-Familie Raum zum Wohnen und Arbeiten und findet eine Antwort auf die sich rapide ändernden Wohnansprüche einer modernen städtischen Gesellschaft.

weiterlesen...

Die Villa Perlweiß steht in Halbhöhenlage, angrenzend an ein Naturschutzgebiet in Stuttgart. Entsprechend der Nutzung sitzen drei unterschiedlich polygonale Grundrisse aufeinander. Diese sind durch asymmetrische Fassadenflächen miteinander verbunden.

weiterlesen...

Architekten und Planer müssen ihren Bauherren in der Planungsphase verschiedene Ausstattungsmöglichkeiten und konkrete Produktvorschläge präsentieren. Die Bemusterungskarten „cre:ate“ haben sich mittlerweile in vielen Architektur- und Planungsbüros als optimale Beratungsunterstützung durchgesetzt.

weiterlesen...

Heinze ist gemeinsam mit den Sponsoren HALFEN, Junkers Bosch, Gira und Blanke wieder auf der Suche nach realisierten Architekturobjekten der letzten fünf Jahre aus dem Bereich Wohnungsbau. Die besten Konzepte

weiterlesen...

Die Heinze ArchitekTOUR widmet sich 2015 dem Motto „Digital & Global? – Architektur im Informations- und Wissenszeitalter“.

weiterlesen...

Das neue Ausstellungshaus auf dem Kassler Weinberg präsentiert das Werk der Brüder Grimm. Das Gebäude übersetzt die historischen und topographischen Gegebenheiten des umgebenden Parks in ein offenes Raumgefüge, das den

weiterlesen...

Ursprünglich hatte die aus verschiedenen Baufirmen bestehende Unternehmensgruppe August Fichter ihren Sitz im hessischen Dreieich. Das bald 100-jährige Familienunternehmen erwarb von der Stadt Raunheim ein 15.000 Quadratmeter großes Grundstück am

weiterlesen...

cre:ate legt alle Karten offen auf den Tisch: Bei Heinze finden Architekten und Planer mit dem kostenlosen Kartensystem cre:ate eine Sammlung hochwertiger Präsentationskarten.

weiterlesen...

Auch in diesem Jahr ist der Heinze Marktforschung die Expertise der Architektouristen wieder etwas wert. Unter allen Teilnehmern der deutschlandweit größten Branchenbefragung werden Preise im Gesamtwert von 5.000 Euro verlost.

weiterlesen...

Dem langgezogenen Sockelgeschoss des tiermedizinischen Zentrums in Säriswil (Schweiz) ist ein prägnantes, im Zugangsbereich auskragendes Obergeschoss aufgesetzt. Das klare, prägnante Volumen fügt sich präzise und zurückhaltend in den ländlichen Kontext

weiterlesen...

Neubau einer Mensa an der Stadtteilschule Hamburg-Mitte.

weiterlesen...

Im Zuge der Revitalisierung eines ehemaligen Kinos in Pörtschach wurden auch Teile des Dachstuhls angehoben, um Raum für einen großzügigen Dachausbau zu schaffen.

weiterlesen...

Eine Villa, von Professor E. H. Zander 1969 in Köln erbaut, sollte erweitert und umgebaut werden.

weiterlesen...

Für die neue Regional-Bibliothek/Ludothek der Stadt Spiez (Schweiz) war 2010 ein zweistufiger Projektwettbewerb durchgeführt worden. Den 1. Rang hat der Projektvorschlag „Buchwert“ des Büros bauzeit architekten sia gmbh aus Biel

weiterlesen...

Es ist immer wieder der Wunsch von Handel und Gastronomen, Straßenzüge attraktiver zu gestalten. Mit einer Unabhängigkeit vom Wetter punkten bisher vor allem Shopping Malls, die aber meist abseits der

weiterlesen...

2014 wurde das Thermenhotel Kowald in Loipersdorf (Südoststeiermark) komplett renoviert.

weiterlesen...

Mit soda.BERLIN gestaltete Designliga, Büro für Visuelle Kommunikation und Innenarchitektur aus München, eine Buchhandlung für Visuelle Kultur in Berlins Zentrum.

weiterlesen...

Attraktive Musterkarten für die Bauherrenberatung: Gerade während der Planungsphase müssen Architekten und Planer ihre Bauherren mit verschiedenen Produktlösungen inspirieren und gleichzeitig individuelle als auch wirtschaftliche Aspekte berücksichtigen.

weiterlesen...

Max Dudlers Informationspunkt für die Parklandschaft Johannisberg in Bielefeld wurde am 21. März 2015 eröffnet. Fünf Monate nach Fertigstellung des Besucherinformationszentrums für die mittelalterliche Festungsanlage Sparrenburg wurde nun das Zwillingsprojekt

weiterlesen...