Architektourist | Architekturblog für Baukultur

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Schon gesehen?

In der sächsischen Gemeinde Mülsen bei Zwickau wandelten ahoch4® Architekten einen denkmalgeschützten Stall eines Vierseitenhofes in ein Wohnhaus um. Die Herausforderung bei diesem Projekt bestand für die Planer vor allem

weiterlesen...

Das Projekt Jules et Jim von Kleine Metz Architekten, ein sozialer Wohnungsbau mit Kindertagesstätte, demonstriert auf beispielhafte Weise, wie auch trotz eines knappen Budgets ein Mehrwert an kommunikativen Räumen und

weiterlesen...

Die Idee war, ein Hausboot zu entwerfen, das im Wesentlichen den Charakter eines Bootes besitzt, dabei aber den Komfort eines herkömmlichen Einfamilienhauses vorweisen kann.

weiterlesen...

Das Dach des Einfamilienhauses an der Mosel überrascht mit großer Schlichtheit und dennoch überragender Präsenz. Das Einfamilienhaus einer Architektin öffnet sich mit seinen Wohnräumen zu den unverbaubaren Außenbereichen und Grünzonen

weiterlesen...

Neubau eines Pavillons in Backnang mit einer Espressobar, einem Ladengeschäft und öffentlichen Toiletten vom Architekturbüro 6H aus Stuttgart.

weiterlesen...

In der idyllischen Randlage von Regensburg bauten COOPIA Architekten ein Wohnhaus für eine junge Familie. Die Planer positionierten den Bau auf dem schwierigen Hanggrundstück so, dass der Blick ungehindert über

weiterlesen...

Die von UNStudio entworfene Villa befindet sich in der Stuttgarter Vorstadt, die Umgebung ist aber sehr ländlich geprägt. Aus diesem Grund können die Bewohner zum einen den Blick auf die

weiterlesen...

Weil das Grundstück so schmal ist, planten die Architekten einen langgestreckten Baukörper am Rand des Grundstücks.

weiterlesen...

Nicht nur Namensgeber, sondern auch Thema ist der Begriff „Fashion“. So hat das Büro Bert Haller das Prinzip eines Schnittmusters ins Dreidimensionale und somit ins Räumliche übertragen.

weiterlesen...

Die Kreativen von Note Design Studio ließen sich für das Café Foam von spanischen Stierkämpfen inspirieren.

weiterlesen...

Ein altes Wohnhaus wurde abgerissen, um Platz zu schaffen für ein Doppelhaus mit einer großzügigen Gartenanlage. In dem Neubau wohnen nun zwei Generationen direkt nebeneinander.

weiterlesen...

Mit einem cleveren Konzept hat das Architekturbüro Atelier Ducret für eine junge Familie in der Schweiz ein Wohnhaus realisiert, das sich flexibel an Veränderungen des Familienlebens anpassen kann. Ytong und

weiterlesen...

Der Rotterdamer Stadtteil Nesselande ist durchzogen von Kanälen und Wasserstraßen. An einem dieser Wasserflächen bauten BLAUW Architekten aus Utrecht in Zusammenarbeit mit dem Büro FARO schwimmende Häuser für Familien, die

weiterlesen...

Mit 70.000 Euro Budget erweiterten die Architekten von propeller z ein 200 Jahre altes Bauernhaus um einen Anbau. In dem neuen Gebäudeteil, der sich komplett nach Süden öffnet, befinden sich

weiterlesen...

Ein Wohnhaus in Salzburg wird durch ein Atelier erweitert. Die goldene Fassade aus eloxiertem Aluminium nimmt Bezug auf das Gelb des Bestandes und verbindet damit zwei unterschiedliche Baustile zu einem

weiterlesen...

Das idyllische Bachgrundstück mit leichter Nordhanglage galt jahrzehntelang als nicht bebaubar, da durch die Abstandslinien von Bach und Straße ein Haus nicht denkbar gewesen wäre.

weiterlesen...

Für die „Interbau“ 1957 entstand im Berliner Stadtteil Charlottenburg das dritte Bauwerk des von Le Corbusier (1887-1965) entwickelten Wohnhaustyps „Unité d’habitation“. Auf dem olympischen Hügel schuf der einflussreiche Architekt ein

weiterlesen...

Ein Einfamilienhaus in Sichtbeton in der Schweiz. Auffällig sind die vielen verschiedenen Fensterformate.

weiterlesen...

Das Wohnhaus befindet sich am Ortsrand von Perl in Hanglage mit Blick zum Moseltal.

weiterlesen...

Entlang des Flusses Rotte in Rotterdam steht eine Holzkirche aus dem Jahr 1930. Lange schon wurde die Kirche nicht mehr in ihrer ursprünglichen Funktion genutzt, sondern diente als Garage für

weiterlesen...

Wieck ist ein kleines Fischerdorf auf der südlichen Seite der Halbinsel Fischland-Darß, direkt am Bodstedter Bodden. Hier steht das Ferienhaus „Wieckin“, ein traditionelles und regionaltypisches „Drempelhaus“.

weiterlesen...

Angrenzend an die weitläufigen Grünflächen hinter dem Wiener Prater, das Ufer der Donau quasi vor der Haustüre, hat das Architekturbüro SUPERBLOCK gemeinsam mit dem Architekten Johnny Winter eine Reihenhausanlage errichtet.

weiterlesen...

Das Hochhaus „Alt-Stralau 52-53“ liegt in stadträumlich exponierter Lage auf der Halbinsel Stralau in Berlin. Aufgrund seiner Höhe und seiner Lage ist die Fernwirkung und die Fernsicht vom Gebäude aus

weiterlesen...

Die Bauherren erwarben ein Wohnhaus aus den 80er Jahren, da es einen unverbaubaren Blick auf die Berge versprach. Vorrangiger Wunsch der Familie war es, das Allgäuer Alpenpanorama über die gesamte

weiterlesen...

Das Barbican Centre ist das größte Kultur- und Konferenzzentrum von London und seit 1982 in Betrieb. Die Architekten und Designer vom Büro SHH gestalteten zwei neue Restaurants in dem bekannten

weiterlesen...

Heinze ArchitektenAWARD 2012 – Sieger der Kategorie „Wohnungsbau“: Burg am Rhein, Rheinland-Pfalz.

weiterlesen...

Die zwei Doppelhaushälften, die jeweils den Charakter eines Einfamilienhauses ausstrahlen, liegen im Zentrum von Herrsching am Ammersee. Das Grundstück ist von altem Baumbestand und einer frisch renovierten 30er-Jahre-Villa geprägt.

weiterlesen...

Ein geeignetes Baugrundstück in ruhiger und grüner Lage in Innenstadtnähe zu finden, ist für Bauherren in Hannover nicht leicht.

weiterlesen...

In den Niederlanden gibt es hunderte leerstehende Kirchen. Seit 1970 wurden mehr als 1000 geschlossen und mehr als ein Drittel wurde abgerissen. In den kommenden Jahren verlieren weitere 1000 Kirchen

weiterlesen...

Das Chalet befindet sich Mitten in den Schweizer Alpen auf einer Höhe von 1850 Metern. Früher wurde es als Schutzhütte für das Vieh genutzt, bevor es in ein Ferienhaus umgewandelt

weiterlesen...

Im Zentrum von Abtwil befindet sich dieses Mehrfamilienhaus. Die Architekten achteten besonders auf Energieeffizienz und Barrierefreiheit.

weiterlesen...

Der Schweizer Architekt Kurt Hauenstein zog mit seiner Frau Marilies Düsterhaus vor zehn Jahren aus Zürich nach Fläsch, wo sie ein Grundstück in Randlage mit einem alten Bauernhaus erwarben.

weiterlesen...

An städtebaulich markanter Stelle, gegenüber des Stralsunder Theaters, befinden sich drei platzprägende Putzbauten. Das Gebäude des Olof-Palme-Platz 3 wurde 1882 errichtet und ist ein Einzeldenkmal im Sanierungsgebiet der Stralsunder Altstadt.

weiterlesen...

Das Union Jacks ist bereits das sechste Restaurant, das die Londoner Agentur Blacksheep für den bekannten Fernsehkoch Jamie Oliver realisierte.

weiterlesen...

Das Wohnhaus beschreibt eine scharfkantige Kubatur, die sich in ihrer Einfachheit und homogenem Erscheinungsbild in die Umgebung einfügt.

weiterlesen...

Die badische Gemeinde Willstätt zieht mit ihrem Rathaus in ein ortsbildprägendes, historisches Mühlengebäude an der Alten Kinzig. Neben der Zusammenfassung der Verwaltungsbereiche entstehen auch zehn Wohnungen.

weiterlesen...

Das Bauvorhaben besteht aus zwei Doppelhäusern in Hanglage oberhalb der Villenkolonie Darmstadt-Eberstadt. Die Architektur orientiert sich an der Formensprache der klassischen Moderne.

weiterlesen...

Die Bistro-Kette BIT ist in Oslo seit langem bekannt für ihre köstlichen Sandwiches und Calzones sowie für die Innenarchitektur der Restaurants mit den offenen Küchen und ihrem industriellen Charme. 2008

weiterlesen...

In der Altstadt von Heimbach befindet sich ein altes Fachwerkhaus, das in den 60er Jahren umgebaut wurde. Die harmonische Eingliederung in das Altstadtbild und ein eigenständiges, zeitgemäßes Gesicht waren Ziele

weiterlesen...

Das Einfamilienhaus in der Händelallee 47 wurde 1958 im Rahmen der Interbau im Stil eines Atriumhauses errichtet. Der Entwurf stammt von den Architekten Alois Giefer und Hermann Mäckler. Das Haus

weiterlesen...