ENDLICH!

Schon gesehen?

Inspiriert hatten die Bauherren Architektur-Ikonen wie Bauhaus-Klassiker von Mies van der Rohe und die Case-Study-Houses in Kalifornien. Architekt Justus Mayser hat schließlich einen winkelförmigen Bungalow entworfen, welcher sich zum privaten

weiterlesen...

Eine Familie erwarb ein parkähnliches Grundstück in Seeheim-Jugenheim. Dieser äußerst atmosphärische, dichte und vielfältig bewachsene große Garten gehörte im 19. Jahrhundert zu der vielfach größeren Parkanlage einer Gründerzeitvilla.

weiterlesen...

Für eine bestehende gewerkschaftliche Bildungsstätte wurde ein Plenarsaal sowie die Erweiterung und Neugestaltung des Speisebereiches benötigt.

weiterlesen...

Mit dem Projekt Haus „CJ5“ beschäftigt sich das Büro Caramel aus Wien mit der Frage der nachhaltigen Verdichtung städtischer Randbereiche Wiens.

weiterlesen...

coodos sind mobil. Sie können beinahe überall auf der Welt hin transportiert und jederzeit installiert werden. Wer einen Standortwechsel möchte, bringt es einfach an den neuen Wunschort. Ob als Gästehaus

weiterlesen...

Das Rennen um den Heinze ArchitektenAWARD 2015 ist gestartet! Unter dem Motto „Faszination Nichtwohnbau“ ruft Heinze in diesem Jahr alle deutschen Architekten und Planer auf, ihre spannendsten Projekte im Bereich

weiterlesen...

Der Kindergarten “Dr. Heinrich Vögele” in Schlanders (Bozen) ist ein neues Projekt im Bereich der baubiologischen Bildungseinrichtungen von Rubner Objektbau. Das Gebäude, das innerhalb von nur 13 Monaten realisiert wurde,

weiterlesen...

Das Minihaus aus dem gestern veröffentlichten Projekt “The Wish List” soll an dieser Stelle ausführlicher präsentiert werden: PAUL’S SHED – Pauls Schuppen. In Auftrag gegeben vom britischen Designer Paul Smith.

weiterlesen...

“The Wish List“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von bekannten Design-Größen und aufstrebenden Nachwuchstalenten. Zusammengebracht haben sie der American Hardwood Export Council (AHEC) und Benchmark Furniture. Die Installation war im Victoria &

weiterlesen...

Seit Juli 2014 widmet sich das Informationszentrum für Roggenkultur in Weißenstadt am See – kurz ROGG-IN – dem in der Region beliebten, aber oft unterschätzten Getreide Roggen. Auf 300 m²

weiterlesen...

Der Palmsche Park in Esslingen ist ein ehemaliges Kasernengelände aus spätwilhelminischer Zeit. Als hier ein zuvor als Agentur genutzter Loft frei wurde, hat sich eine Familie entschlossen, diesen Ort zu

weiterlesen...

Für die mittelalterliche Festungsanlage Sparrenburg in Bielefeld hat Architekt Max Dudler ein neues Besucherinformationszentrum entworfen. Nach einjähriger Planungs- und Bauzeit wurde der Neubau am 17. September 2014 eröffnet. Ende dieses

weiterlesen...

Neue Bemusterungskarten für die Bauherrenberatung: cre:ate legt alle Karten offen auf den Tisch. Bei Heinze finden Architekten und Planer mit dem kostenlosen Kartensystem cre:ate eine ausgewählte Sammlung hochwertiger Präsentationskarten.

weiterlesen...

Zwischen dem Pfarrhaus und der Herz-Jesu Kirche im hessischen Ginsheim-Gustavsburg befindet sich das Gemeindezentrum, das sogenannte Kettelerhaus, der dortigen katholischen Pfarrgemeinde.

weiterlesen...

Das Konzept des Hanauer Restaurants „Klara Küche & Bar“ ist die saisonale Küche mit augewählten Produkten aus der Region. Hierbei wird viel Wert auf deren Herkunft, Herstellung und Verarbeitung gelegt.

weiterlesen...

Wie auch im ersten VAIVAI Restaurant im Grüneburgweg in Frankfurt wurde in der Bremer Dependence großen Wert auf die Zonierung in drei Bereiche gelegt: eine Restaurantfläche mit ca. 140 Sitzplätzen

weiterlesen...

Die Emser Therme hat seit Kurzem ein weiteres Highlight zu bieten: Eine 250 Quadratmeter große, schwimmende Sauna erweitert das Wellness- und Erholungsangebot des SaunaParks. Sie ist die erste ganzjährig betriebene

weiterlesen...

In Verlängerung des Quedlinburger Marktplatzes, an Rathaus und Marktkirche vorbei, führt die Breite Straße in nördliche Richtung. Hier, im Herzen des UNESCO Weltkulturerbes, wird die über 1000-jährige Bau- und Siedlungsgeschichte

weiterlesen...

Seit 2004 wird die Staatsbibliothek Unter den Linden in Berlin im laufenden Bibliotheksbetrieb saniert. Ein bereits abgeschlossener Bauabschnitt ist der Neubau des Lesesaals nach dem Entwurf von HG Merz.

weiterlesen...

Am Rande der Idsteiner Altstadt befindet sich dieses Wohnhaus. Den Kern des Baus bildet eine ehemalige Trafostation, welche in einen 8 x 8 x 6 Meter großen Kubus eingebunden ist.

weiterlesen...

Die kleine Gemeinde Kastelruth in Südtirol blickt auf eine lange Musiktradition zurück. Bereits seit 1796 spielt die Musikkapelle Kastelruth bei öffentlichen und privaten Feierlichkeiten groß auf. Auch zum Proben haben

weiterlesen...

Das „Blue Office“ ist ein Bürogebäude am östlichen Rand des Technologie-Quartiers in Bochum-Querenburg. Dank integraler Planung entstand auf dem 2.330 Quadratmeter großen Grundstück ein effizientes Gebäude mit 2.070 Quadratmetern Nutzfläche.

weiterlesen...

Die neue Stadtbibliothek im hessischen Bad Vilbel ist das erste Brückenbauwerk, das gleichzeitig Fußgängerbrücke und Bibliothek ist. Der Bau ist Teil der groß angelegten Neugestaltung des Stadtzentrums und erstreckt sich

weiterlesen...

Blickfang und Wahrzeichen der diesjährigen Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd ist der Neubau des „Forum Gold und Silber“. Wie ein wertvolles Gewand umhüllen vorgesetzte Fassadenplatten aus Aluminium den massiven Betonkern.

weiterlesen...

Der Neubau bildet städtebaulich den nördlichen Abschluss des neuen Schulzentrums Permoserstraße in Ingolstadt. Daraus erwuchs die Anforderung, einen eindeutigen und ruhigen Baukörper zu schaffen, der neben lichtdurchfluteten Klassenräumen auch eine

weiterlesen...

Vom 27. Juni bis zum 14. Juli war Frankreich Ausrichter des europäischen Solar Decathlon 2014. 23 Hochschulen stellten ihre Realisationen für energieautarke Gebäude vor. Die TU Darmstadt war mit einem

weiterlesen...

Verschiedene betriebliche und wirtschaftliche Überlegungen haben dazu geführt, auf der Nordseite neben der bestehenden Primarschule Weiach einen neuen Kindergarten zu bauen. Der Neubau wurde als vorfabrizierter Holzelementbau realisiert.

weiterlesen...

Um Baukultur sichtbar zu machen, zeichnen die Bundesstiftung Baukultur und ihr Förderverein mit dem Fotografiepreis „Baukultur im Bild. Räume + Menschen“ herausragende Aufnahmen von besonderer aber auch alltäglicher Architektur im

weiterlesen...

Seit mehr als 70 Jahren beherbergte die stattliche Altbauwohnung in bester Lage am Hamburger Klosterstern/Eppendorf nun schon niedergelassene Ärzte der unterschiedlichsten Fachrichtungen. Nach fast 30 Jahren stand nun ein erneuter

weiterlesen...

In einer denkmalgeschützten Fabriketage am Hamburger Goldbekplatz/Winterhude entstand nach behutsamen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen eine neue dermatologische Praxis.

weiterlesen...

Ab diesem Sommer gibt es Führungen im neuen von Rem Koolhaas (OMA) entworfenen Gebäude „De Rotterdam“ an der Erasmusbrücke in Rotterdam. Die Führungen werden in Niederländisch, Englisch und Deutsch angeboten

weiterlesen...

Der Standort der Schul- und Ballspielhalle auf dem Gelände des Schulzentrums Permoserstraße in Ingolstadt verlangte nach einer städtebaulich und gestalterisch deutlich gegliederten Lösung.

weiterlesen...

Das Stadtentwicklungsgebiet Nordbahnhof im 2. Bezirk ist momentan eines der größten innerstädtischen Entwicklungsgebiete der Stadt Wien. Hier entsteht auf einer Konversionsfläche (ehemaliger Nordbahnhof) ein neuer Stadtteil.

weiterlesen...

Im beliebten Frankfurter Stadtteil Bornheim entstanden in fußläufiger Entfernung zum Frankfurter Zoo und der „Berger Straße“ die Wohnhäuser „Sandweg“.

weiterlesen...

Das Osthang Project auf dem Osthang der Darmstädter Mathildenhöhe im Architektursommer Rhein-Main 2014 öffnet für erste Einblicke die Pforten: Am Freitag, 11. Juli 2014 wird ab 19.00 Uhr auf dem

weiterlesen...

Am 28. und 29. Juni 2014 ist es wieder soweit: Am “Tag der Architektur” öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.Tipps zum TdA 2014 in Sachsen-Anhalt: “Fahrzeughalle”.

weiterlesen...

Am 28. und 29. Juni 2014 ist es wieder soweit: Am “Tag der Architektur” öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.Tipps zum TdA 2014 in Thüringen: “Erweiterungsneubau Deutsches

weiterlesen...

Am 28. und 29. Juni 2014 ist es wieder soweit: Am “Tag der Architektur” öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.Tipps zum TdA 2014 in Nordrhein-Westfalen: “Landesarchiv NRW,

weiterlesen...

Am 28. und 29. Juni 2014 ist es wieder soweit: Am “Tag der Architektur” öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.Tipps zum TdA 2014 in Sachsen: “Ausbau von

weiterlesen...

Am 28. und 29. Juni 2014 ist es wieder soweit: Am “Tag der Architektur” öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.Tipps zum TdA 2014 in Niedersachsen: “Umbau Melanchtonkirche”

weiterlesen...