Haus P | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Alpenpanorama

,  Buchenberg, Deutschland

Rating: 4.0. From 7 votes.
Please wait...

Die Bauherren erwarben ein Wohnhaus aus den 80er Jahren, da es einen unverbaubaren Blick auf die Berge versprach. Vorrangiger Wunsch der Familie war es, das Allgäuer Alpenpanorama über die gesamte Hausbreite genießen zu können. Die Umbauplanung in Zusammenarbeit mit dem Architekten Peter Fakler aus Kempten schafft die gewünschten Freiräume. Die tragenden Innenwände sowie die südliche Außenwand werden durch zwei Stahlstützen und zwei Unterzüge ersetzt. An den Unterzügen werden die Decken angehängt und die Kräfte über die beiden Stützen abgeleitet. Die absturzsichernde, dreifachverglaste Fassadenebene wird in die Ebene des ehemaligen Balkongeländers verschoben. Der Dachvorsprung bildet den oberen Abschluss des neu entstandenen Wohnraumes. Im Dachgeschoss sind durch den Einbau von zwei Gauben in Süd- und Nordrichtung, drei vollwertige Räume und ein Bad entstanden. Das Elternschlafzimmer in der Mitte Richtung Süden, sowie zwei Kinderzimmer in Richtung Osten und Westen. Im Erdgeschoss fügten die Architekten einen großzügigen Stahlbalkon an, der durch das Ganzglasgeländer den Wunsch des Bauherrn umsetzt, einen uneingeschränkten Blick auf die Allgäuer Landschaft frei zu halten.

***

Haus P

Architekten: Hoffmann Architekt, München, hoffmann-architekt.eu und Peter Fakler, Buchenberg
Standort: 87474 Buchenberg, Standort anzeigen
Fertigstellung: August 2009
Fotos: Hermann Rupp, Kempten, www.rupp-fotografie.de

Das Privatgrundstück ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

hoffmann-architekt_haus-p_02
hoffmann-architekt_haus-p_04
hoffmann-architekt_haus-p_07
hoffmann-architekt_haus-p_05
hoffmann-architekt_haus-p_06
hoffmann-architekt_haus-p_lp
hoffmann-architekt_haus-p_eg
hoffmann-architekt_haus-p_dg
hoffmann-architekt_haus-p_10

***

Standort

Ähnliche Projekte


Wie findest Du das Projekt? Schreib uns Deine Meinung!