Bildungsbauten | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Ausgezeichneter Schulbau

Das Wasseralfinger Kopernikus-Gymnasium benötigte neue Fachräume für Physik und Chemie, die bestehenden waren nicht mehr zeitgemäß. Außerdem sollten Klassenzimmer für den normalen Unterricht aktualisiert werden.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2013: NRW

Am 29. und 30. Juni 2013 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten. Tipps zum TdA 2013 in NRW: „Kindertagesstätte“, „Erweiterung eines Bungalows von 1970“, „Musikschule Hamm“ und „Atriumhaus“.

Weiterlesen...

Diffuses Licht

Steven Holl Architects plante in Zusammenarbeit mit BNIM Architects das Gebäude der Visuellen Künste für die Universität von IOWA.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2013: Hessen

Am 29. und 30. Juni 2013 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten. Tipps zum TdA 2013 in Hessen: „Historisches Maschinenhaus“, „Mensa Georg-Büchner-Schule“ und „Neubau eines EFH“.

Weiterlesen...

Ausgezeichnete Architektur in Hessen – Johann-Wilhelm-Lehr-Plakette

Der Bund Deutscher Architekten BDA im Lande Hessen freut sich, die Ergebnisse des BDA Architekturpreises „Ausgezeichnete Architektur in Hessen – Johann-Wilhelm-Lehr-Plakette“ bekannt zu geben.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2013: Hessen

Am 29. und 30. Juni 2013 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten. Tipps zum TdA 2013 in Hessen: „Doppelhaus“, „Internationale Schule Seeheim-Jugenheim“ und „Wohnhaus Neunkirchen“.

Weiterlesen...

Kubisch

Neubau einer Mensa an der Stadtteilschule Hamburg-Mitte.

Weiterlesen...

Buchwert

Für die neue Regional-Bibliothek/Ludothek der Stadt Spiez (Schweiz) war 2010 ein zweistufiger Projektwettbewerb durchgeführt worden. Den 1. Rang hat der Projektvorschlag „Buchwert“ des Büros bauzeit architekten sia gmbh aus Biel von der Jury zugesprochen bekommen.

Weiterlesen...

Farben und Beton

Im Zuge des Ausbaus von Schulen zu Ganztagsschulen wurde auch die Grund- und Mittelschule in Neunburg vorm Wald umstrukturiert und erweitert.

Weiterlesen...

Promenade Sociale

Das Projekt Jules et Jim von Kleine Metz Architekten, ein sozialer Wohnungsbau mit Kindertagesstätte, demonstriert auf beispielhafte Weise, wie auch trotz eines knappen Budgets ein Mehrwert an kommunikativen Räumen und eine stadträumliche Prägnanz geschaffen werden kann.

Weiterlesen...

Vier Freunde

Die Aufgabenstellung beinhaltete den Um- und Zubau einer alten Försterschule aus den 70er Jahren in eine zeitgemäße Bildungseinrichtung. Der alte Internatstrakt wurde aufgrund der Gebäudestruktur und der geringen Raumhöhe abgebrochen und als Betonbruch für den Unterbau des Neubaus wiederverwendet.

Weiterlesen...

Schulbauten

Das Areal des Landesjugendheimes in Hollabrunn besteht aus einem über viele Jahre gewachsenen Ensemble aus Verwaltungsgebäude, Schule, Kapelle, Wirtschaftsgebäude und Lehrwerkstätten (Frisör, Wäscherei, Lehrküche, Restaurant, Gärtnerei).

Weiterlesen...

Goldstück

Der Musikverein Zwettl wurde im Jahr 1887 gegründet. Der alte Probenraum im Dachgeschoss des Stadtamtes entsprach weder der überregionalen Bedeutung des Musikervereines noch den akustischen Anforderungen.

Weiterlesen...

Wohngesund und kindgerecht

Das Thema Wohngesundheit ist längst auch in Betreuungseinrichtungen für Kinder angekommen. Immer mehr Entscheider sind sich der Verantwortung für ein wohngesundes Lebensumfeld der Kleinen bewusst. Wie die der neuen KiTa der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) Baden-Württemberg in Freiburg.

Weiterlesen...

L-förmig

Dauerhaftes Wohnangebot in Darmstadt für insgesamt 16 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 23 Jahren mit geistigen und zum Teil mehrfachen Beeinträchtigungen. In dem Gebäude befinden sich insgesamt drei Wohneinheiten, abgestimmt auf die Bedürfnisse der zu betreuenden Bewohner.

Weiterlesen...

Schule im Grünen

Nach zweijähriger Bauzeit fand im September 2014 die offizielle Eröffnung der Volksschule Mariagrün in Graz statt. Die Schule im Grünen wurde im Passivhausstandard gebaut.

Weiterlesen...

Kubisch

Für eine bestehende gewerkschaftliche Bildungsstätte wurde ein Plenarsaal sowie die Erweiterung und Neugestaltung des Speisebereiches benötigt.

Weiterlesen...

Holzkuben

Der Kindergarten „Dr. Heinrich Vögele“ in Schlanders (Bozen) ist ein neues Projekt im Bereich der baubiologischen Bildungseinrichtungen von Rubner Objektbau. Das Gebäude, das innerhalb von nur 13 Monaten realisiert wurde, ist eng eingebunden in seine Umgebung und von hoher Qualität in Bezug auf Materialien, Licht, Farben und Akustik.

Weiterlesen...

Schulzentrum

Der Neubau bildet städtebaulich den nördlichen Abschluss des neuen Schulzentrums Permoserstraße in Ingolstadt. Daraus erwuchs die Anforderung, einen eindeutigen und ruhigen Baukörper zu schaffen, der neben lichtdurchfluteten Klassenräumen auch eine hohe Aufenthaltsqualität in den Flurbereichen bieten sollte.

Weiterlesen...

Strohgold, Rotkraut und Olivgrün

Verschiedene betriebliche und wirtschaftliche Überlegungen haben dazu geführt, auf der Nordseite neben der bestehenden Primarschule Weiach einen neuen Kindergarten zu bauen. Der Neubau wurde als vorfabrizierter Holzelementbau realisiert.

Weiterlesen...

Für Natur- und Stadtkinder

Wer seine Wanderung in Oberrot im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald in nord-westliche Richtung startet, sieht nach kurzer Zeit, wie sich der markante Neubau der Ebersberger Sägmühle vor der Kulisse des dunklen Waldes erhebt.

Weiterlesen...

Umbau eines Klosters

Die historischen Gebäude und Mauern des ehemaligen Klosters Mariatal in Kramsach (Österreich) formulieren eine in sich geschlossene Gesamtanlage. Die räumliche Qualität und die mystische Kraft innerhalb der bestehenden „Schalen“ soll durch unauffällig platzierte Bauvolumen weitergedacht werden.

Weiterlesen...

Campus-Leben

Nach dem Auszug der „Gustave-Eiffel-Schule“ wurde der Komplex in der Kastanienallee in Berlin in das GLS Sprachenzentrum umgewandelt.

Weiterlesen...

Ganz schön schräg

Das von Zaha Hadid entworfene Learning and Library Center bildet den Mittelpunkt des ca. 90.000 Quadratmeter großen Areals der neuen Wirtschaftsuniversität in Wien. Als gestaltprägendes Fassadenmaterial favorisierten Zaha Hadid Architects geformte Glasfaserbetonplatten von Rieder.

Weiterlesen...

Gelb- und Rottöne

Das Collège Jean Lurçat befindet sich etwas außerhalb von Paris in Saint-Denis. Das Grundstück liegt eingebettet zwischen einem Park und einem Wohnviertel, so dass die Architekten vom MIKOU DESIGN STUDIO diese Parameter in ihrem Entwurf vereinen mussten.

Weiterlesen...

Drei Nutzungen in einem Haus

Zwischen den Städten Böblingen und Sindelfingen befindet sich ein ehemaliges Flugfeld der amerikanischen Truppen. Nach deren Abzug standen die Flächen zur Verfügung und die beiden Städte nutzten diese Chance, um gemeinsam ein neues Stadtquartier mit einer Mischnutzung aus Produktion, Dienstleistung, Forschung, Bildung und Wohnen zu entwickeln.

Weiterlesen...

Ruhige Silhouette

Das Jochen-Klepper-Haus in der oberfränkischen Stadt Selb ist eine Jugendfreizeiteinrichtung in einer umgebauten Direktorenvilla der Porzellanindustrie. Mit einem Zeltplatz und großzügigen Freianlagen bietet es ein räumlich attraktives Angebot für die Region.

Weiterlesen...

Streifen

Selb in Oberfranken gehört zu den am schnellsten schrumpfenden Städten in Deutschland. Das Projekt „Haus der Tagesmütter“ ist Teil einer umfassenden urbanen Strategie mit dem Ziel, das Zentrum dieser „Shrinking City“ zu reaktivieren.

Weiterlesen...

Formen, Farben und Rhythmen

Zur Stärkung des kulturellen Angebots im Westen von Brüssel wurde in der belgischen Stadt Dilbeek die Akademie MWD gebaut, in der Musik, Theater und Tanz auf dem Lehrplan stehen.

Weiterlesen...

Schwarz und glitzernd

Mit dem Start des Wintersemesters 2012 bezog die Hochschule Heilbronn einen zweiten Campus, konzipiert für rund 1.000 Studierende der Wirtschafts-Fakultäten. Am Rande der Innenstadt neben einem eher heterogenen Gewerbeareal gelegen, setzt die Hochschule auf eine moderne Architektur.

Weiterlesen...

Farbenfroh

Der Innenhof des in den 1960er Jahren erbauten Max-Planck-Gymnasiums in Lahr wurde mit einer lichtdurchlässigen Folienkissenkonstruktion überdacht.

Weiterlesen...

Einladend und transparent

Heinze ArchitektenAWARD 2012 – Sieger der Kategorie „Bildungsbauten“: Studienservice-Center TU Braunschweig.

Weiterlesen...

Früher Kloster, heute Musikschule

Das Kloster der Pénitents (Büßer) im Stadtzentrum von Louviers wurde 1646 gegründet, im Zuge der Französischen Revolution verkauft und später teilweise als Gefängnis genutzt.

Weiterlesen...

Schachbrettmuster

Das Büro SpreierTrenner Architekten konzipierte die neue Mensa der Integrierten Gesamtschule in Salmtal als multifunktionales Gebäude mit größtmöglicher Flexibilität und Effizienz. Der Hauptraum wird im täglichen Schulbetrieb als Speisesaal und Unterrichtsraum genutzt.

Weiterlesen...

Eingebettet in den Grünraum

Zwischen dem Haupteingang zum Schulzentrum „Königin-Charlotte-Gymnasium“ in Stuttgart und dem Schulgebäude erstreckte sich bisher eine Wiese mit Bäumen. Diese Qualität soll durch den Mensaneubau für den Schulalltag aktiviert werden.

Weiterlesen...

Schmuckkästchen

Die Folkwang Universität der Künste verfügt über einen der größten musikwissenschaftlichen Bestände bundesweit. Bislang wurden die rund 190.000 Noten, Bild- und Tonträger, Bücher und sonstigen Medien in verschiedenen Archiven und Bibliotheken der Region gesammelt.

Weiterlesen...

Sonnengelb

Am Rande von Madrid im Niemandsland zwischen starkem Straßenverkehr und Industrie haben die jungen Architekten von Ecosistema urbano ein kleines Paradies für Kinder geschaffen – sonnengelb im Inneren und außen, inmitten einer Hügellandschaft, einem Netz von Treppen, Rampen und Rutschen, großen Sandkästen und einem Teich.

Weiterlesen...

Freiräume für Kinder

Aufgrund eines Schadstoffgutachtens wurde das bestehende Nebenhaus der Kita am Brentanosee im Darmstädter Stadtteil Kranichstein durch einen ebenerdigen Neubau in Holzbauweise ersetzt. Dieser schafft genügend Platz für zwei Gruppen à 20 Kindern im Ganztagsbetrieb.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2012: Nordrhein-Westfalen

Obwohl es sich bei „O.A.S.E.“ vorrangig um ein Wortspiel handelt, zeigt die Architektur der neuen medizinischen Fachbibliothek der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität und des Universitätsklinikums Düsseldorf Parallelen mit einem Vegetationsflecken auf.

Weiterlesen...

Raum für Kreatives

DesignLab ist ein innovativer Lern- und Arbeitsort an der IT University in Kopenhagen.

Weiterlesen...


catBildungsbautencat,,