Museen Und Ausstellungsgebäude | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

VitraHaus für Designverliebte

Neben den bekannten Bauten von Gehry, Ando & Co. steht nun ein weiteres Gebäude auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein: das VitraHaus von Herzog & de Meuron.

Weiterlesen...

Preisträger BDA-Preis Berlin 2012

Die Gewinner des BDA-PREIS BERLIN 2012 stehen fest: Die internationale Jury wählte aus 76 eingereichten Arbeiten vier Preisträger, eine Auszeichnung und drei lobende Erwähnungen aus.

Weiterlesen...

Im besten Licht präsentiert

Das deutsche Traditionsunternehmen Leica Camera AG hat sich mit seiner neuen Verwaltungs- und Fertigungszentrale ein leuchtendes Denkmal gesetzt. Für den neuen Firmenhauptsitz hat Zumtobel eine Lichtlösung realisiert, die den individuellen Anforderungen des mehrteiligen Neubaus und den Bedürfnissen der unterschiedlichen Nutzer gerecht wird.

Weiterlesen...

Pumpwerk Neukölln

2006 erwarben die Künstler Michael Elmgreen und Ingar Dragset den Erweiterungsbau des außer Dienst gestellten Abwasserpumpwerks in Neukölln, um ihn zu einem Galerie-, Atelier und Wohngebäude umzubauen.

Weiterlesen...

Es war einmal

Das neue Ausstellungshaus auf dem Kassler Weinberg präsentiert das Werk der Brüder Grimm. Das Gebäude übersetzt die historischen und topographischen Gegebenheiten des umgebenden Parks in ein offenes Raumgefüge, das den Besucher zum Durchwandern der Ausstellung einlädt.

Weiterlesen...

Zwillingsprojekt für Bielefeld

Max Dudlers Informationspunkt für die Parklandschaft Johannisberg in Bielefeld wurde am 21. März 2015 eröffnet. Fünf Monate nach Fertigstellung des Besucherinformationszentrums für die mittelalterliche Festungsanlage Sparrenburg wurde nun das Zwillingsprojekt eingeweiht.

Weiterlesen...

Archetypische Grundform

Nach der denkmalgerechten Erweiterung und Instandsetzugn des historisch bedeutsamen Hambacher Schlosses durch den Architekten Max Dudler wurde jetzt auch der Besucherzugang neu gestaltet. Damit ist die dritte und finale Bauphase der Umgetsaltung der Burganlage abgeschlossen.

Weiterlesen...

Desert Modernism

Das Palm Springs Art Museum hat der architektonischen Stilrichtung „Desert Modernism“, für die Palm Springs so berühmt ist, jetzt ein eigenes „Architecture and Design Center“ gewidmet. Seit November 2014 befindet es sich im „Edwards Harris Pavilion“, einer ehemaligen Niederlassung der „Santa Fe Federal Savings & Loan“. Das seit kurzem unter Denkmalschutz stehende Gebäude ist dafür […]

Weiterlesen...

ROGG-IN

Seit Juli 2014 widmet sich das Informationszentrum für Roggenkultur in Weißenstadt am See – kurz ROGG-IN – dem in der Region beliebten, aber oft unterschätzten Getreide Roggen. Auf 300 m² im Inneren und ca. 1300 m² Außenbereich kann auf vielfältige Art und Weise das Thema „Roggen – Das Gold der Region“ erfahren werden.

Weiterlesen...

Neu interpretiert

Für die mittelalterliche Festungsanlage Sparrenburg in Bielefeld hat Architekt Max Dudler ein neues Besucherinformationszentrum entworfen. Nach einjähriger Planungs- und Bauzeit wurde der Neubau am 17. September 2014 eröffnet. Ende dieses Jahres folgt als Zwillingsprojekt ein Informationspunkt für die nahe gelegene Garten- und Parkanlage Johannisberg

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2014: Thüringen

Am 28. und 29. Juni 2014 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.Tipps zum TdA 2014 in Thüringen: „Erweiterungsneubau Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg“, „Neubau „bauhaus FACTORY“ – Bürogebäude für die Kreativwirtschaft“, „Neubau „Sonnenhof““ und „Umbau Kirche „St. Peter und Paul“ mit Pfarrgemeindezentrum“.

Weiterlesen...

Anlegestelle für Luftschiffe

Im Rheinischen Braunkohlerevier vor den Toren Kölns entsteht die größte Braunkohlegrube Europas, die bis 2100 voraussichtlich der zweitgrößte See Deutschlands, nach dem Bodensee, sein wird. Am neu errichteten Informationszentrum Forum Terra Nova entstand 2012 und 2013 der Landschaftspark mit Aussichtspunkt am Tagebaurand.

Weiterlesen...

Museum als Passivhaus

Das Kunstmuseum Ravensburg, entworfen vom Stuttgarter Architekturbüro Lederer + Ragnarsdóttir + Oei, ist das weltweit erste Museum in Passivhausbauweise.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2013: Rheinland-Pfalz

Am 29. und 30. Juni 2013 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten. Tipp zum TdA 2013 in Rheinland-Pfalz: „Ein Refugium im Grünen“.

Weiterlesen...

Selbstbewusster Solitär

Das neue Gebäude des Landesmuseums Vorarlberg im österreichischen Bregenz ist als Solitär konzipiert. Der städtebaulich und gestalterisch selbstbewusste Baukörper schafft die Rahmenbedingungen für die inhaltliche und optische Neupositionierung des Museums als Bereicherung des bestehenden Kulturbezirkes mit Kunsthaus und Theater.

Weiterlesen...

Neues und Historisches

Aufgrund verschiedener baulicher Missstände und veränderter technischer wie musealer Erfordernisse war ein Umbau und eine Erweiterung des Münchener Kunstmuseums Lenbachhaus notwendig geworden.

Weiterlesen...

Bäckerei wird Galerie

Was hat eine Bäckerei mit einem Kunstlabor gemein? Dieser Frage ging InteriorPark. bei der Konzeptentwicklung für die neue Galerie AK2 in Stuttgart auf den Grund.

Weiterlesen...

Wasserstrudel

„The Blue Planet“ im Hafen von Kastrup, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum Kopenhagens entfernt, ist eines der größten Aquarien Europas. Inspiriert von dem Thema Wasser, entwarfen die Architekten vom ortsansässigen Büro 3XN ein Museum in Form eines Wasserstrudels, der die Besucher ins Innere – in die Welt der Meere – hineinziehen soll.

Weiterlesen...

Sakrale Kunst

Das Augustinermuseum in Freiburg verfügt über eine große Sammlung an Kunstwerken vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert. Der Frankfurter Architekt Christoph Mäckler wandelte das ehemalige Klostergebäude mit dem gotischen Kreuzgang in ein modernes Museum um.

Weiterlesen...

Nicht nur für Ferraristi

Im Jahr 2004 gewann das Büro Future Systems einen internationalen Architekturwettbewerb für ein neues Museum in Modena zu Ehren der Motorsportlegende Enzo Ferrari (1898 – 1988).

Weiterlesen...

Geschichtsträchtiger Ort

Das Hambacher Schloss gilt wegen des Hambacher Festes, das dort 1832 in den Ruinen stattfand, als Wiege der deutschen Demokratie.

Weiterlesen...

Der Weg der Kohle

Nach den Plänen des niederländischen Büros OMA und des Essener Architekten Heinrich Böll wurde die ehemalige Kohlenwäsche der Zeche Zollverein in Essen in ein Museumsgebäude umgewandelt. Der industrielle Charakter des Baus blieb dabei erhalten. Der Besucher folgt auf seinem Weg durch das „Ruhr Museum“ dem früheren Weg der Kohle

Weiterlesen...

Auf Hochglanz poliert

Die voestalpine Stahlwelt als Erlebniswelt des österreichischen Stahlkonzerns voestalpine in Linz ist ein Ort der Begegnung, an dem Menschen den Werkstoff Stahl und das Unternehmen voestalpine kennen und multimedial erleben lernen.

Weiterlesen...

Verschlungene Körper

Zum 40-jährigen Firmenjubiläum des Softwarekonzerns SAP entwarf das Architekturbüro SCOPE für den Unternehmenssitz in Walldorf ein temporäres Ausstellungsgebäude, um die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von SAP multimedial zu inszenieren.

Weiterlesen...

Grands Ensembles

Das Institut français und das französische Ministerium für Kultur und Kommunikation haben die Gestaltung des französischen Pavillons zur 13. Architekturbiennale in Venedig dem Architekten und Stadtplaner Yves Lion übertragen.

Weiterlesen...

Turmsanierung

Der historische Turm „Torre di Porta nuova“ in Venedigs Arsenal (dem ehemaligen Werftgelände der Stadt) wurde aufwändig saniert, um ein neues Kultur- und Ausstellungszentrum auf drei Etagen zu integrieren.

Weiterlesen...

Steinalt

Der Regenberger Schlossturm steht unter Denkmalschutz und ist ein markantes Wahrzeichen im Zürcher Unterland.

Weiterlesen...

Rasante Kurven

Der Porsche Pavillon in der Autostadt in Wolfsburg ergänzt den Themenpark erstmals seit seiner Eröffnung im Jahr 2000 um ein zusätzliches Bauwerk.

Weiterlesen...

Museum für die Seefahrt

Das National Maritime Museum in London beherbergt die weltweit größte Sammlung aus dem Bereich der Seefahrt. Um die Ausstellungsfläche zu erweitern, wurde ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben, den das dänische Büro C. F. Møller Architects gewann.

Weiterlesen...

Titan und Backstein

Das Besucherzentrum am Friedenspalast in Den Haag ist der mittlerweile zweite Bau der Wilford Schupp Architekten im Auftrag der Carnegie Foundation. Es wurde am 30. Mai 2012 eröffnet. Im Jahr 2006 erweiterten die Architekten bereits den Friedenspalast um ein Konferenzzentrum, eine Bibliothek und ein Verwaltungsgebäude.

Weiterlesen...

dOCUMENTA (13)

Auf der dOCUMENTA (13), der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst, spielen dieses Jahr auch Betonpaneele des österreichischen Unternehmens Rieder eine Rolle.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2012: Niedersachsen

Die E-Mobility-Station in Wolfsburg vermittelt Besuchern einen Überblick zum Thema Elektromobilität: von der Nutzung alternativer Energiequellen wie Sonne, Wind und Erdwärme, über die Betankung von Elektrofahrzeugen bis hin zu den Fahrzeugen selbst.

Weiterlesen...

Kantig

Seit dem 5. April 2012 hat das einzige Filmmuseum der Niederlande, das EYE, eine neue Heimat direkt am gleichnamigen Fluss IJ und gegenüber dem Hauptbahnhof. Mit seiner exponierten Lage sticht es dem Betrachter schon von weitem ins Auge.

Weiterlesen...

Wie ein Puzzle

Für die Architekten des Büros RAr-2 Laboratorium Architektury Gilner & Kubec war die natürliche Farbwirkung der Fassade des Kopernikus Wissenschaftszentrum in Warschau wichtig. Die Gebäudehülle sollte aus unterschiedlichen Puzzle-Teilen in verschiedenen Farben bestehen.

Weiterlesen...

Leuchtende Kreise

Mit der Eröffnung des Erweiterungsbaus für die Präsentation der Gegenwartskunst hat das Frankfurter Städel Museum die größte inhaltliche und architektonische Erweiterung seiner knapp 200-jährigen Geschichte vollendet.

Weiterlesen...

Leuchtend grün

Deutscher Ziegelpreis 2011 – Nachwuchspreis: Science Center experimenta, Heilbronn.

Weiterlesen...

Historisch

Heinze ArchitektenAWARD 2011 – Sieger der Kategorie „Gesamtgestaltung“: Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt.

Weiterlesen...

Ein Museum für Wasser

Im Süden der Sierra Nevada liegt die spanische Gemeinde Lanjarón, bekannt vor allem für seine Handwerkskunst und das gute Heilwasser. Hier am Ufer des gleichnamigen Flusses baute der Architekt Juan Domingo Santos ein Museum, das ganz dem Wasser gewidmet ist.

Weiterlesen...

Ein Klassiker: das Fagus-Werk

Der Bau gilt als einer der Ursprünge der modernen Architektur: das Fagus-Werk im niedersächsischen Alfeld. Entworfen wurde es 1911 von dem jungen und noch unbekannten Architekten Walter Gropius in Zusammenarbeit mit Adolf Meyer.

Weiterlesen...

Rohmaterial

Das Besucherzentrum in Pollegio ist das erste von zwei Gebäuden, welche an beiden Portalen des neuen Gotthard-Bahntunnels ein bleibendes Zeichen für die Bedeutung und Komplexität dieses Jahrhundertbauwerks darstellen.

Weiterlesen...


catMuseen und Ausstellungsgebäudecat,,