Tda 2010 | Architektourist - Part 2

ENDLICH!

TdA 2010 Brandenburg

Das Grundstück am Schwielowsee ist lang und schmal, das Haus ist deswegen nur 8 Meter breit.

Weiterlesen...

TdA 2010 Berlin

Die sechs Stadthäuser sind Bestandteil einer Gebäudegruppe von insgesamt sechzehn Häusern in der Bernauer Straße in Berlin-Mitte.

Weiterlesen...

TdA 2010Thüringen

Eine natürliche Farbgestaltung, der Erhalt des vorhandenen Natursteins und ein Beleuchtungskonzept waren der Wunsch der Bauherrin für die Umgestaltung ihrer Praxis. Es sollten neue Sitzgelegenheiten und ein geschützter Arbeitsbereich entstehen.

Weiterlesen...

TdA 2010 Schlesw.-Holstein

Durch das Schließen der Arkaden des Nordostflügels mit einer Glasfassade entstanden neue Flächen für das Standesamt, seine Verwaltung und drei Läden direkt am Rathausplatz.

Weiterlesen...

TdA 2010Rheinland-Pfalz

Auf einem trompetenförmigen nach Süd-Westen orientierten Grundstück galt es ein Mehrgenerationenhaus mit bis zu drei Wohneinheiten zu entwerfen.

Weiterlesen...

TdA 2010 NRW

Bauernhaus von 1914 wird zum KfW 60-Wohnhaus umgebaut und saniert. Die alte Ziegelstein-Fassaden bleibt erhalten.

Weiterlesen...

TdA 2010 Hessen

Das Wohnhaus befindet sich am Ortsrand. Vom Wohnbereich und von der Dachterrasse aus hat man einen Panoramablick über das Dorf und zur Burg Greifenstein hin am westlichen Horizont.

Weiterlesen...

TdA 2010 Meckl.-Vorpommern

Das Einfamilienhaus verpflichtet sich in Formgebung und Materialität der klassischen Moderne. Großflächige Verglasungen nach Süden und die angrenzende Holzterrasse schaffen eine Verbindung von Innen- und Außenraum.

Weiterlesen...

TdA 2010 Schlesw.-Holstein

Der für zehn Löschfahrzeuge konzipierte Neubau der freiwilligen Feuerwehr Preetz entspricht den neuesten technischen und funktionalen Anforderungen, die das alte Feuerwehrhaus nicht mehr erfüllte. Die großen gläsernen Tore geben den Blick in die Fahrzeughalle frei und bilden die Schauseite zur Stadt.

Weiterlesen...

TdA 2010 Hessen

Die neue Hauptverwaltung der HSE befindet sich auf dem ehemaligen Knell Gelände Darmstadts. Der Y-förmige Solitär sitzt zurückgesetzt von der Frankfurter Straße und wird über eine großzügige, repräsentative Vorfahrtsgestaltung von dieser erschlossen.

Weiterlesen...

TdA 2010 Thüringen

Das Areal um das barocke Gebäude Wasserkunst soll für die Stadt Gera wieder zu dem werden, was es bis in das 1. Drittel des 20. Jahrhunderts war: Eine kleine grüne Oase inmitten der Stadt.

Weiterlesen...

TdA 2010Thüringen

Das heute noch als höchster Baukörper im Unterdorf herausragende Hauptgebäude der ehemaligen Domäne steht im Grabenbereich einer Hochmotte. Das Herrenhaus aus dem 17. und 18. Jh. ist ein dreistöckiger verputzter Fachwerkbau mit einem massiven Kellergeschoß auf rechteckigem Grundriss.

Weiterlesen...

TdA 2010Rheinland-Pfalz

Mitte der 70er wurde der Schlachtbetrieb eingestellt. Bis April 2009 wurde die südliche Halle des denkmalgeschützten Gebäudes als Garage genutzt. Mitarbeiter der technischen Abteilung sollten hier Büros erhalten.

Weiterlesen...

TdA 2010Sachsen

Im Februar 2010 hat die Sächsische Landesmusikakademie auf Schloss Colditz ihre Arbeit aufgenommen. Sie steht nun als zentrale Stätte der musikalischen Jugend- und Erwachsenenbildung für Proben und Veranstaltungen vokalen und instrumentalen Laienmusikvereinen zur Verfügung.

Weiterlesen...

TdA 2010 Hessen

Der 170m hohe OpernTurm mit seiner Blockrandbebauung ergänzt das historisch bedeutsame Ensemble am Opernplatz wieder zu einem geschlossenen Platzraum. Die Natursteinfassade greift die einheitliche Steinverkleidung der umliegenden Bauwerke auf und stellt einen direkten Bezug zur Alten Oper her.

Weiterlesen...

TdA 2010 Mecklenburg-Vorpommern

An städtebaulich markanter Stelle, gegenüber des Stralsunder Theaters, befinden sich drei platzprägende Putzbauten. Das Gebäude des Olof-Palme-Platz 3 wurde 1882 errichtet und ist ein Einzeldenkmal im Sanierungsgebiet der Stralsunder Altstadt.

Weiterlesen...

TdA 2010 Sachsen

In dem von Stadtvillen geprägten Stadtteil Dresden – Tolkewitz wird im Juli 2010 ein weiteres Wohnhaus fertiggestellt werden. Vorbild ist der Typus Stadtvilla.

Weiterlesen...

TdA 2010 Hessen

Die Lage in einem denkmalgeschützten Park, in Innenstadtnähe, mit Blick auf die Skyline und den Frankfurter Stadtwald ist eine der besten, die Frankfurt zu bieten hat.

Weiterlesen...

TdA 2010 Mecklenburg-Vorp.

Das Rathaus, bzw. das unter Denkmalschutz stehende ehemalige Amtsgerichtsgebäude von 1898, liegt unmittelbar angrenzend am historischen Burghügel, als markanter nördlicher Abschluss zum Rathausmarkt.

Weiterlesen...

TdA 2010 Brandenburg

Früher hermetisch geschlossen und der Öffentlichkeit unzugänglich, werden durch die Konversion ehemaliger Kasernenareale neue Stadträume geschaffen, die neue Lebensqualität bieten.

Weiterlesen...

TdA 2010Bremen

Der Baukörper des Bürogebäudes mit seinen Aufbauten ist der Mittelpunkt und Mittler zwischen den benachbarten Bürobauten und den Wohnungsbauten des innerstädtischen Teerhofes zwischen der Weser und der Kleinen Weser.

Weiterlesen...

TdA 2010 Schlesw.-Holstein

Der weiße Würfel im dunkelgrünen Gang wurde als moderner Ganghaus-Neubau 2001 errichtet und war bereits Auswahl-Projekt des Tages der Architektur im Jahr 2002.

Weiterlesen...

TdA 2010 Rheinland-Pfalz

An einer der meist frequentierten Stellen der Koblenzer Altstadt, steht das Görres-Carreé” als Ärztezentrum mit Wohneinheiten.

Weiterlesen...

TdA 2010 Hessen

Das Schader-Forum ist als Arbeits- und Kommunikationsstätte für die Schader-Stiftung konzipiert.

Weiterlesen...

TdA 2010 Bremen

Für ihre Entwicklung benötigte die Jacobs University ein weiteres College für die Unterbringung von circa 260 Studenten. Das College Nordmetall ist der erste vollständige Neubau auf dem Campus.

Weiterlesen...


catTdA 2010cat,,