Café "Daddy Longlegs" | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Fruchtig

LOVA-daddy-longlegs-1

Rating: 4.3. From 3 votes.
Please wait...

Mitten im Herzen der Maxvorstadt in München sollte ein neues Café entstehen, das die ACAI-Frucht, die von Surfern bei den Ureinwohners Brasiliens entdeckt wurde, im besten Licht darstellt. Der Kundenwunsch bestand darin, einen Raum zu schaffen, der nicht nur mit der Philosophie der Frucht harmoniert, sondern auch vielmehr das Gefühl von Leichtigkeit und körperlichem Wohlsein miteinander verbindet. Umgesetzt wurde es mit besonderen Betonfliesen, die die gesamte Theke ummanteln und im Boden „auslaufen“. Den Kontrast zur Fliese bildet ein strapazierfähiger Vinylboden in Holzoptik.
Die Farbe der ACAI-Frucht findet sich in vielen Elementen und Details wieder. So wurden u.a. die Lampen und Schaukelstühle dem Farbton angepasst. Die Schaukelstühle sollen das Gefühl der Freiheit aufnehmen. Diese hängen von der Decke. Die farblich aufeinander abgestimmten Polsterungen an der Wand stellen die Form einer Welle dar – ein Zeichen der ständigen Bewegung.

***

Café „Daddy Longlegs“

Gestaltung: LOVA, München, www.lovadesign.de
Standort: Barer Strasse 42, 80799 München, Standort anzeigen
Fertigstellung: März 2014
Fotos: Doro Götz, München, www.doro-goetz.com

Das Daddy Longlegs ist für Gäste geöffnet.

***

LOVA daddy longlegs 10
LOVA daddy longlegs 11
LOVA daddy longlegs 2
LOVA daddy longlegs 3
LOVA daddy longlegs 4
LOVA daddy longlegs 5
LOVA daddy longlegs 6a
LOVA daddy longlegs 7
LOVA daddy longlegs 8
LOVA daddy longlegs 9

***

Standort

Ähnliche Projekte


Wie findest Du das Projekt? Schreib uns Deine Meinung!