Zukunft Park Killesberg | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Grüne Fuge

,

Rating: 5.2. From 5 votes.
Please wait...

Die Gestaltung versteht sich als die Verwebung zweier Themen, die den Killesberg prägen: Steinbrüche als harte Topographien und weiche naturnahe Landschaft. Es entsteht eine Landschaft, die eine eigene Geschichte erzählt: schroffe, karstige Formen des ehemaligen Steinbruchs, wie mit dem Meißel herausgebrochen, verändern sich im Laufe der Jahre. Aus deren gebrochenem Material heraus entwickeln sie sich über abgerundete Formen hin zu einer weichen Landschaft, die mit Erde und Grün überzogen ist. Es entsteht eine spannende, weiche Topographie aus Rasenkissen, die sich auf die Feuerbacher Heide, Grüne Fuge und den Park vor der Roten Wand legt und diese harmonisch zusammenfügt. Die bewegte Topographie und die versenkten Wege lassen beim Durchwandern des Parks eine Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven entstehen und prägen zugleich eine durchgängige Identität für den Übergang zum Höhenpark Killesberg und die neu entstehenden Bebauungsgebiete.

***

Zukunft Park Killesberg

Architekten: Arge Zukunft Killesberg, Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten GmbH, München, www.rainerschmidt.com
Ausführung: Pfrommer+Roeder Landschaftsarchitekten, Stuttgart, www.pfrommer-roeder.de
Standort: Killesberg, Stuttgart, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2012
Fotos: Arge Zukunft Killesberg
Wichtige Info: Am 6. Juli 2012 wird der Park eröffnet: Öffentliche Führung um 14.30 Uhr und um 16 Uhr, Treffpunkt Haltestelle Killesberg

Der Zukunft Park Killesberg ist für Besucher geöffnet.

***

killesberg_01a
killesberg_02
killesberg_03
killesberg_04
killesberg_04a
killesberg_05
killesberg_06
killesberg_06a
killesberg_07

***

Standort

Ähnliche Projekte


Wie findest Du das Projekt? Schreib uns Deine Meinung!