Haus_y2 | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Paarweise

,

Rating: 4.7. From 3 votes.
Please wait...

Das steil zur Donau hin abfallende Grundstück liegt am Fuß eines Bergs. Wie alle Grundstücke entlang der Siedlungsstraße weist es nur eine geringe Breite von 21 Metern auf. Die benachbarten Bebauungen reichen teils bis zur Grundgrenze, so dass einer Ausrichtung nach Ost und West weniger Bedeutung zukam. Die Aufteilung des Raumvolumens in zwei schlanke Baukörper soll die Wirkung des Zwischenraums verstärken. Dieser setzt beide Körper in starke Beziehung zueinander und gewährleistet, dass alle Ebenen, wie gewünscht, auf dem steilen Grundstück angebunden sind. Der Entwurf entwickelt sich aus der Topographie des Ortes. Jedes Geschoss ist an das steile Gelände angebunden, was die übliche Reihenfolge der öffentlichen und privaten Bereiche auf den Kopf stellt: das Haus entwickelt sich in diesem Fall von oben nach unten. Die Architekten entwarfen zwei Baukörper (Wohnhaus und Schlafhaus), die unterirdisch verbunden sind. Das Wohnhaus (Südostseite) gibt sich vollkommen verschlossen, während sich das Schlafhaus (Südwestseite) wie ein großes Tor öffnet. Formal treten die Baukörper als Zwillingshäuser in Erscheinung. Sie wirken sowohl ungewöhnlich als auch vertraut und ähneln sich in Höhe und Dimension.

***

Haus_y2

Architekten : destilat Design Studio, Wien, Österreich, www.destilat.at
Standort: Linz, Österreich, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2011
Fotos: destilat Design Studio

Das Privatgebäude ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

y2_03
y2_04
y2_05
y2_06

***

Standort

Ähnliche Projekte


Wie findest Du das Projekt? Schreib uns Deine Meinung!