Einfamilienhaus in Esslingen | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Poleposition

Poleposition_001

Rating: 4.8. From 6 votes.
Please wait...

Das Einfamilienhaus in Esslingen liegt an einem Hang in exponierter Lage. Es definiert sich über zwei polygonale Baukörper. Das dunkel gefärbte Sockelgeschoss löst sich von der klassisch orthogonalen Grundrissform und wendet sich dem Ausblick zu. Auf dieser Ebene befindet sich der offene Koch-, Ess- und Wohnbereich sowie der angrenzende Arbeitsbereich. Raumhohe Fenster und Glasschiebetüren stellen eine enge Verbindung nach außen her. Die Nebenräume verbergen sich hinter Möbeleinbauten, die sich harmonisch in die Wohnräume eingliedern. Im auskragenden Baukörper über dem Erdgeschoss sind die Kinderzimmer, Kinderbad und das Elternschlafzimmer untergebracht. Von dort kann man durch die raumhohe Festverglasung das Panorama Richtung Stadt genießen. Ein Luftraum verbindet das Erdgeschoss mit dem Obergeschoss. Die familieninterne Kommunikation findet über die beiden Geschosse statt. In den loftartigen Wohnräumen entsteht ein Wechselspiel zwischen roh belassenen Betonoberflächen und den handwerklich präzise ausgeführten Möbel- und Trockenbauelementen. Das sanierte Kellergeschoss mit Sauna, Gästezimmer und Lagerräumen ist über einen Tunnel mit den fünf bestehenden Garagen verbunden.

***

Einfamilienhaus in Esslingen

Architekten: Architekten LEE + MIR, Stuttgart, www.lee-mir.com
Standort: Esslingen, Standort anzeigen
Fertigstellung: April 2014
Fotos: Christina Kratzenberg, Stuttgart, www.christina-kratzenberg.de

Das Privatgrundstück ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

Poleposition_01
Poleposition_02
Poleposition_03
Poleposition_04
Poleposition_06
Poleposition_07
Poleposition_08
Poleposition_09
Poleposition_10
Poleposition_11

***

Standort

Ähnliche Projekte


Wie findest Du das Projekt? Schreib uns Deine Meinung!