Bayern | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Splitlevel

Das Wohnhaus für eine vierköpfige Familie in Kalchreuth, nordöstlich von Nürnberg gelegen, entstand auf einem leichten Südhang mit herrlicher Aussicht. Es wurde der Geländeform folgend als Split-Level-Haus konzipiert.

Weiterlesen...

Dreiseithof

Das fast 2.000 Quadratmeter große Grundstück liegt an einem Nordhang am Ortsrand von Lilling, einem Dorf in der Fränkischen Schweiz, dem größten zusammenhängenden Süßkirschenanbaugebiet Europas.

Weiterlesen...

Schau ins Allgäu

Haus Ungar in Wiggensbach war für die Architekten Rainer Hoffmann und Peter Fakler eine besondere Herausforderung, da es mit einem minimalen Budget von 240.000 Euro realisiert werden musste und zudem das erste selbständig realisierte Projekt ist.

Weiterlesen...

Promenade Sociale

Das Projekt Jules et Jim von Kleine Metz Architekten, ein sozialer Wohnungsbau mit Kindertagesstätte, demonstriert auf beispielhafte Weise, wie auch trotz eines knappen Budgets ein Mehrwert an kommunikativen Räumen und eine stadträumliche Prägnanz geschaffen werden kann.

Weiterlesen...

Holzhaus mit Donaublick

In der idyllischen Randlage von Regensburg bauten COOPIA Architekten ein Wohnhaus für eine junge Familie. Die Planer positionierten den Bau auf dem schwierigen Hanggrundstück so, dass der Blick ungehindert über die umliegenden Hügel bis in die Donauebene hinunter schweifen kann.

Weiterlesen...

Alpenpanorama

Die Bauherren erwarben ein Wohnhaus aus den 80er Jahren, da es einen unverbaubaren Blick auf die Berge versprach. Vorrangiger Wunsch der Familie war es, das Allgäuer Alpenpanorama über die gesamte Hausbreite genießen zu können.

Weiterlesen...

Die Tortenrevolutionäre

Armin Stegbauer, Punk, Greenpeace-Aktivist und Caféhaus-Betreiber, hat eine Mission: Die Befreiung der Torte aus ihrer langjährigen Gefangenschaft in einer Welt aus Häkeldecken, Kölnisch Wasser und sonntäglichen Traditionen.

Weiterlesen...

Viele Ausblicke

Ordentliche Giebelhäuser entlang des neuen Angers, das war das Konzept des Bebauungsplanes. Das Grundstück war tief und die Bauherren nicht unbedingt konventionell. Ein eher freies Wohnen wurde bevorzugt.

Weiterlesen...

Schindelkleid

Das Wohnhaus im Oberallgäu für zwei Personen mit Nebengebäuden entstand auf einem ca. 1200 Quadratmeter großen Inselgrundstück anstelle eines 150 Jahre alten Gebäudes. Die Baukörper sind wie der Bestand auf der Nord-Ostseite platziert und beziehen durch ihre Anordnung die großzügigen Außenanlagen in den Wohnraum ein.

Weiterlesen...

Im Waschsalon

Hier wird schmutzige Wäsche nicht nur sauber, sondern in diesem Münchener Waschsalon kann man es sich bei einem Cappuccino oder kleinen Snacks auch gemütlich machen. Außerdem werden im Wash & Coffee mehrmals pro Monat Partys oder Comedy-Abende veranstaltet.

Weiterlesen...

Grün und Gold

Jakob Bader und sein Team verhalfen zwei düsteren, unauffälligen Wohnhäusern in München zu viel Aufmerksamkeit.

Weiterlesen...

Cilli – ein Bauernhaus

Modernisierung eines alten Bauernhauses durch Einbau von Dämmbetonkuben. Die historisch wertvolle Haussubstanz wird durch die Einbauten erhalten, unterstützt und modern belebt.

Weiterlesen...

Fruchtig

Mitten im Herzen der Maxvorstadt in München sollte ein neues Café entstehen, das die ACAI-Frucht, die von Surfern bei den Ureinwohners Brasiliens entdeckt wurde, im besten Licht darstellt.

Weiterlesen...

Wohnen im Marstall

Einen alten Marstall mit darüber liegender Scheune bauten Weidinger Architekten aus Fürth in ein Wohnhaus mit zwölf individuellen Wohneinheiten um.

Weiterlesen...

Schön schlicht

Dieses Wohnhaus steht am Rande der Stadt Weiden. Es ist als Niedrigenergiehaus (3-Liter-Haus) geplant und wurde in Holzständerbauweise errichtet.

Weiterlesen...

Laptop und Lederhose

Im Südflügel des Terminal 1 im Flughafen München stehen den Gästen in der VIP Lounge auf 1.200 Quadratmetern vier separat nutzbare Suiten, ein zentraler Loungebereich mit Gastronomie, Business Corner und abgetrennte Arbeitsräume, Ruhebereiche, Duschen und Umkleiden, ein Gebetsraum sowie eine Raucherlounge zur Verfügung.

Weiterlesen...

Singlehaus

Das Singlehaus bietet einem Vater von zwei Kindern auf einer Grundfläche von 50 Quadratmetern viel Platz, viel Licht, modernen Wohnkomfort und trotzt im Kontrast den angrenzenden Reihen- und Toskanahäusern.

Weiterlesen...

Zeitreise

In der Altstadt von Passau sanierte das Architekturbüro von Andreas Schmöller ein Wohn- und Geschäftshaus. Bei der genauen Untersuchung der Bausubstanz stellte sich heraus, dass die ältesten Teile des Hauses aus der Romanik stammen.

Weiterlesen...

Block

Aus dem Wettbewerb Europan 7 ging dieses Projekt in Neu-Ulm vom Architekten Florian Krieger aus Darmstadt hervor. Er entwarf ein Mehrfamilienhaus mit 47 barrierefreien Wohnungen, das 2009 fertig gestellt wurde.

Weiterlesen...

Wohnen im Denkmal

Das teilweise einsturzgefährdete Anwesen im Stadtkern von Sulzfeld stand fast 20 Jahre leer, bevor die Bauherren trotz der Empfehlung, die Häuser abzureißen, sich für eine komplette Sanierung entschlossen.

Weiterlesen...

Kompaktes Volumen

Der Wiggensbacher Ortsteil Westenried liegt auf über 900 m ü. NN und bietet jungen Bauherren in einem neuen Baugebiet an exponierter Stelle einen traumhaften Rundumblick auf die Allgäuer Voralpenlandschaft.

Weiterlesen...

Ein Schiff?!

Der Grundriss dieses Ateliers und Gästehauses zeigt ein großes Trapez, das sich nach Süden öffnet und ein schmales sich verjüngendes Trapez nach Norden. Dazwischen befindet sich als Gelenk eine Box mit Dusche, Waschbecken und WC.

Weiterlesen...

Schwebend

Über der massiven Natursteinmauer schwebt das weiße Obergeschoss. Sichtbeton, Sichtestrich, Stahl, weißer Putz und die Auswahl von Mobiliar und Kunstwerken sorgen für schlichte Eleganz der Innenräume.

Weiterlesen...

TdA 2010 Bayern

800 Maisonetten konnten unter Wahrung ihrer architektonischen Qualität nicht wirtschaftlich darstellbar saniert werden.

Weiterlesen...

Alles dreht sich um die Kaffeebohne

Am Irschenberg bauten werkbureau Architekten + Stadtplaner aus München den neuen Firmensitz der Firma Dinzler Kaffeerösterei, die Cafés und Restaurants in ganz Deutschland mit ihren Kaffespezialitäten beliefert. Das Gebäude liegt direkt an der Autobahn 8 München-Salzburg.

Weiterlesen...

Haus mit vielen Gesichtern

Auf einem 1.400 Quadtrameter großen Grundstück im Westen Münchens steht das Wohnhaus CC, das von lynx architecture entworfen wurde.

Weiterlesen...

Gefaltet

Das Grundstück galt fast als Ladenhüter – trotz erstklassiger Lage am Erlanger Burgberg und herrlicher Aussicht. Steiler Nordhang, eingeschränkt bebaubar infolge der Abstandsflächenübernahme des Nachbarn und durch den gültigen Bebauungsplan auf eine Grundfläche von 125 Quadratmeter begrenzt.

Weiterlesen...

Gemeinsam eigenständig

Im Münchner Nordwesten liegt das Grundstück in einer klassischen Wohngegend, das sich die Familien zweier Schwestern teilen. Alternativ zum herkömmlichen Doppelhaus wurde Wert auf zwei klar ablesbare Baukörper gelegt

Weiterlesen...

Wohnen mit vielen Optionen

In Ingolstadt wurde im Oktober 2010 ein Gebäude mit Wohnungen und Gewerbeflächen fertig gestellt, das als neue Quartierskante dient. Das Architekturbüro Blauwerk hatte das Gebäude und den Städtebau im Rahmen des internationalen Wettbewerbes Europan 6 (2001) konzipiert.

Weiterlesen...

Ein- und Ausblick

Transformation einer „Sauna“: Der Anbau an ein altes Bauernhaus wird energetisch saniert.

Weiterlesen...

Einfachheit, Ruhe und Klarheit

Ein Haus, das mehr als eine Nutzung zulässt: privates Wohnen oder individuelle Seminare. Ein idyllisches Grundstück mit Baumbestand und Teich am Ortsrand von Kösching, einer ländlichen Gemeinde in Oberbayern. In der Mitte ein einfacher kubischer Baukörper mit Atrium. Das zweigeschossige Stegbachhaus von su und z Architekten ist flexibel und multifunktional. Umrahmt von Grün, strahlt das […]

Weiterlesen...

Gelb und Schwarz

Verborgen im Wald, nahe der oberpfälzer Stadt Neunburg vorm Wald, liegt die Mittelspannungsnetzleitstelle des Bayernwerkes.

Weiterlesen...

Farben und Beton

Im Zuge des Ausbaus von Schulen zu Ganztagsschulen wurde auch die Grund- und Mittelschule in Neunburg vorm Wald umstrukturiert und erweitert.

Weiterlesen...

Vom Großbauernhof zur Sagenwelt

Das neu renovierte und erweiterte Bio Resort Ulrichshof befindet sich in Rimbach inmitten der Idylle des Bayrischen Waldes. Das Familienhotel wurde neu ausgebaut und durch eine dreistöckige Hotelhalle mit neuer Rezeption, Lobby und Lounge erweitert.

Weiterlesen...

ROGG-IN

Seit Juli 2014 widmet sich das Informationszentrum für Roggenkultur in Weißenstadt am See – kurz ROGG-IN – dem in der Region beliebten, aber oft unterschätzten Getreide Roggen. Auf 300 m² im Inneren und ca. 1300 m² Außenbereich kann auf vielfältige Art und Weise das Thema „Roggen – Das Gold der Region“ erfahren werden.

Weiterlesen...

Schulzentrum

Der Neubau bildet städtebaulich den nördlichen Abschluss des neuen Schulzentrums Permoserstraße in Ingolstadt. Daraus erwuchs die Anforderung, einen eindeutigen und ruhigen Baukörper zu schaffen, der neben lichtdurchfluteten Klassenräumen auch eine hohe Aufenthaltsqualität in den Flurbereichen bieten sollte.

Weiterlesen...

Sportlich

Der Standort der Schul- und Ballspielhalle auf dem Gelände des Schulzentrums Permoserstraße in Ingolstadt verlangte nach einer städtebaulich und gestalterisch deutlich gegliederten Lösung.

Weiterlesen...

Bezug zur Alpenlandschaft

Am Rand einer kleinen Gemeinde bei Landsberg (Oberbayern) baute das Büro SoHo Architektur ein Einfamilienhaus mit Blick auf die Alpen und ins Lechtal.

Weiterlesen...

Liebevoll unnormal

Der Designunternehmer und Möbelproduzent Nils Holger Moormann ist seit Kurzem auch Herbergsvater. In der oberbayerischen Idylle Aschau im Chiemgau kaufte er in der Nähe seines Firmensitzes ein Grundstück, um darauf eine neue Lagerhalle zu errichten.

Weiterlesen...

Skulpturale Holzkonstruktion

Die Spannbandbrücke stellt im Zuge der Landesgartenschau 2013 in Tirschenreuth eine städtebauliche Verbindung her. Sie ist als Fuß- und Radwegbrücke von übergeordneter städtebaulicher Bedeutung: Der Mittelpunkt der Altstadt, der Maximiliansplatz, wird mit dem Fischhof, dem Ortsteil Lohnsitz und dem Freizeitgelände, verbunden.

Weiterlesen...


tagBayerntag,,