Deutschland | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Weiß und glänzend

Für einen Schmuckdesigner entwarfen kaestle ocker roeder Architekten aus Stuttgart ein Wohnhaus mit Atelier. Das Grundstück befindet sich an einem Südwesthang in dem Dorf Wißgoldingen bei Schwäbisch Gmünd.

Weiterlesen...

Generationenhaus

Das Haus St. in Stuttgart von Alexander Brenner Architekten ist für drei Generationen einer Familie geplant.

Weiterlesen...

Club Mash

Das Brauhaus Mash im Stuttgarter Boschareal war lange eine beliebte Partylocation, bis sich das Zentrum des Nachtlebens in einen anderen Stadtteil verschob. Durch einen Umbau suchte das Mash deshalb nach einer Neupositionierung.

Weiterlesen...

Modernisierte Stadtvilla

Das eingeschossige Haus bei Frankfurt am Main war 1967 im Stil amerikanischer Präriehäuser gebaut worden. Zu den Vorzügen zählten variable Übergänge zwischen innen und außen.

Weiterlesen...

Wellenbewegung

In direkter Nachbarschaft zur Museumsinsel und zur Friedrichstraße errichtete die Unternehmensgruppe Euroboden seit Oktober 2009 ein Apartmenthaus in einer Baulücke in der Johannisstraße. Der Entwurf von J. MAYER H. Architekten basiert auf einer Neuinterpretation des klassischen Stadthauses

Weiterlesen...

Backsteinbau

Eine Villa, von Professor E. H. Zander 1969 in Köln erbaut, sollte erweitert und umgebaut werden.

Weiterlesen...

Offen und geschlossen

Ein schlankes Haupthaus wird von einem Querbau durchdrungen, der im Norden den Eingang aufnimmt und südlich weit in die Gartenseite einschneidet.

Weiterlesen...

Dreiseithof mit Kastanie

Dieses Wohnhaus entstand in dem Boddendorf Born auf der Ostseehalbinsel Darß. In der Nachbarschaft zur Dorfkirche und weitläufigen Wiesen ist das Gebäude als Hofhaus um eine bestehende Kastanie auf einem großzügigen Grundstück konzipiert.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Rheinland-Pfalz

Ein Wohnhaus aus den 60er Jahren soll in Wohnraum für eine Familie umgebaut werden. Zielsetzung: Mit kleinem Budget eine großzügige Wohnsituation und ein energiesparendes Gehäuse zu schaffen.

Weiterlesen...

Holzhausduo

Die beiden Holzhäuser entstanden im Dorfkern der Boddengemeinde Born auf der Halbinsel Darß. Aufgrund seiner Abmessungen von 13,5×54 m galt das schmale Grundstück als unbebaubar.

Weiterlesen...

Versteinerte Scheune

In einem Dorf in der Nähe von Ostfildern bei Stuttgart steht dieses Wohnhaus aus gefärbtem Sichtbeton. Da die Struktur des Ortes früher fast ausschließlich von Scheunen bestimmt war, entschlossen sich die Architekten diesen Gebäudetyp für das Einfamilienhaus aufzugreifen.

Weiterlesen...

Brotzeit

Abschalten, wohlfühlen, Brotzeit machen: Im Herzen Stuttgarts gestalteten DITTEL | ARCHITEKTEN im neuen Gerber-Center die erste PANO-Filiale der Stadt.

Weiterlesen...

Zum Träumen

Dreißig Jahre stand das denkmalgeschützte Fachwerkhaus aus dem Jahre 1623 leer, bevor es Jessica und Sandra Schwarz zu neuem Leben erweckten.

Weiterlesen...

Getrennt und zusammen

Das freistehende Wohnhaus befindet sich inmitten eines weitläufigen Gartengrundstücks. Das Haus wurde sensibel auf die Lebensweise und die zukünftigen Bedürfnisse seiner Bewohner abgestimmt.

Weiterlesen...

Glaskubus

Die neue Stadt- und Tourist-Information befindet sich im Späth’schen Haus, einem Gebäude aus dem 19.Jahrhundert, direkt am Marktplatz im Herzen von Esslingen.

Weiterlesen...

Schön schlicht

Dieses Wohnhaus steht am Rande der Stadt Weiden. Es ist als Niedrigenergiehaus (3-Liter-Haus) geplant und wurde in Holzständerbauweise errichtet.

Weiterlesen...

Wolkenhaus

Das Grundstück befindet sich in Köln-Müngersdorf, in idyllischer Lage mit viel Grün, angrenzend an eine historische Hofanlage. Den Wünschen des Bauherrn entsprechend wurden Wohnräume geschaffen, die den Charme des Altbaus in einen Neubau integrieren.

Weiterlesen...

Klare Kiste

Der weiße Bau mit der strengen Kubatur steht im deutlichen Kontrast zur Einfamilienhaus-Satteldachidylle der Nachbarschaft. Angelehnt an die klare Formensprache der Bauhaus-Zeit entwickelte das Architekturbüro Wolfdieter Albrecht aus Ratingen hierfür einen kubischen Baukörper mit fließenden Raumübergängen im Inneren.

Weiterlesen...

Woodcube

Auf dem Gelände der Hamburger Internationalen Bauausstellung 2013 wurde im Frühjahr ein Mehrfamilienhaus aus Holz fertiggestellt. Auf fünf Etagen entstanden ca. 900 Quadratmeter Wohnfläche, verteilt auf acht Wohnungen.

Weiterlesen...

Laptop und Lederhose

Im Südflügel des Terminal 1 im Flughafen München stehen den Gästen in der VIP Lounge auf 1.200 Quadratmetern vier separat nutzbare Suiten, ein zentraler Loungebereich mit Gastronomie, Business Corner und abgetrennte Arbeitsräume, Ruhebereiche, Duschen und Umkleiden, ein Gebetsraum sowie eine Raucherlounge zur Verfügung.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2012: Niedersachsen

In unmittelbarer Nähe zur Innenstadt Lüneburgs wurde in einer Baulücke mit nur 134  Quadratmeter Grundfläche ein viergeschossiges Wohnhaus errichtet.

Weiterlesen...

Weißer Kubus

Das Projekt ging aus dem von der HA Hessen Agentur GmbH für die Stadt Frankfurt am Main ausgelobten Auswahlverfahren „die weiße stadt“ für das Baugebiet auf dem Frankfurter Riedberg hervor.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2012: Rheinland-Pfalz

Hinter der Fassade aus Cortenstahl eröffnet sich der großzügige Altersruhesitz der Bauherren, die der Metall- und Blechverarbeitung verbunden sind. Das am Steilhang gelegene Haus betritt man im oberen Geschoss auf Straßenniveau.

Weiterlesen...

The Cupcake Boutique

Cupcakes sind liebevoll verzierte Törtchen, mit denen eine ganze Lebensart in Verbindung steht. Die Cupcake-Kultur spiegelt sich im Interior Design der auf 133 Quadratmeter erweiterten und neu gestalteten Cupcake Boutique in Stuttgart wider.

Weiterlesen...

Außen schwarz, innen weiß

Das Objekt zweier Geschwister mit Weitblick in den Talkessel von Stuttgart wirkt im ersten Augenblick wie eine moderne Interpretation eines Doppelhauses. Im Ansatz stimmt es auch, denn die beiden Gebäudeteile sind als Schiefermonolithen einander äußerlich ähnlich.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2013: Thüringen

Am 29. und 30. Juni 2013 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten. Tipps zum TdA 2013 in Thüringen: „Wohnhaus Ort und Holz“, „Schottenhöfe“ und „Hüttenplatz Lauscha“.

Weiterlesen...

Weiß und Blau

Auf der kleinen Nordseeinsel Föhr befindet sich dieses im letzten Jahr modernisierte Appartement. Hierfür bauten die Architekten Francesco Di Gregorio und Karin Matz den ehemaligen Heuboden eines alten Bauernhauses um.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Nordrhein-Westfalen

Nach sieben Jahren Leben im inzwischen preisgekrönten Hinterhofhaus stellen sich neue Anforderungen an die junge Familie mit inzwischen zwei Kindern – das soziale Experiment „Wohnen im Einraum“ stößt an seine Grenzen.

Weiterlesen...

Singlehaus

Das Singlehaus bietet einem Vater von zwei Kindern auf einer Grundfläche von 50 Quadratmetern viel Platz, viel Licht, modernen Wohnkomfort und trotzt im Kontrast den angrenzenden Reihen- und Toskanahäusern.

Weiterlesen...

Streng geometrisch

In seiner äußeren Erscheinung ist der kubische Baukörper plastisch gegliedert durch Vor- und Rücksprünge in der Fassade, deren Wirkung durch den starken Kontrast zwischen weißem Putz und zurückgesetzten schwarzen Elementen unterstützt wird.

Weiterlesen...

Zeitreise

In der Altstadt von Passau sanierte das Architekturbüro von Andreas Schmöller ein Wohn- und Geschäftshaus. Bei der genauen Untersuchung der Bausubstanz stellte sich heraus, dass die ältesten Teile des Hauses aus der Romanik stammen.

Weiterlesen...

Haus am Park

„Ein großzügiges, repräsentatives Wohnhaus mit bravourösen Gesten, das fast spielerisch die parkartige Baumkulisse aufnimmt. Das ist in der heutigen Zeit selten!“ mit diesen Worten wurde das ‚Haus am Park‘ von splendid_architecture mit dem BDA-Architekturpreis 2010 ausgezeichnet.

Weiterlesen...

Block

Aus dem Wettbewerb Europan 7 ging dieses Projekt in Neu-Ulm vom Architekten Florian Krieger aus Darmstadt hervor. Er entwarf ein Mehrfamilienhaus mit 47 barrierefreien Wohnungen, das 2009 fertig gestellt wurde.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Nordrhein-Westfalen

Das moderne und skulpturale Wohnhaus hebt sich von der ländlichen Umgebung des Hanfbachtals deutlich ab, ohne dadurch als Fremdkörper zu wirken. Dies gelingt durch eine Architektur, die sich mit ihren großen Glasflächen und ihrer klaren Formensprache zum alten Ortskern öffnet und von Sichtbezügen zur umgebenden Landschaft geprägt ist.

Weiterlesen...

VitraHaus für Designverliebte

Neben den bekannten Bauten von Gehry, Ando & Co. steht nun ein weiteres Gebäude auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein: das VitraHaus von Herzog & de Meuron.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Niedersachsen

Drei Zimmer, Küche, Bad, in vier Monaten. Das entlang der Straße gestreckte Gebäude schließt sich zum öffentlichen Bereich und schafft eine private und geschützte Gartensituation.

Weiterlesen...

Lecker

In der Mall of Berlin befindet sich das Fast-Food-Restaurant „Youfresh“, das nicht nur auf schnelles, sondern auch auf frisches und gesundes Essen setzt. Kerngeschäft von youfresh sind Salate, Ciabattas, Wraps und Suppen, dazu gibt es noch Frozen Yoghurt, Müsli und Smoothies.

Weiterlesen...

Preisträger BDA-Preis Berlin 2012

Die Gewinner des BDA-PREIS BERLIN 2012 stehen fest: Die internationale Jury wählte aus 76 eingereichten Arbeiten vier Preisträger, eine Auszeichnung und drei lobende Erwähnungen aus.

Weiterlesen...

Kompaktes Volumen

Der Wiggensbacher Ortsteil Westenried liegt auf über 900 m ü. NN und bietet jungen Bauherren in einem neuen Baugebiet an exponierter Stelle einen traumhaften Rundumblick auf die Allgäuer Voralpenlandschaft.

Weiterlesen...

Geknickte Form

Das Einfamilienwohnhaus hat eine bemerkenswerte Lage am Fuße des Seeheimer Schlosses. Der zeitgemäße Entwurf setzt sich aber bewusst von der Sprache des Kulturdenkmals ab und versucht nicht, historische Gegebenheiten zu kopieren.

Weiterlesen...


tagDeutschlandtag,,