Haus B | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Versteinerte Scheune

, Ostfildern, Deutschland

Rating: 4.2. From 5 votes.
Please wait...

In einem Dorf in der Nähe von Ostfildern bei Stuttgart steht dieses Wohnhaus aus gefärbtem Sichtbeton. Da die Struktur des Ortes früher fast ausschließlich von Scheunen bestimmt war, entschlossen sich die Architekten diesen Gebäudetyp für das Einfamilienhaus aufzugreifen. Sie entwarfen eine moderne „versteinerte Scheune“, die provozieren und herausfordern soll. So wurde zum Beispiel in Anlehnung an die Scheunenform das Dach sehr steil gestaltet. Zudem bekamen die Außenwände aus rotbraun gefärbtem Beton durch die raue Schalung eine markante Holzmaserung. Aufgrund des schmalen Grundstücks entwickelt sich der Baukörper in die Höhe und lehnt sich auf der einen Seite an das Nachbarhaus an, während er sich auf der gegenüberliegenden Seite öffnet. So entsteht im Erdgeschoss ein hofartiger, überdachter Außenraum, der zugleich Eingang, Terrasse und Stellplatz darstellt. Im Inneren verbindet ein Luft- und Treppenraum die drei Etagen miteinander. Auf der unteren Ebene sind der Eingang, Küche, Wohn- und Essbereich untergebracht, in den beiden oberen Geschossen befinden sich die Schlaf- und Rückzugsräume der Bewohner. Im Gegensatz zum dunklen, harten Äußeren soll das Innere weich und hell erscheinen.

***

Haus B

Architekten: Finckh Architekten, Stuttgart, www.finckharchitekten.de
Standort: Ostfildern, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2008
Fotos: Zooey Braun, Stuttgart, www.zooeybraun.de
Auszeichnungen: Häuser Award 2011

Das Privatgrundstück ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

zooey-braun_ostfildern_02
zooey-braun_ostfildern_03
zooey-braun_ostfildern_04
zooey-braun_ostfildern_05

***

Standort

Ähnliche Projekte


Wie findest Du das Projekt? Schreib uns Deine Meinung!