ALLE PROJEKTE | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Außen vereint – innen entzweit

Am Südhang von Ennetbaden in einer architektonisch sehr heterogenen Umgebung ist trotz kleiner Grundstückfläche ein großzügiges Doppelhaus entstanden. Das Grundvolumen besteht aus einem verzerrten Quader.

Weiterlesen...

Im Stil der „Weißen Stadt“

Im beliebten Frankfurter Stadtteil Bornheim entstanden in fußläufiger Entfernung zum Frankfurter Zoo und der „Berger Straße“ die Wohnhäuser „Sandweg“.

Weiterlesen...

Maximale Flexibilität

Bei diesem Baugruppenprojekt handelt es sich um den Neubau eines Wohnhauses in Berlin-Prenzlauer Berg. In einer Baulücke wurde ein siebengeschossiges Vorderhaus als Blockrandschließung sowie eine zweigeschossige Remise im hinteren Grundstücksbereich erbaut.

Weiterlesen...

Villa mit Meerblick

Diese Villa im niederländischen Badeort Noordwijk wurde 1938 erbaut und gehörte früher dem Besitzer eines Betonwerkes. Da das Haus Jahrzehnte der salzigen Meerluft und dem stürmischen Küstenwetter ausgesetzt war, stand eine Renovierung dringend an.

Weiterlesen...

Multifunktional

Zwei identische übereinanderliegende Wohnungen in einem Hamburger Gründerzeithaus werden von einer Familie mit zwei Kindern sowie deren Großmutter bewohnt. Die obere Drei-Zimmer-Wohnung war für die Bedürfnisse der Familie um ein Zimmer zu klein, die untere Wohnung wurde von der Großmutter als zu groß empfunden.

Weiterlesen...

Hommage an die Stadthistorie

Die mittelalterliche Burgstadt Regensberg liegt am östlichen Ausläufer der Jurakette. Auf einer Parzelle am westlichen Ende von Regensberg, an einem schräg abfallenden Hang Richtung Süden, bauten L3P Architekten mit dem Architekten Frank Schäfer ein Wohngebäude von 40 Meter Länge.

Weiterlesen...

Bänder

Das Wohnhaus mit der markanten Cortenstahlfassade liegt am Eingang zu einem Weinort in Luxemburg. Die Architekten vom Büro Hermann & Valentiny and Partners integrierten es in die umgebenden Weinberge am Ufer der Mosel.

Weiterlesen...

Dreiseithof mit Kastanie

Dieses Wohnhaus entstand in dem Boddendorf Born auf der Ostseehalbinsel Darß. In der Nachbarschaft zur Dorfkirche und weitläufigen Wiesen ist das Gebäude als Hofhaus um eine bestehende Kastanie auf einem großzügigen Grundstück konzipiert.

Weiterlesen...

Haus am Park

„Ein großzügiges, repräsentatives Wohnhaus mit bravourösen Gesten, das fast spielerisch die parkartige Baumkulisse aufnimmt. Das ist in der heutigen Zeit selten!“ mit diesen Worten wurde das ‚Haus am Park‘ von splendid_architecture mit dem BDA-Architekturpreis 2010 ausgezeichnet.

Weiterlesen...

Poolhaus

Eine ältere Dame hatte einen großen Traum: Sie wünschte sich einen Swimmingpool in ihrem Zuhause. Sie beauftragte den Architekten Manuel Ocaña, der nicht nur den Pool planen, sondern ihr komplettes Reihenhäuschen umbauen sollte.

Weiterlesen...

Schmales Haus

In einem Wohnviertel in der französischen Stadt Tours haben die Architekten vom Büro MU ein bestehendes Haus für ein älteres Ehepaar modernisiert und mit einem Anbau erweitert.

Weiterlesen...

TdA 2010 Thüringen

Das Areal um das barocke Gebäude Wasserkunst soll für die Stadt Gera wieder zu dem werden, was es bis in das 1. Drittel des 20. Jahrhunderts war: Eine kleine grüne Oase inmitten der Stadt.

Weiterlesen...

Keine Treppen

Ein Paar mittleren Alters wünschte sich ein Haus ohne Treppen, damit es heute für sie praktisch und später im Alter bequem ist.

Weiterlesen...

Viel Licht

Im Süden von Paris baute das Büro Avenier Cornejo Architectes ein Wohnhaus für eine Familie. Die Bauherren waren offen für alle Vorschläge der Architekten, solange viel Licht ihr zukünftiges Heim durchflutete – eine Qualität, die sie in ihrem früheren Haus sehr vermisst hatten.

Weiterlesen...

Ländlich

Das „Maison Mather“, geplant vom Architekturbüro Steinmetzdemeyer, ersetzt eine alte Scheune. In Anlehnung an den „Art-Déco-Stil“ der Nachbarhäuser ist die Gestaltung des Wohnhauses eher zurückhaltend.

Weiterlesen...

Fließende Räume

Das Sichtbetonhaus bildet einen deutlichen Kontrast zu der etwas langweilig anmutenden Umgebung aus Einfamilienhäusern im beliebten Einheitsstil. Beton, Glas, Holz und Stahl mit Patina prägen das Wohnhaus, das sich sanft an einen Hang schmiegt und einen grandiosen Ausblick bietet.

Weiterlesen...

Außen schwarz, innen weiß

Das Objekt zweier Geschwister mit Weitblick in den Talkessel von Stuttgart wirkt im ersten Augenblick wie eine moderne Interpretation eines Doppelhauses. Im Ansatz stimmt es auch, denn die beiden Gebäudeteile sind als Schiefermonolithen einander äußerlich ähnlich.

Weiterlesen...

Wolkenhaus

Das Grundstück befindet sich in Köln-Müngersdorf, in idyllischer Lage mit viel Grün, angrenzend an eine historische Hofanlage. Den Wünschen des Bauherrn entsprechend wurden Wohnräume geschaffen, die den Charme des Altbaus in einen Neubau integrieren.

Weiterlesen...

In historischem Rahmen

Im Herbst 2010 eröffnete in Wiesbaden das Restaurant „Spital“ in der oberen Ebene der denkmalgeschützten Wandelhalle am Kochbrunnenplatz, die der Wiesbadener Architekt Wilhelm Bogler 1887 im Stil des Historismus errichtete.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Rheinland-Pfalz

Der Bestand stammt aus dem Jahr 1969. 2007 folgte ein autaker Anbau als silbergrauverwitterte Holzkiste in Anlehnung zum angrenzenden Wald. 2010 Sanierung des Bestandes zum KfW-70-Haus.

Weiterlesen...

Dekonstruktivistisches Fertighaus

Mit ihrem neuen Empfangsgebäude hat die RHEINZINK GmbH & Co. KG den Grundstein für das von Daniel Libeskind entwickelte Designhauskonzept „Signature Series“ gelegt.

Weiterlesen...

Draufgesetzt

Umbau und Aufstockung eines Siedlerhauses aus den 1930er Jahren: Die 30er-Jahre-Siedlung in Neubrandenburg wurde über die Jahrzehnte sukzessive verdichtet, im wesentlichen durch einfache Flachbauten und raumgreifende Gaubenkonstruktionen.

Weiterlesen...

Unsichtbares Haus

Kann man Unsichtbarkeit steigern? Die Architekten von Delugan Meissl Associated Architects haben sich bei der Einrichtung ihres Fertighauses Casa invisibile für eine Küche von miniki entschieden und aus doppeltem Versteckspiel ein überzeugendes Statement gemacht.

Weiterlesen...

Klare Kuben

In vier Etappen entstand im Schweizer Dorf Sins ein Gebäudekomplex mit Wohnungen, Büros und Läden.

Weiterlesen...

Norddeutscher Charme

In unmittelbarer Nähe zu Heinrich Vogelers Barkenhoff, dem Mittelpunkt der Worpsweder Künstlerkolonie, steht dieses komfortable Landhaus am Hang unter altem Baumbestand.

Weiterlesen...

Raumbildende Möbel

Bei diesem Innenausbau vom Architekturbüro n-lab wurde eine Möbelstruktur in die Hülle des Dachgeschosses eingesetzt.

Weiterlesen...

Kleiner Ritter

Wie ein Ersatzbau harmonisch in den (alten) Bestand eingefügt werden kann, Eigenständigkeit und Modernität ebenso zeigt wie Respekt vor dem Traditionellen und so Bauherr und Denkmalschützer gleichermaßen beeindruckt, ist jetzt in Frankfurt zu sehen

Weiterlesen...

Ein harmonisches Duo

Der Karlsruher Architekt Fernando Vaccaro baute im Schwarzwald einen alten Kornkasten aus dem 19. Jahrhundert zu einem Gästehaus um.

Weiterlesen...

Im besten Licht präsentiert

Das deutsche Traditionsunternehmen Leica Camera AG hat sich mit seiner neuen Verwaltungs- und Fertigungszentrale ein leuchtendes Denkmal gesetzt. Für den neuen Firmenhauptsitz hat Zumtobel eine Lichtlösung realisiert, die den individuellen Anforderungen des mehrteiligen Neubaus und den Bedürfnissen der unterschiedlichen Nutzer gerecht wird.

Weiterlesen...

Block

Aus dem Wettbewerb Europan 7 ging dieses Projekt in Neu-Ulm vom Architekten Florian Krieger aus Darmstadt hervor. Er entwarf ein Mehrfamilienhaus mit 47 barrierefreien Wohnungen, das 2009 fertig gestellt wurde.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2014: Niedersachsen

Am 28. und 29. Juni 2014 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.Tipps zum TdA 2014 in Niedersachsen: „Umbau Melanchtonkirche“ und „Umbau Bungalow“.

Weiterlesen...

Zwischen Wasser und Himmel

Auf einem bewaldeten Hügel auf der britischen Kanalinsel Guernsey baute das Londoner Architekturbüro MOOARC ein Einfamilienhaus. Das Ziel des Projektes war, den Bau in die Landschaft zu integrieren und den Bewohnern den Blick in die Umgebung aus allen Räumen zu ermöglichen.

Weiterlesen...

Viele Ausblicke

Ordentliche Giebelhäuser entlang des neuen Angers, das war das Konzept des Bebauungsplanes. Das Grundstück war tief und die Bauherren nicht unbedingt konventionell. Ein eher freies Wohnen wurde bevorzugt.

Weiterlesen...

In kleinen Schritten

Mit der Geburt der ersten Tochter entstand in der Familie der Wunsch nach einem Einfamilienhaus im Grünen. Man fand ein kleines sanierungsbedürftiges Haus mit großem Garten im Wienerwald.

Weiterlesen...

Holz und Kalkstein

Dieses Giebelhaus in Südtirol vom österreichischen Architekturbüro Casati besticht durch seine vielen Details und den Materialmix.

Weiterlesen...

Schindelkleid

Das Wohnhaus im Oberallgäu für zwei Personen mit Nebengebäuden entstand auf einem ca. 1200 Quadratmeter großen Inselgrundstück anstelle eines 150 Jahre alten Gebäudes. Die Baukörper sind wie der Bestand auf der Nord-Ostseite platziert und beziehen durch ihre Anordnung die großzügigen Außenanlagen in den Wohnraum ein.

Weiterlesen...

Städtische Verdichtung

Mit dem Projekt Haus „CJ5“ beschäftigt sich das Büro Caramel aus Wien mit der Frage der nachhaltigen Verdichtung städtischer Randbereiche Wiens.

Weiterlesen...

Holz und Beton

Dieses Wohnhaus in der kroatischen Hauptstadt Zagreb liegt an einem Steilhang. Um diesen besonderen Standort mit dem Panoramablick optimal zu nutzen, ordneten die Architekten auf jedem der Geschosse eine komplette Wohn- beziehungsweise Büroeinheit an.

Weiterlesen...

Stein und Holz

Das Plus-Energiehaus Sehmer-Bettendorf in der Winzergemeinde Kasel im Ruwertal ist ein Bürogebäude, das zum Wohnhaus umgenutzt werden kann.

Weiterlesen...

Fast unsichtbar

Ein altes Bauernhaus wurde vom Architekturbüro PPA aus Toulouse zu einem Feriendomizil umgebaut. Das Gebäude befindet sich auf einem zwischen Weiden und einem Wäldchen eingebetteten Grundstück, das sich an einen Hang im Tal der Lesponne im Süden Frankreichs schmiegt.

Weiterlesen...


catALLE PROJEKTEcat,,