Bildungsbauten | Architektourist - Part 2

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Gepixelt

2008 wurde ein geladener Wettbewerb für ein neues Kinderbetreuungszentrum in der österreichischen Gemeinde Maria Enzersdorf ausgelobt, welches die bestehende Gründerzeitschule um acht Volksschulklassen, einen Kinderhort und einen Kindergarten mit Küche erweitert.

Weiterlesen...

Rippenstruktur

Das Architekturbüro Helen & Hard entwarf für den norwegischen Ort Vennesla eine neue Bibliothek mit Café und Verwaltungsbereich. Das Gebäude verbindet nun das bestehende Gemeindehaus und das Lernzentrum und fügt sich harmonisch in das Stadtbild ein.

Weiterlesen...

Schule ohne Klassenräume

Wie baut man eine Schule ohne trennende Wände? In den 30 Schulen der freien schwedischen Schulorganisation Vittra gibt es keine Klassen und Klassenzimmer. Stattdessen werden die Schüler in Gruppen unterrichtet, in die sie, ihren Fähigkeiten entsprechend, eingeteilt sind.

Weiterlesen...

Meditative Aura

Deutscher Ziegelpreis 2011 – Anerkennung: Dominikuszentrum, München.

Weiterlesen...

Low-Tech-Ausbildungszentrum

Deutscher Ziegelpreis 2011 – Nachwuchspreis: Education Center in Nyanza, Ruanda.

Weiterlesen...

Lernraum

Die Schlesische Technische Universität befindet sich in der polnischen Stadt Gliwice (Gleiwitz). Für die Modernisierung und Neugestaltung von drei Hörsälen am Lehrstuhl für Automatisierung, Elektronik und Informatik wurde 2007 ein offener Architekturwettbewerb ausgeschrieben, den das ortsansässige Büro Zalewski für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen...

Schulcampus

Heinze ArchitektenAWARD 2011 – 3. Publikumspreis: Gymnasium mit Dreifachsporthalle in Gaimersheim.

Weiterlesen...

Bewegte Fassade

Heinze ArchitektenAWARD 2011 – Sieger der Kategorie „Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit“: TU München – Gebäude 0505.

Weiterlesen...

Ein Pferdestall für Bücher

Heinze ArchitektenAWARD 2011 – 2. Publikumspreis: Das Pferd an der Decke – Bibliothek für Architektur, Design und Kunst.

Weiterlesen...

Verstecken, klettern, rutschen

Im hessischen Darmstadt bauten Eltern, Erzieherinnen und der Architekt Matthias Schrimpf gemeinsam eine bestehende Krippe um. Die Herausforderung bei diesem Projekt war, die Räume entsprechend den pädagogischen Anforderungen zu gestalten.

Weiterlesen...

Für Wissenschaft und Forschung

Der Science Park der Johannes Kepler Universität in Linz wurde um ein weiteres Gebäude vergrößert. Knicke in verschiedene Richtungen bestimmen die Form des Baukörpers, für die Caramel Architekten aus Wien verantwortlich zeichnen.

Weiterlesen...

Eine (Schule) für alle

Um eine Schulbildung bis zum Abitur zu ermöglichen, beschloss der Gemeinderat der österreichischen Stadt Deutsch-Wagram den Bau eines Oberstufenrealgymnasiums. Gleichzeitig sollte die Hauptschule erweitert werden.

Weiterlesen...

Fast wie im Wald

Ein kleines Wäldchen mit alten Kastanienbäumen prägt das Grundstück und die Umgebung. In diesen Freiraum wurde der Kindergarten als eine offene, dörfliche Struktur eingebettet. Die Architektur gliedert sich in mehrere Baukörper und behält dadurch einen kindgerechten Maßstab.

Weiterlesen...

Von der Weberei zum Lernzentrum

In der Nähe der tschechischen Grenze liegt die oberfränkische Kleinstadt Rehau. Seit 1948 ist sie Firmensitz des gleichnamigen Unternehmens, das Kunststoffe für den industriellen Einsatz herstellt.

Weiterlesen...

Unbunter Kindergarten

Der Entwurf von SOLID architecture für den neuen Kindergarten in Neufeld an der Leitha ging als Siegerprojekt aus einem geladenen Architekturwettbewerb hervor.

Weiterlesen...

Flächig und kompakt

Der Neubau des Pfarrheimes St. Maximin zeichnet sich durch eine klare Gliederung des Baukörpers und eine spannungsreiche Materialwahl aus.

Weiterlesen...

In Rot und Orange

Nach zweijähriger Bauzeit ist nun der 5. Bauabschnitt der Kemptener Hochschule für angewandte Wissenschaften fertig.

Weiterlesen...

Wachsende Fassade

Die Kita an der Lichtenbergschule in Darmstadt beherbergt drei Krippen- und drei Kindergartengruppen und bietet damit Raum für 90 Kinder auf zwei Ebenen.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Hessen

Mitten im eng bebauten Stadtkern direkt neben der Stadtkirche entstand auf einem schmalen Grundstück das neue Gemeindehaus der Stadtkirchengemeinde als Ergebnis eines eingeladenen Architektenwettbewerbs.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Niedersachsen

Die 1971 in Fertigteilbauweise errichtete Kirche im Zentrum des Ortes hat eine Wandlung erfahren. Sie ist heute nicht mehr Andachtsraum mit strenger Sitzordnung, sondern eine KiTa mit einem fließenden Grundriss und Räumen, die Neugier wecken.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Niedersachsen

Der Neubau besteht aus sich gegenüberstehenden Gebäudevolumen, die die Bühne und die Nebenräume beinhalten. Zwischen diesen Betonbauten spannt sich, mit einem Holztragwerk überdeckt, der Pausenraum auf.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Rheinland-Pfalz

Die Grüne Schule ist ein Seminargebäude des Botanischen Instituts der Universität Mainz. Das Projekt in Form eines eigens hierfür bestimmten Bauwerks ist einzigartig in Deutschland. Mit der Einrichtung soll bei Kindern und Jugendlichen früh die Begeisterung für Natur und Wissenschaft geweckt werden.

Weiterlesen...

Werkzeugkasten

Der Kindergarten in Ternitz von AllesWirdGut Architektur ist ein Flachbau von 30 mal 40 Metern mit einem zentralen Innenhof.

Weiterlesen...

Ziegel, Stahl und Flechtwerk

Der zentralafrikanische Staat Ruanda ist selten im Fokus westeuropäischer Interessen. Auf eine private Initiative hin entstand in Nyanza, an der Verbindungsstraße zwischen den Städten Kigali und Butare, der Neubau eines Education Centers.

Weiterlesen...

Freiluftbibliothek

Mehr als 30.000 Bücher umfasst der Bestand der Bürgerbibliothek im Magdeburger Stadtteil Salbke, der seit Juni 2009 in Teilen auch in der zugehörigen Freiluftbibliothek zugänglich ist. Die Regale sind nicht verschlossen, die Bücher können rund um die Uhr entnommen werden. Es ist eine Bibliothek des Vertrauens, ohne Bürokratie und Leihschein.

Weiterlesen...

Umfunktionierte Reithalle

Die ehemalige Reithalle der Artilleriekaserne steht als eines der letzten Bauwerke der Saarburgkaserne. Das um 1913 erbaute Gebäude mit seiner filigranen offenen Konstruktion aus Fachwerk-Gitterträgern steht unter Denkmalschutz. Lange wurde nach einer adäquaten Nutzung gesucht.

Weiterlesen...

Für die Gemeinde

Das Gemeindehaus mit Gemeindesaal, Gruppenraum, Bücherei und Küche sowie der umgestaltete Kirchplatz schaffen neuen und größeren Raum für das Gemeindeleben in Mühltal bei Darmstadt.

Weiterlesen...

TdA 2010Rheinland-Pfalz

Die Öffnung der Kindergärten für Zweijährige und die große Nachfrage veranlasste die Ortsgemeinde zu einer Bedarfsanalyse, in deren Folge der Auftrag zur Erweiterung erteilt wurde.

Weiterlesen...

TdA 2010 Thüringen

Das Gebäude Marktstraße 21, das „Haus zum großen Pfluge und den großen Siebenbürgen“, wurde im Jahr 1677 als Komplex neu errichtet; einzelne Gebäudeteile von Vorgängerbauten wurden integriert.

Weiterlesen...

TdA 2010 Hessen

Schwerter zu Pflugscharen, Kaserne zu Bildungszentrum. Das Tragwerk der ehemaligen Panzerhalle wurde erhalten und mit lichtdurchlässiger Photovoltaik eingedeckt.

Weiterlesen...

TdA 2010Sachsen

Im Februar 2010 hat die Sächsische Landesmusikakademie auf Schloss Colditz ihre Arbeit aufgenommen. Sie steht nun als zentrale Stätte der musikalischen Jugend- und Erwachsenenbildung für Proben und Veranstaltungen vokalen und instrumentalen Laienmusikvereinen zur Verfügung.

Weiterlesen...

TdA 2010 Bremen

Für ihre Entwicklung benötigte die Jacobs University ein weiteres College für die Unterbringung von circa 260 Studenten. Das College Nordmetall ist der erste vollständige Neubau auf dem Campus.

Weiterlesen...

Kommunikative Atmosphäre

Die Anordnung der Beruflichen Schulen Spaichingen reagiert auf den vorhandenen Ort und reduziert Eingriffe innerhalb des nach Süden stark abfallenden Grundstückes auf ein Minimum.

Weiterlesen...


catBildungsbautencat,,