ENTSPANNEN UND ERLEBEN | Architektourist - Part 4

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Leuchtend grün

Deutscher Ziegelpreis 2011 – Nachwuchspreis: Science Center experimenta, Heilbronn.

Weiterlesen...

Kleines Theater

„De Kleine Komedie“ ist das älteste Theater in Amsterdam und bietet eine Bühne für neue und etablierte niederländische Künstler. Anlässlich des 225-jährigen Bestehens wurde das ortsansässige Architekturbüro denieuwegeneratie beauftragt, die öffentlichen Bereiche des Theaters neu zu gestalten.

Weiterlesen...

Bootshaus

Traditionell dienten Boothäuser in Norwegen („Naust“ bedeutet auf Norwegisch „Bootshaus“) nicht nur als Abstellplatz für Boote, sondern auch als Aufbewahrungsort für die Angelausrüstung einer Familie und als Lager für den gefangenen Fisch.

Weiterlesen...

Norwegisches Wildrentierzentrum

Im Auftrag des Norwegischen Wildrentierzentrums gestaltete das Architekturbüro Snøhetta einen Beobachtungs- und Informationspavillon in der Nähe von Dovre, einer kleinen Gemeinde in Norwegen.

Weiterlesen...

Schillernd

In Algueña, einer kleinen, landwirtschaftlich geprägten Gemeinde in Spanien, realisierte das Architekturbüro COR eine Musikhalle und ein Kulturzentrum mit einem Budget von nur 560.000 Euro.

Weiterlesen...

Ausstellung: Ronan & Erwan Bouroullec – Album

Parallel zu „Rudolf Steiner – Die Alchemie des Alltags“ präsentiert das Vitra Design Museum ab dem 3. Februar die Ausstellung „Ronan & Erwan Bouroullec – Album“.

Weiterlesen...

Historisch

Heinze ArchitektenAWARD 2011 – Sieger der Kategorie „Gesamtgestaltung“: Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt.

Weiterlesen...

Vielfältig nutzbar

In Wixhausen, einem dörflichen Stadtteil im Norden von Darmstadt, bezogen Kinder und Jugendliche im September 2010 ihr lang ersehntes Jugendzentrum.

Weiterlesen...

Der geschriebene Garten

In den „Gärten der Welt“ im Berliner Erholungspark Marzahn kann man Gartenkunst von verschiedenen Kontinenten bewundern, deren Gestaltung von den jeweiligen Kulturen und Religionen beeinflusst ist.

Weiterlesen...

Ein Museum für Wasser

Im Süden der Sierra Nevada liegt die spanische Gemeinde Lanjarón, bekannt vor allem für seine Handwerkskunst und das gute Heilwasser. Hier am Ufer des gleichnamigen Flusses baute der Architekt Juan Domingo Santos ein Museum, das ganz dem Wasser gewidmet ist.

Weiterlesen...

Von Bäumen inspiriert

In Miribilla, einem Stadtteil von Bilbao, baute das spanische Büro ACXT ein neues Stadion, das in seiner Struktur an Bäume erinnern soll.

Weiterlesen...

Schwarz und bunt

Das Büro Loewer + Partner Architekten aus Darmstadt gestaltete in Michelstadt im Odenwald eine Dreifeld-Sporthalle, in der ein schwarzer Linoleumbelag zum Einsatz kam.

Weiterlesen...

Energiebaum

Die Gasversorgung in Zweibrücken besteht seit 150 Jahren. Anlässlich dieses Jubiläums wollten die Stadtwerke der Stadt eine Kreiselgestaltung schenken. Die Gestaltung sollte sich mit der Gegenwart, der Zukunft und den Stadtwerken beschäftigen.

Weiterlesen...

Haus für Künstler

Das Dorf Mokrin liegt in der serbischen Provinz Vojvodina, an der Grenze zu Rumänien. Eine junge Architektengruppe baute hier ein Wohngebäude aus dem Jahr 1925 in ein Haus für Theateraufführungen, Konzerte und Künstler-Workshops um.

Weiterlesen...

Veranstaltung: Ausstellung zum "Café Trend Designpreis"

Johannes Albert aus Halle gestaltete für das Designers‘ Open Festival in Leipzig einen Pavillon aus essbaren und wiederverwendbaren Materialien. Hier werden sechs Nachwuchsdesigner ihre Produktkonzepte zum Thema „Nachhaltigkeit“ präsentieren, die für den MDR CAFÉ TREND Designpreis 2011 nominiert sind.

Weiterlesen...

Rohmaterial

Das Besucherzentrum in Pollegio ist das erste von zwei Gebäuden, welche an beiden Portalen des neuen Gotthard-Bahntunnels ein bleibendes Zeichen für die Bedeutung und Komplexität dieses Jahrhundertbauwerks darstellen.

Weiterlesen...

Transparenz

„Reading between the Lines“ ist eine Skulptur des jungen belgischen Architektenduos Pieterjan Gijs und Arnout Van Vaerenbergh und gehört zu dem Kunstprojekt Z-OUT, einer Initiative des „House for Contemporary Art“ der Stadt Hasselt (Z33).

Weiterlesen...

Ausstellung: Rudolf Steiner – Die Alchemie des Alltags

Rudolf Steiner (1861 – 1925) war einer der einflussreichsten und zugleich umstrittensten Reformer des 20. Jahrhunderts. Zu seinem 150. Geburtstag präsentiert das Vitra Design Museum die erste große Retrospektive zu seinem Werk.

Weiterlesen...

Ein schützender Umschlag

Die Deutsche Nationalbibliothek hat den gesetzlichen Auftrag, alle ab 1913 in Deutschland verfassten Medien und im Ausland publizierte Werke in deutscher Sprache zu sammeln und zu archivieren.

Weiterlesen...

Glühende Kohle

1935 baute der Industriearchitekt Fritz Schupp, zu dessen Werken auch die Zeche Zollverein in Essen gehört, das Bergbaumuseum in der Nähe der Bochumer Innenstadt. Im Laufe der Jahre wurde es mehrfach verändert und vergrößert, doch das Raumangebot für Wechsel- und Forschungsausstellungen blieb begrenzt.

Weiterlesen...

Genussregal

Zwei Brüder hatten die Idee, ihre Vinofaktur im südsteirischen Vogau, ein seit mehreren Jahren erfolgreiches Wein-Logistikzentrum mit angeschlossenem Shop, zum Zentrum für ausgesuchte kulinarische Spitzenprodukte aus der gesamten Steiermark zu erweitern.

Weiterlesen...

Lichtkonzert

Das Redesign des 1992 eröffneten Einkaufszentrums Zeilgalerie beinhaltet die vollständige Neugestaltung der Fassade sowie der öffentlichen Bereiche des Innenraums. Als einzige Außenansicht des dreiseitig umschlossenen Bauwerks muss die zur Einkaufsstraße Zeil hin orientierte Fassade die gesamte Architektur repräsentieren.

Weiterlesen...

Ausstellung: Vitra Ampelphase 5

Schon zum fünften Mal räumt Vitra seinen Showroom in der Gutleutstraße 89 in Frankfurt, um der temporären Ausstellung „Ampelphase“ Platz zu machen. Wieder zeigen sechs bekannte Architekturbüros aus dem Rhein-Main-Gebiet experimentelle Arbeiten.

Weiterlesen...

Granit und Messing

Die Maria-Theresien-Straße soll ihrer Bedeutung für Innsbruck gerecht werden: Ein atmosphärisch reicher, städtischer Ort soll entstehen, der einlädt zum Spazieren, Verweilen und Begegnen.

Weiterlesen...

Spiel des Lichts

Die Kapelle St. Benedikt steht auf einer Lichtung inmitten des alten Spinnereiparks in Kolbermoor. Das klassische Bild einer Kirche mit Kirchturm wird aufgenommen und zeitgenössisch in Holz und Beton neu interpretiert.

Weiterlesen...

Stachelig

Auf dem Münchner Marstallplatz, hinter dem Nationaltheater, steht zurzeit ein silbernes Ding mit ziemlich scharfen Spitzen und Zacken. Der Pavillon 21 MINI Opera Space ist eine temporäre Spielstätte der Bayerischen Staatsoper und wird für die Zeit der Opernfestspiele 2011 für Konzerte und Musiktheaterveranstaltungen genutzt.

Weiterlesen...

Citykirche

In der Innenstadt von Nürnberg steht die kleine Kirche St. Klara. Seit sie 1274 geweiht wurde, hat sie viele Nutzungen erlebt: als Klosterkirche, protestantische Predigtkirche, Profanbau und seit 1854 bis heute als katholische Kirche.

Weiterlesen...

Mit dem Ort verwoben

Die Stadt Kolbermoor, westlich von Rosenheim gelegen, ist durch die 1869 gegründete Baumwollspinnerei geprägt. Nach deren Stilllegung lag das Gelände brach und die Einzelgebäude verfielen zunehmend.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Bayern

Der Chorraum der katholischen Kirche in Effeldorf wurde 1653 von Würzburger Jesuiten als detailgetreuer Nachbau der Kapelle im italienischen Loretto (Casa Santa) errichtet und ist bis heute ein Wallfahrtsort.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Bayern

2008 wurde das Büro Böhm und Kuhn beauftragt, ein Konzept zu erstellen zur Schaffung eines neuen behindertengerechten Eingangs für das Knauf-Museum Iphofen mit Aufzug und separaten fensterlosen Ausstellungsräumen für Sonderausstellungen.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Hessen

Museum für keltische Kunst in unmittelbarer Nähe zu historischem Grabhügel.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Niedersachsen

Zum zweiten Mal in Deutschland wurde ein ehemaliges Kirchengebäude zu einem jüdischen Gemeindezentrum mit Synagoge umgebaut. Es ist ein Ort jüdischen Lebens entstanden, der zugleich außer-alltäglich und einladend ist und sich selbstbewusst in Stadtbild und Gesellschaft präsentiert.

Weiterlesen...

Tag der Architektur 2011: Hessen

Das „Haus der Stille“ steht als Ort für Meditation und Gebet Menschen aller Religionen und Kulturen offen. Es ist daher bewusst neutral gehalten, frei von religiösen Symbolen. Allein Form und Gestaltung bringen seine besondere Funktion zum Ausdruck.

Weiterlesen...

Hutmuseum in Guben

Das zentrale Ausstellungsthema des Stadt- und Industriemuseums in Guben ist die Hutproduktion, die 1822 mit der Wilkischen Hutfabrik (später VEB Hutkombinat Guben, ab 1989 Gubener Hüte GmbH) begründet wurde.

Weiterlesen...

Finsterwalder Chorwurm

2008 gewann das Büro Peanutz Architekten aus Berlin einen geladenen Wettbewerb zur Gestaltung einer Dauerausstellung über die Geschichte des Gesangs im Kreismuseum Finsterwalde.

Weiterlesen...

Der Niemeyer-Effekt

Trotz einer schönen Küste und eines mittelalterlichen Stadtzentrums machten Touristen bisher lieber in Oviedo oder anderen Städten Asturiens halt, statt die nordspanische Industriestadt Avilés zu besuchen. Das soll sich nun mit dem neuen „Niemeyer-Zentrum“ ändern.

Weiterlesen...

LUX

Mit behutsamen Eingriffen wird die bestehende Kirche St. Lukas in Nürnberg zu einer Jugendkirche umgebaut. Die LUX-Box ergänzt den vorhandenen Raum um ein Foyer und ein Café und dient als Erschließung.

Weiterlesen...

Freiraum in der Stadt

Der Messplatz in Mannheim inszeniert die Beziehung zum Fluss und zum gegenüberliegenden Ufer. Als Pendant zum Kurpfalzplatz öffnet er sich zum Neckar und verbindet damit die Neckarstadt mit der Innenstadt.

Weiterlesen...

Im Freien

Die Freilichtbühne Spremberg ist als EFRE*-gefördertes Realisierungsvorhaben aus dem Wettbewerb EUROPAN 9 (2007/2008) hervorgegangen.

Weiterlesen...

Reduktion

Die in Venedig beheimateten Corde Architetti gestalteten für den Fotokünstler Euro Rotelli einen minimalistischen Ausstellungsraum für Fotografie und Malerei im Hinterhof seiner Villa.

Weiterlesen...


catENTSPANNEN UND ERLEBENcat,,