Neubau des Gemeindeamts der Marktgemeinde Ottensheim | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Das offene Amtshaus

,

Rating: 5.0/6. Von 12 Abstimmungen.
Bitte warten...

Vor fünf Jahren lobte die Marktgemeinde Ottensheim einen Architektenwettbewerb aus, der ein neues Gemeindezentrum zum Inhalt hatte. Das Wettbewerbsprojekt sah neben der Renovierung des bestehenden Gusenleitnerhauses vor, den Gemeinderatssaal zu einem Mehrzwecksaal umzufunktionieren und als Pavillon direkt an prominenter Stelle auf den Platz zu setzen. Das Amtshaus bezieht den öffentlichen Raum mit in das Gebäude ein. Durch eine großzügige Öffnung des Saales zur Linzer Straße und zum Hof hin fungiert der Saal als Gelenk zwischen Straßenraum und Arkadenhof. Bei geöffneter Fassade verschmelzen Innen und Außen: Straße, Saal und Hof bieten Platz für Feste, Veranstaltungen und Märkte. Der Saal ist in einem Erweiterungsbau an der Linzer Straße untergebracht. Er kann durch eine mobile Trennwand in zwei Räumen abgetrennt werden, um verschiedene Nutzungen zu ermöglichen.
Der Umbau schließt an eine lange Tradition des Hauses an. Unzählige Male wurde es schon umgebaut und überformt, aus ursprünglich drei mittelalterlichen Häusern wurde im 16. Jahrhundert ein gemeinsamer Gebäudekomplex, genutzt als Haus für den damaligen Bader im Ort. Ein weiterer großer Umbau ereignete sich Mitte des 19. Jahrhunderts. Die heutige Erweiterung bildet mit dem Bestand ein neues gemeinsames Ganzes. Farbe, Porportionen und Materialität werden im Zubau aufgenommen und im Detail neu interpretiert. Das Sockelgesims des Bestands wird in der Fassadenöffnung des Saales weitergeführt, die Traufhöhe übernommen. Die Devise des Umbaus lautete: „Reparieren, nicht alles erneuern!“. Alle verwertbaren bestehenden Bauteile wurden deshalb an gleicher oder anderer Stelle wieder verwendet. Die Geschichte des Ortes bleibt so auch nach dem Umbau in allen Räumen spürbar und präsent. Spuren der Geschichte, wie zum Beispiel ehemalige Gewölbeansätze oder Sichtfenster auf das mittelalterliche Mauerwerk, sind im ganzen Haus zu erleben.

***

Neubau des Gemeindeamts der Marktgemeinde Ottensheim

Architekten: SUE Architekten ZT KG, Wien, www.sue-architekten.at
Standort: Marktplatz 7, 4100 Ottensheim, Österreich, Standort anzeigen
Fertigstellung: Mai 2010
Fotos: Hertha Hurnaus, Wien, www.hurnaus.com

Das Gemeindeamt Ottensheim ist während der Amtsstunden für Besucher geöffnet.

***

sue_architekten-amtshaus-ottensheim_02
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_06
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_05
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_07
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_08
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_09
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_11
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_12
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_13
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_14
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_15
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_16
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_10
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_17
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_18
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_19
sue_architekten-amtshaus-ottensheim_20

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte