Besucherzentrum am Neuen Palais, Potsdam | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Denkmalgerechte Sanierung

NP_01

Rating: 3.7/6. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...

Südlich des Neuen Palais, im Schlosspark Sanssouci gelegen, wurde das ehemalige Wachgebäude von Carl von Gontard aus dem 18. Jahrhundert denkmalgerecht saniert und zu einer modernen Besuchereinrichtung mit Informationsräumen, Kassen, Museumsshop und Gastronomie für die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) umgebaut. Nach dreijähriger Planungs- und Bauzeit eröffnete das Besucherzentrum zum Saisonbeginn am 29.03.2013 offiziell für Park- und Palaisbesucher.
Der zweigeschossige Bau wurde unter Friedrich dem Großen nach Entwürfen von Carl von Gontard 1768/69 als Wachgebäude für das Neue Palais errichtet und gehört somit zum architektonischen Ensemble des Palais. An der ursprünglich dreiflügligen Anlage erfolgten im Laufe der Jahrzehnte eine Vielzahl von Um- und Anbaumaßnahmen, die durch wiederholte Nutzungsänderungen benötigt wurden. Die Aufgabe, das freistehende Baudenkmal zu einem zentralen Anlaufpunkt für Parkbesucher umzubauen, umfasste neben der Schaffung eines neuen zentralen Eingangsbereiches, Maßnahmen wie den Rückbau der Anbauten, die Konservierung historischer Raumfassungen, die Fassadensanierung und die Restaurierung der Fenster sowie historischer Wand- und Fenstervertäfelungen. Dabei war das Bauwerk unter höchstmöglicher Substanzschonung und unter der Einhaltung denkmalverträglicher Sanierungsverfahren herzurichten.

***

Besucherzentrum am Neuen Palais, Potsdam

Architekten: Rüthnick Architekten, Berlin, www.ruethnick.com
Standort: Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2013
Fotos: Tomek Kwiatosz, Berlin, www.architekturfotograf.net
Zeichnungen: © Rüthnick Architekten

Das Besucherzentrum am Neuen Palais in Potsdam ist für Besucher geöffnet.

***

np_02
np_03
np_04
np_05
np_06
np_07
np_08
np_09
np_19
np_20
np_21
np_22

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte