Effizienzhaus Plus - P. | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Effizienzhaus Plus

, Steinbach (Taunus), Deutschland

Rating: 4.4/6. Von 11 Abstimmungen.
Bitte warten...

Am Rande eines Neubaugebietes in Steinbach am Taunus steht, umgeben von weitläufigen Feldern und Wiesen, ein kompaktes, weiß verputztes Einfamilienhaus. Zur Straße hin fügt es sich mit einer Satteldachfassade typologisch in das Bild der Einfamilien- und Reihenhäusern ein und beherbergt eine vierköpfige Familie auf 255 qm Fläche und drei Wohnebenen. Das Dach mit seiner flächig integrierten Solaranlage im Süden und der außergewöhnlichen Formensprache im Norden wirkt dabei als klares Zeichen seiner energetischen und auch räumlichen Besonderheit. Neben räumlicher Qualität und Nutzungsflexibilität waren die Minimierung von Umweltwirkungen und Ressourcenbedarfen im Bau und Betrieb für Bauherr und Planer wichtige Parameter der Aufgabenstellung. Der daraufhin realisierte Holzbau weißt an vielen Stellen klare Bezüge zum nachhaltigen Bauen auf: eine kompakte Gebäudehülle, gezielte Öffnungen für Ausblicke und solare Gewinne, eine günstige Ausrichtung sowie eine Vielzahl integrierter aktiver Maßnahmen. Im Innenraum steigert die Auffaltung des Satteldaches gen Westen den Einfall von Tageslicht und die große verglaste Südfassade schafft einen offenen und freien Wohnraum mit Blickbeziehungen über alle drei Wohnebenen. Gleichzeitig ermöglicht das Schließen der Galeriebrüstung auch eine Teilung der Wohnfläche in zwei speparate Einheiten und damit eine Reaktion auf sich wandelndes Nutzerverhalten.
Das Energiekonzept umfasst, neben passiven Maßnahmen und der hohen thermischen Qualität der Hülle, weitere aktive Systeme, welche auf effiziente Art und Weise einen hohen Komfort sicherstellen. So entsteht auf der Basis eines Passivhauses ein Effizienzhaus Plus. Der Heizwärmebedarf wird dabei über eine Wärmepumpe gedeckt, die Erdwärme aus Erdsonden als regenerative Wärmequelle nutzt. Eine kontrollierte Lüftungsanlage sorgt mit Wärmerückgewinnung für eine gute Luftqualität und die Minimierung der Lüftungswärmeverluste. Der Warmwasserbedarf wird zu 60 % durch eine auf dem Garagendach installierte solarthermische Anlage gedeckt. Neben Wärme wird auf dem Gebäude auch regenerativer Strom über die in die Fläche des Süddaches integrierten Photovoltaikmodule erzeugt.

***

Effizienzhaus Plus – P.

Architekten: ee concept gmbh, Darmstadt, www.ee-concept.de
Standort: Steinbach im Taunus, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2010
Fotos: Eibe Sönnecken, Darmstadt, www.eibefotografie.de
Auszeichnungen: Deutscher Solarpreis 2011

Das Privatgrundstück ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

ee-concept_effizienzhaus-plus_02
ee-concept_effizienzhaus-plus_03
ee-concept_effizienzhaus-plus_04
ee-concept_effizienzhaus-plus_05
ee-concept_effizienzhaus-plus_06
ee-concept_effizienzhaus-plus_07
ee-concept_effizienzhaus-plus_08
ee-concept_effizienzhaus-plus_09

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte