Umbau der Belgischen Botschaft in Athen | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Gefaltete Fassade

bka_01

Rating: 5.1/6. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...

Die Belgische Botschaft in Athen befindet sich in den drei unteren Ebenen eines herrschaftlichen Wohnhauses aus den 1960er Jahren. Ziel des Umbaus war, ein „Schaufenster“ für Belgien zu schaffen. Die neue Gebäudefront ist sowohl offen, transparent, interaktiv als auch schützend.
Hinter dem Schutzgitter aus Edelstahl, das sich zusammenfalten lässt, liegt eine in den Farben von Belgien beleuchtete Glasfassade. Sie stellt die Verbindung zwischen dem Inneren der Botschaft und dem Stadtraum von Athen her.
Die Innenräume wurden so umgestaltet, dass sie einladend und offen wirken und für verschiedene Veranstaltungen nutzbar sind. Bei den eingesetzten Materialien legten die Architekten besonderen Wert auf Qualität, Haltbarkeit und Eleganz. So besteht der Boden aus weißem Marmor, die Box des Empfangs ist mit grauen Eternit-Paneelen bekleidet und die Fassade besteht aus Sicherheitsglas, das in Edelstahlrahmen eingefasst ist.

***

Umbau der Belgischen Botschaft in Athen

Architekten: buerger katsota architects, Athen und Wien, www.buerger-katsota.com
Standort: Odos Sékéri, 3, 10671 Athen, Griechenland, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2012
Fotos: Charalambos Louizides

Die Belgische Botschaft in Athen ist bei Veranstaltungen für Besucher geöffnet.

***

bka_02
bka_03
bka_04
bka_13
bka_14
bka_15
bka_16
bka_17
bka_18
bka_19
bka_19a
bka_20
bka_21
bka_22

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte