House of Pertijs | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Gold und Edelsteine

, Parkstraat ,  Breda, Niederlande

Rating: 5.0/6. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Betreten Kunden das Uhren- und Schmuckgeschäft „House of Pertijs“, sollen sie sich wie zu Hause fühlen. So finden die Verkaufsgespräche zum Beispiel in der offenen Küche statt, auf dem Sofa im „Wohnzimmer“ oder in einem intimeren Bereich, dem „Esszimmer“. Der Laden ist in zwei Zonen unterteilt: Auf der linken Seite befindet sich eine Reihe mit Vitrinen, die wie Goldbarren gestaltet sind. Dies ist das sogenannte Wohnzimmer. Auf der rechten Seite sind eine kleine Bibliothek, eine Kaffeetheke und eine weiße Stahlwendeltreppe untergebracht. Letztere erschließt die Büroräume im Obergeschoss. An der Wand entlang, hinter diesen drei Funktionen, sind mehrere Displays montiert, auf denen Lifestyle-Produkte präsentiert werden. Goldbarren-Vitrinen und Displays sollen den Kunden tiefer in den Raum geleiten. Dieser verjüngt sich nach hinten, um eine privatere Atmosphäre zu kreieren und mündet in der Rückwand mit großen Glasflügeltüren. Hier gelangt der Kunde in einen kleinen Garten. Sowohl die „Küche“ (das Herz eines jeden Hauses) als auch das „Esszimmer“ (der intimste Raum innerhalb des Shops) liegen gegenüber diesem Hinterhof, so dass viel Tageslicht in die Bereich fällt.

***

House of Pertijs

Architekten: Concrete Architectural Associates, Amsterdam, Niederlande, www.concreteamsterdam.nl
Standorte: Parkstraat 12-14, 4818 Breda, Niederlande, Standort anzeigen
Fertigstellung: September 2012
Fotos: Ewout Huibers, Amsterdam, Niederlande, www.ewout.tv for Concrete Architectural Associates
Pläne: Concrete Architectural Associates

Der Schmuckladen House of Pertijs ist für Kunden während der Geschäftszeiten geöffnet.

***

hop_04
hop_05
hop_05a
hop_06
hop_07
hop_08
hop_09
hop_09a
hop_09b
hop_09c
hop_10
hop_11

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte