Holzschuppen | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Grünschattierungen

Grünschattierungen,

Rating: 5.3/6. Von 10 Abstimmungen.
Bitte warten...

Die untypische Ziegelfassade macht das Haus zu einem auffälligen neuen Mitglied des städtischen Kontextes. Gleichwohl wird durch die Lage in der zweiten Reihe der flüchtige Passant das Gebäude in Zukunft hinter den Bäumen nicht bemerken. Durch die große Anzahl der verwendeten Biberschwanzziegel und die gewählten Farben ergibt sich ein Wechselspiel zwischen dem sehr traditionellen Baustoff mit seiner im Detail handwerklichen Qualität und dem digitalen, an Pixel erinnernden Erscheinungsbild der gesamten Fassade. Der Farbverlauf ist als sich wiederholendes Muster vollständig durchgeplant und verarbeitet sowohl die frühere gärtnerische Nutzung des Grundstücks, als auch den Bauherrenwunsch nach einem Gartenhaus. Mit der Fassade aus Dachziegeln wurde eine massive und dauerhafte Lösung gefunden, die neben den umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten gleichzeitig ein bautechnisch optimales Kleid für die dahinterliegende leichte Holzständerkonstruktion bietet. Die mit Zellulose hoch gedämmte Konstruktion und die Nutzung von Solarthermie zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung komplettieren den „grünen“ Gedanken des Hauses.

***

Schuppen

Architekten: brandt + simon architekten, Berlin, www.brandtundsimon.de
Standort: Maximilianstraße 10, 13187 Berlin, Standort anzeigen
Fertigstellung:
2009
Fotos:
Michael Nast, Güstrow, www.lichtkombinat.de

Das Privatgrundstück ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

brandt-simon-architekten_02
brandt-simon-architekten_03
brandt-simon-architekten_04
brandt-simon-architekten_05
brandt-simon-architekten_06
brandt-simon-architekten_07
brandt-simon-architekten_07a
brandt-simon-architekten_07b
brandt-simon-architekten_08
brandt-simon-architekten_09

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte