Heinze ArchitekTOUR Kongress | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Heinze ArchitekTOUR Kongress

Heinze

Kongres_Bild3

Am 30. November und 1. Dezember ist es endlich soweit: Deutschlands großer Heinze ArchitekTOUR Kongress öffnet seine Tore und widmet sich dem Motto „Form Follows Resource – Architektur in Zeiten des Wandels “.

Mit visionären Projekten und neuen Lösungsansätzen beleuchten Experten aus Architektur, Forschung, Industrie und Gesellschaft neue Standards einer zeitgemäßen Architektur. Der Kongress stellt dabei nicht allein den Aspekt der Verknappung von Rohstoffen oder Budgets ins Zentrum der Betrachtung. Thematisiert werden auch die Potentiale, die kontinuierlich durch technologische und gestalterische Innovationen und durch die Nutzung sozialer Ressourcen neue Möglichkeiten bieten.

Die Teilnehmer dürfen sich auf Präsentationen nationaler und internationaler Architekturstars wie Prof. Diébédo Francis Kéré (Kéré architecture), Michael Reiß (ingenhoven architects international), Prof. Nathalie de Vries (MVRDV), Volker Staab (Staab Architekten) und Silvia Schellenberg-Thaut (Atelier ST) freuen. Als exklusives Rahmenprogramm erwarten die Architekten und Planer darüber hinaus Vorträge von Matthias Horx, der Nr. 1 unter den Trend- und Zukunftsforschern in Europa, und Prof. Klemens Skibicki, Experte für Digitalisierung und Social Media. Matthias Horx ist der wohl bekannteste deutsche Trend- und Zukunftsforscher. Er wird über die Wechselwirkung von sozialen, technologischen, ökonomischen und politischen Trends und ihre Auswirkungen auf die Architektur referieren. Wirtschaftshistoriker Prof. Dr. Klemens Skibicki widmet sich der digitalen Revolution und den damit einhergehenden Veränderungen. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden zentrale Fragen wie „Was bedeutet der digitale Wandel für die Arbeit von Planungsbüros?“ beantwortet.

Parallel zum Vortragsprogramm ermöglicht eine Ausstellung von über 70 führenden Herstellern den direkten Dialog mit anderen Marktteilnehmern – von den Planern über die Wissenschaftler bis zu den Herstellern von Bau- und Ausstattungsprodukte. Den atmosphärischen Rahmen bietet die ausgewählte Location „Alte Schmiedehallen“ in Düsseldorf, ein modern industrieller Gewerbepark.

Die Veranstaltung ist bei den Kammern als Fortbildungsveranstaltung angefragt und die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Details zum Kongress erfahren Interessierte unter www.heinze.de/kongress.

***

Heinze ArchitekTOUR Kongress

Fotos: © Heinze

***SPONSORED POST***

Ähnliche Projekte