Herausragend | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Herausragend

Herausragend,

Rating: 5.3/6. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das Museum Liaunig liegt auf einem zweiseitig stark abfallenden Hochplateau. Ein präziser Einschnitt ins Gelände eröffnet neue Bezüge zur Umgebung. Eingebettet ins Hochplateau liegt das Museum wie eine Skulptur in der Landschaft. Vom lang gestreckten Museumsbau bleibt lediglich ein kleiner Teil sichtbar. Der ins Plateau geschnittene Museumskörper durchbricht eine dicht bewaldete Böschung und gibt auf einer Seite den Blick auf die 70 Meter darunter liegende Drau frei. Auf der Seite der Bundesstraße ragt der Baukörper weit über eine steile Böschung hinaus und macht so das Museum für die ankommenden Besucher sichtbar.
Der Kern der Anlage ist die 160 Meter lange tageslichtdurchflutete Ausstellungshalle mit den angeschlossenen Terrassen. Der durchgehend 13 Meter breite und 7 Meter hohe Raum ist mit Bogenschalen aus dem Industriebau gedeckt, transluzente Elemente bieten Tageslichtbeleuchtung. Die Halle ist mit mobilen Ausstellungswänden bespielbar.

Text: querkraft architekten

***

Museum Liaunig

Architekten: querkraft architekten ZT GmbH, Wien, www.querkraft.at
Standort: 9155 Neuhaus, Österreich, Standort anzeigen
Fertigstellung: 05/2008
Fotos: Lisa Rastl, querkraft architekten

Das Museum Liaunig kann im Rahmen von Führungen nach Terminvereinbarung besichtigt werden.

***

querkraft-architekten_liaunig_09
querkraft-architekten_liaunig_03
querkraft-architekten_liaunig_02
querkraft-architekten_liaunig_05
querkraft-architekten_liaunig_04
querkraft-architekten_liaunig_06
querkraft-architekten_liaunig_07
querkraft-architekten_liaunig_10
querkraft-architekten_liaunig_08

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte