H27D - Wohn- und Geschäftshaus in Konstanz | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Historisches als Vorbild

,

Rating: 4.3/6. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

Die Altstadt von Konstanz zeichnet sich durch ihre Homogenität und Kompaktheit aus. Größtenteils sind die kleinteiligen Parzellen an den Straßen geschlossen bebaut und besitzen kleine Höfe, Werkstätten oder Gärten, die von der Straße nicht zu erahnen sind. Das bebaute Grundstück liegt im zentralen, größten mittelalterlichen Gebäudeblock der Konstanzer Altstadt. Kraus Schönberg Architekten nehmen die historische Konstanzer Gebäudegliederung in der Grundstückstiefe von 30 Metern auf und projizieren diese in die nur 10 Meter breite Straßenfassade. Das Wohnhaus schließt den Block zur Straße hin ab, ein Hof schafft Distanz, um das Gebäude von Süden komplett belichten zu können. Der Laubengang bietet bespielbare Außenflächen in einem fast komplett überbauten Grundstück und erschließt die Gartenterrassen und das Gartenhaus im rückwärtigen Bereich. Die Straßenfassade vermittelt zwischen den Lochfassaden der mittelalterlichen Nachbargebäude und der Gebäudeentwicklung in der Parzellentiefe.
Die 50 Zentimeter dicke Leichtbetonwand kommt ohne zusätzliche Wärmedämmung und Membranen aus und reflektiert somit mittelalterliche Bautechniken von Massivwänden. Dort diente ein Geflecht aus Holz, Lehm und Stroh als Wetterschutz und thermischer Speicher. Einbauteile wie Eichenfenster und –türen sind flächenbündig in die Wände eingelassen. Die Wandstärke von 50 Zentimeter an der Straßenfassade nimmt bis 25 Zentimeter an der Gartenfassade ab, so dass hier der Raumeindruck von der öffentlichen Straße zum privaten Garten kontinuierlich leichter und offener wird. Das Gebäude erstreckt sich entlang einer Brandwand in die 30 Meter tiefe Parzelle. Ein Mittelbereich verknüpft das Vorder- und Hinterhaus und schafft so ein Gegenüber bzw. eine Nachbarschaft innerhalb der eigenen Wohnung.

***

H27D – Wohn- und Geschäftshaus in Konstanz

Architekten: Kraus Schönberg Architekten, Konstanz, Hamburg, London, www.kraus-schoenberg.com
Standort: Konstanz, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2010
Fotos: Ioana Marinescu, London, GB, www.ioanamarinescu.com und Kraus Schönberg Architekten (siehe Angaben unter den Bildern)
Auszeichnungen: RIBA Awards 2012 EU, www.architecture.com/Awards/RIBAAwards/2012/EUAwards, AKBW AWARD Baden-Württemberg 2012

Das Privatgrundstück ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

h27d_02
h27d_03
h27d_04
h27d_04a
h27d_05a
h27d_06
h27d_08
h27d_07
h27d_05
h27d_09
h27d_10

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte