Penthouse auf historischer Bausubstanz | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Hoch über Stuttgart

,

Rating: 4.0/6. Von 14 Abstimmungen.
Bitte warten...

Seine besondere Ausstrahlung kennzeichnete das Gründerzeithaus in Stuttgart schon seit langem – Grund dafür war das eigentümlich gedeckte Dach: Nach dem zweiten Weltkrieg hatten die Bewohner in der Not auf verwertbares Material aus Bauschutt zurück gegriffen und so ein behelfsmäßiges Dach aus Metall und Bitumen errichtet. Dabei blieb es, bis schließlich zahlreiche lecke Stellen eine Sanierung nötig machten. Der extravagante Entwurf des Architekten Florian Danner für das neue Dachgeschoss ist innovativ sowohl in der Konstruktion als auch im verwendeten Material. Das Konzept basiert auf einem Steildach aus einer hyperbolisch geformten Dachschale mit markanten Rundungen. Leimholzbalken, Baufurnierplatten und Sparren, die mit Stahlelementen stabilisiert wurden, sind die grundlegenden Elemente des Dachaufbaus. Konterlattungen lassen die runden Formen entstehen, welche mit einer Spritzbeschichtung aus Flüssigkunststoff abgedichtet sind. Um der neuen Dachkonstruktion die nötige Festigkeit zu geben, wurde das Treppenhaus neu betoniert. Es erfüllt nun den Zweck eines aussteifenden Kerns für das Dachgeschoss.
Nach der Sanierung des Dachgeschosses erstrahlen die neu entstandenen Wohnungen in reinem Weiß. Für kontrastreiche Akzente sorgen vereinzelt angeordnete, dunkle Accessoires. Fließende Übergänge finden sich in allen Räumen: Beispielsweise von den glatten Wänden zu den glänzenden, weißen Möbeloberflächen oder auch beim Bodenbelag, der sich vom Innenraum bis auf die Terrasse erstreckt. Als Belag dient die neue Bodenspachtelmasse ServoArt® CeFlo von Kiesel Bauchemie. Böden, die mit diesem zementgebundenen Baustoff erstellt werden, sind sehr langlebig und erfüllen hohe ästhetische Ansprüche. Das Material lässt sich rationell, großflächig und fugenlos verarbeiten. Das Besondere ist die Struktur, Zeichnung und Textierung, die je nach gewünschter Optik hergestellt werden kann.

***

Aufstockung eines Penthouses auf historischer Bausubstanz

Architekten: Architekturbüro Danner, Tübingen, www.architekt-danner.de
Standort: Immenhofer Straße, Stuttgart, Standort anzeigen
Fertigstellung: Oktober 2009
Hersteller der Bodenspachtelmasse: Kiesel Bauchemie GmbH u. Co. KG, Esslingen, www.kiesel.com
Fotos: Kiesel Bauchemie, Esslingen
Infos zum Produkt „ServoArt® CeFlo“: www.kiesel.com/servoart_ceflo_boden
Die Privatwohnung ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

kiesel_servoart-ceflo_loft_02
kiesel_servoart-ceflo_loft_03

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte