Neubau Einfamilienhaus Minergie-P | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Holzkristall

Lumbrein_01

Rating: 4.6/6. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das Gebäude steht am Rande eines Schweizer Dorfes in einer ansteigenden Wiese. Der Zugang erfolgt über das Untergeschoss. Der Dachfirst orientiert sich an den örtlichen Gegebenheiten und liegt senkrecht zum Hang. Der darunterliegende Gebäudekörper ist zur Straße hin leicht verdreht, um die Aussicht aus dem Inneren zu optimieren. Die daraus resultierende Geometrie ist polygonal und kristallin, was durch den Verzicht auf ein Vordach noch verstärkt wird. Die Fassaden sind mit vertikalen, stumpf gestoßenen Holzbrettern beplankt, die mit einem dunklen Witterungsschutz lasiert wurden. Das Steildach ist als Doppelfalzdach aus Kupferblech ausgebildet und passt sich nach kurzer Zeit farblich an die Fassade an.
Die Innenräume orientieren sich im Wesentlichen an den konstruktiven Materialien Beton und Fichtenholz: Die Räume im und nahe am Erdreich sind vom Beton geprägt, nach oben überwiegt zunehmend der Holzanteil.

***

Neubau Einfamilienhaus Minergie-P

Architekten: Hurst Song Architekten, Zürich, Schweiz, www.hurstsong.ch
Standort: Lumbrein, Schweiz, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2010
Fotos: Hurst Song Architekten

Das Privatgrundstück ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

lumbrein_02
lumbrein_03
lumbrein_04

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte