Lesesaal der Staatsbibliothek Berlin | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Kubischer Lichtkörper

_MG_0037_01

Rating: 5.1/6. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...

Seit 2004 wird die Staatsbibliothek Unter den Linden in Berlin im laufenden Bibliotheksbetrieb saniert. Ein bereits abgeschlossener Bauabschnitt ist der Neubau des Lesesaals nach dem Entwurf von HG Merz. Der Architekturfotograf Felix Löchner hat die besondere Atmosphäre des Baus in seinen Bildern eindrucksvoll in Szene gesetzt.
Infos zum Bau (aus einer Pressemitteilung der Staatsbibliothek): „Das Bibliotheksgebäude Unter den Linden, eröffnet 1914, wurde im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, der von Bomben getroffene zentrale Kuppellesesaal wurde nie wieder aufgebaut. Ab 1992 wurde das Gebäude zunächst baulich gesichert und teilweise instandgesetzt. Im Jahr 2000 gewann der Stuttgarter Architekt HG Merz den international ausgelobten Architekturwettbewerb zur Errichtung von neuen Lesesälen und einem Tresormagazin sowie zur Instandsetzung des 170 m langen, 107 m breiten und 13 Etagen hohen Altbaus… Das neue Zentrum des Gebäudes ist der Allgemeine Lesesaal. Merz entwarf einen Kubus – ab Erdkante 36 Meter hoch, 35 Meter breit, 30 Meter lang – dessen thermisch verformtes Glas transluzent ist und das Licht angenehm streut… Der danebenliegende Rara-Lesesaal, ein Lesesaal für besonders wertvolle und seltene Drucke, ist mit 48 Arbeitsplätzen ausgestattet. Unterhalb des Allgemeinen Lesesaals befinden sich zwei ebenfalls neu errichtete Etagen Tresormagazine, in denen unter klimatisch besten Bedingungen schon bald neben vielen anderen Pretiosen auch Beethovens 9. Sinfonie, Mozarts Zauberflöte oder Bachs Weihnachtsoratorium – alles die Originale der Meister – Einzug halten.“

***

Lesesaal der Staatsbibliothek Berlin

Architekten: hg merz architekten museumsgestalter, Stuttgart, www.hgmerz.com
Standort: Unter den Linden 8, 10117 Berlin, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2012
Fotos: Felix Löchner | Architekturfotograf Berlin

Die Staatsbibliothek in Berlin ist für Besucher geöffnet.

***

MG_0002
MG_0026
MG_0032
MG_0060
MG_0078

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte