Städtisches Stadion Poznan | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Licht für Fußballfans

,

Rating: 3.3/6. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

1980 wurde das City-Stadion in Poznan errichtet, mehrere Jahre dauerte der Umbau. 2012 schaut ganz Europa auf die Arena. Ein Blick, der sich nicht nur für Fans lohnt: Das Farbwechselspiel der Fassade macht das City-Stadion in Poznan zu einem absoluten Design-Highlight. Die Membran des Stadions fällt sofort ins Auge: Die dynamische, farbige Beleuchtung der Außenfassade mittels LED-Projektoren zielt auf die Emotionen der Fans ab und schafft von Beginn an die passende Atmosphäre zum Spiel. Insgesamt werden 195 Philips LED-Projektoren sowie ein Steuerungssystem samt Software für die Beleuchtung der Membran des Stadions verwendet, die dynamische Farbänderungen ermöglichen. Die LED-Projektoren sind besonders langlebig (50.000 Stunden) und benötigen nur wenig Strom (55 W/ Projektor). Da die Lumineszenz des Materials sehr hoch ist, wird die Membran aus einer Entfernung von 6-9 Metern von unten angestrahlt, um keine Schatten zu erzeugen.
Die Innenbeleuchtung des Stadions in Poznan gehört zu den modernsten der Welt und wird höchsten Anforderungen gerecht. HDTV stellt neue Ansprüche an die Stadionbeleuchtung. Weiterhin darf das Licht weder Zuschauer noch Spieler blenden und soll aus jeder Perspektive optimale Bilder liefern. Für diese Ansprüche nutzt Philips das ArenaVision-Konzept MVG404.
Das ArenaVision-Konzept MVF404 ermöglicht HDTV-Übertragungen: 300 Lampen mit mehr als 2.500 Lux, eingestellt in Richtung der TV-Kameras schaffen dafür beste Voraussetzungen.
Weitere von Philips beleuchtete Stadien in Polen und der Ukraine: Wroclaw (Breslau), Polen; Kiev, Ukraine; Khraiv-Metalist Stadion, Ukraine; Liviv, Ukraine; Dobrass Arena, Ukraine.

***

Städtisches Stadion Poznan

Architekten: Modern Construction Systems Sp. z o.o., Poznan, Polen, www.mconstructions.pl
Standort: Bułgarska 17, 61-001 Posen, Polen, Standort anzeigen
Fertigstellung: September 2010
Fotos: Philips, www.philips.de
Beleuchtung Fassade: Philips LED-Projektoren
Innenbeleuchtung: Philips ArenaVision-Sportbeleuchtung

Das Stadion ist für Besucher geöffnet.

***

poznan_02
poznan_03
poznan_04

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte