Neubau "Mobile Forschungsstation" | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Mobile Forschungsstation

mobile_01

Rating: 4.4/6. Von 7 Abstimmungen.
Bitte warten...

Arbeiten, Schlafen, Essen: Diese drei Funktionen bietet die mobile Forschungsstation auf nur zehn Quadratmetern Nutzfläche. Eine Arbeitskoje sowie eine Schlafnische für zwei Personen werden von einem Vorraum mit Essküche ergänzt. Die einzelnen Einheiten sind auf minimaler Fläche so gekoppelt, dass sich der Raum optisch weitet und für den Nutzer kein Gefühl der Enge entsteht. Mit seiner weißen, künstlichen Erscheinung grenzt sich das „Raumexperiment“ deutlich von seiner Umwelt ab. Durch verschiedene Klappen lässt sich der Bezug zur Umgebung je nach Anforderung individuell regulieren. Aufgrund des modularen Konstruktionsprinzips kann die Forschungsstation an verschiedenen Orten leicht zusammengesetzt werden. Der mehrmalige Auf- und Abbau sowie der Transport des Bauwerkes sind somit problemlos möglich.

***

Neubau „Mobile Forschungsstation“

Architekten: Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Architektur
Standort: Bauhausstraße 9c (beim „green:house“), 99423 Weimar, Standort anzeigen
Fertigstellung: Mai 2013
Fotos: Bauhaus-Universität Weimar

Das Privatgebäude ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

mobile_02
mobile_03

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte