ms Café im Museum Sztuki in Łódź | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Museumscafé

,

Rating: 4.0/6. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das Kunstmuseum in Łódź zeigt Kunstwerke des 19. und 20. Jahrhunderts. Das Erdgeschoss des historischen Gebäudes sollte modernisiert und an neue Funktionen angepasst werden. Die bisherige funktionale Aufteilung der Räume im Museumseingang (Portierbereich, schmales Treppenhaus, Garderobe) genügte den Anforderung an Barrierefreiheit nicht. Außerdem fehlte dem Museum ein Treffpunkt und Veranstaltungsort für die Besucher, wo sie die Ausstellungen diskutieren und sich entspannen können. Diese Rolle sollte das Café übernehmen. Damit dieses auch außerhalb der Museumsöffnungszeiten genutzt werden kann, bekam es einen separaten Eingang. Die Architekten verwendeten für die Gestaltung einfache Materialien wie Sperrholz, Metall und Glas, um die Schönheit des historischen Interieurs zu unterstreichen, ohne dessen Stil nachzuahmen. Sie wählten einen Kontrast zwischen dem Innenraum aus dem 19. Jahrhundert und modernem Design. Als Erinnerung an die Zeit, in der das Museum aus Platzmangel viele Kunstwerke einlagern musste, wurden mobile Möbel in das Café integriert, die ein wenig wie die Transportkisten im früheren Lager wirken. Aus Sperrholz entwickelte das Designerteam zudem eine kristalline Struktur, die eine raumbildende Funktion übernimmt, aber auch als Bar dient.

***

ms Café im Museum Sztuki in Łódź

Innenarchitekten: wunderteam.pl, Paulina Stępień, Magdalena Koziej, Michał Koziej, Łódź, Polen, www.wunderteam.pl
Standort: Więckowskiego 36, 90-734 Łódź, Polen, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2009
Fotos: Olo Rutkowski, Ula Tarasiewicz, www.ulatara.com, Jakub Stepien, www.hakobo.art.pl

Das ms Café im Museum Sztuki ist für Cafébesucher geöffnet.

***

cafe-wunderteam_07
cafe-wunderteam_08
cafe-wunderteam_06
cafe-wunderteam_05
cafe-wunderteam_02
cafe-wunderteam_03
cafe-wunderteam_04
cafe-wunderteam_09

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte