FOL | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Offene Raumstruktur

FOL_01

Rating: 3.8/6. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...

Beim Projekt FOL bestand die Aufgabe darin, leerstehende, altmodische Geschäftsräume in eine zeitgemäße Versicherungs- und Immobilienagentur mit Rezeption, Einzelbüro und Konferenzraum umzugestalten. Die Vorgaben des Vermieters ließen keine baulichen Eingriffe zu. Hieraus entstand das Konzept, die vorhandene, offene Raumstruktur mit einzelnen, eingestellten Volumen zu organisieren. Die alte, niedrige Rasterdecke wurde entfernt und Eichenparkett wurde schwimmend auf dem bestehenden Fliesenbelag verlegt. Unter den sichtbaren, weiß gestrichenen Installationsleitungen wurden einzelne Möbelelemente platziert. Hinter dem weißen Empfangstresen befindet sich der „Thinktank“ der Agentur, ein ringsum geschlossenes Volumen mit Konferenztisch, in den man sich, optisch und akustisch getrennt vom Rest der Agentur, zu Besprechungen oder Beratungen zurückziehen kann. Der Bereich mit dem größten Tageslichtanteil wurde den Büroarbeitsplätzen zugedacht. Alle Möbel wurden aus lackierten Holzwerkstoffplatten gefertigt. Die Füllungen der Regale aus Bulletinboard, einer Mischung aus Kork und Linoleum, bieten einen optischen und haptischen Kontrast zu den glatten, weißen Oberflächen. Einzelne teilweise hinterleuchtete Einfräsungen fügen eine grafische Komponente hinzu und lassen Logo und Slogans der Agentur an markanten Stellen erscheinen.

***

FOL

Architekten: SABOTAGE s.à r.l., Luxemburg, www.sabotage.lu
Standort: 135, rue de Mühlenbach, 2168 Luxemburg, Standort anzeigen
Fertigstellung: November 2013
Fotos: Bohumil Kostohryz, Luxemburg, www.boshua.com

Das Privatgebäude ist für Besucher nicht zugänglich.

***

FOL_02_002
FOL_02_011
FOL_02_020
FOL_02_034
FOL_02_075
FOL_02_270
FOL_03
FOL_04
Fol_05

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte