Hosu von Patricia Urquiola und Coalesse | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Produkte: Hosu

,

Rating: 2.9/6. Von 7 Abstimmungen.
Bitte warten...

Coalesse gestaltet hochwertige Designmöbel für den fließenden Übergang von Arbeit und Privatleben. Dabei arbeitet Coalesse eng mit weltweit renommierten Designern zusammen, die ihre Erfahrungen mit den Forschungsergebnissen des Unternehmens und aktuellen Trends zu innovativen Produkten vereinen. Die spanische Architektin und Designerin Patricia Urquiola erhielt 2009 den Auftrag von Coalesse ein Sitzmöbel zu entwerfen, das eine entspannte Sitzhaltung und gleichzeitig konzentriertes Arbeiten ermöglicht. Entstanden ist die flexible Lounge-Sessel-Kollektion Hosu. „Hosu ist eine Insel zum Relaxen, Arbeiten, Denken und Lesen“, erklärt Patricia Urquiola. „Hosu ist japanisch und hat mehrere Bedeutungen. In diesem Fall steht der Name für ‚ein auf das Wesentliche reduzierter Sessel‘.“ Hosu ist mit praktischen Details ausgestattet wie Rücken- und Seitentaschen, die viel Stauraum bieten. Eine Kabelführung ist dezent in den Sessel integriert und sorgt so für die elegante Stromversorgung der technischen Arbeitsgeräte. Durch das Ausklappen der Sitzfläche lässt sich Hosu mit einem Handgriff in einen komfortablen Liegesessel verwandeln. Neben dem großzügigen Einzelsessel ist Hosu auch als bequemes Zweiersofa erhältlich.

***

Hosu von Patricia Urquiola und Coalesse

Design: Patricia Urquiola
Jahr: 2012
Hersteller: Coalesse, www.coalesse.de
Fotos: © Coalesse
Infos zum Produkt: www.coalesse.de/products/hosu

***

09_hosu_02
09_hosu_03
09_hosu_04
09_hosu_06
09_hosu_05

***

Ähnliche Projekte