Nick-Knack von Philips | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Produkte: Nick-Knack

,

Rating: 2.6/6. Von 5 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das Design der LED-Bodenleuchte Nick-Knack in Form einer schlanken, rechteckigen Stele wirkt auf den ersten Blick eher unspektakulär. Die Leuchte hat es aber in sich, denn im oberen Drittel der Stele befinden sich zwei bewegliche Elemente, die, auf zwei parallelen schiefen Ebenen mit einem Neigungswinkel von 45 Grad, drehbar gelagert sind. Beide lassen sich gegeneinander derart verdrehen, dass sich 16 unterschiedliche Raumwinkel einstellen lassen und beide Elemente unterschiedliche Positionen einnehmen können. Ob zur Betonung einer Skulptur oder als Wandfluter, als Lese-, Arbeits- oder Stimmungslicht, die geniale Nick-Knack bietet – ob direkt oder indirekt – immer das richtige Licht und weit mehr, als ihre klare Linienstruktur anfangs vermuten lässt.

***

Nick-Knack von Philips

Hersteller: Philips
Jahr: 2012
Fotos: © Philips

***

nickknack_02
nickknack_03

***

Produktinfos Philips Nick-Knack

  • Lichtquelle: zwei kompakte, dimmbare LED-Module
  • warmweißes, glühlampenähnliches Licht mit einer sehr guten Farbwiedergabe und hoher Gleichmäßigkeit
  • elektrische Leistung: 7,5 Watt
  • Gesamtlichtstrom von 700 Lumen entspricht etwa dem einer 60-Watt-Standardglühlampe
  • Farben: schwarz, weiß, rot, gelb und blau
  • ab September 2012 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 400 Euro im Handel erhältlich

***

Ähnliche Projekte