Tonic und Tres von Ames | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Produkte: Tonic und Tres

,

Rating: 5.0/6. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Auf der Einrichtungsmesse imm Cologne 2012 präsentierte der deutsche Hersteller Ames aus der Serie „Tonic“ einen neuen Tisch und ein flexibles Regal-System sowie den Tisch „Tres“.
Das Regal Tonic kann horizontal als Sideboard und vertikal als Regal genutzt werden. Der Umbau vom Regal zum Sideboard ist ohne Werkzeug möglich, denn Tonic ist ganz ohne Schrauben konstruiert. Die Füße sind lediglich mit Steckverbindungen am Korpus angebracht. Sie können jederzeit ganz einfach gelöst und umgesteckt werden. Basierend auf dem gleichen Steckprinzip kann der Tonic-Tisch flexibel als Esstisch, Arbeitstisch und Konferenztisch eingesetzt werden.
Neben der Tonic-Kollektion stellte Ames auf der imm den Tres-Tisch vor. Bei dem Entwurf dieses Objekts wurde die Designerin durch die Zahl Drei inspiriert: Drei dreieckige und in der Höhe variable Beine tragen die runde, dreigeteilte Tischplatte. Aus wetterbeständigem Aluminium gefertigt, kann Tres innen und außen eingesetzt werden.

***

Tonic und Tres von Ames

Design: Tonic-Tisch und Tonic-Regal-Sideboard-System von Reinhard Dienes Diaz sowie TRES-Tisch von Erla Sólveig Óskarsdóttir
Hersteller: Ames GmbH, Plaidt, www.amesdesign.de
Fotos: © Ames
Produkt oben: Tonic
Infos zu den Produkten: www.amesdesign.de

***

ames-tonicshelve_03Tonic
ames_tres_table_duo_02Tres

***

Ähnliche Projekte