Stair Case Study House 08 | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Raum im Raum

001

Rating: 5.6/6. Von 12 Abstimmungen.
Bitte warten...

Nach Jahren erfolgloser Suche nach einem eigenen Häuschen entschlossen sich die Bauherren, eine vierköpfige Familie, in ihrer attraktiv gelegenen Eimsbütteler Altbauwohnung zu bleiben. Das gesparte Geld sollte stattdessen in die „Nachverdichtung“ und Neuorganisation ihrer Mietwohnung investiert werden.
Das vom Architekten Gerd Streng entwickelte Raumelement fasst Bett, Abstellraum, Kleiderschrank, Bücherregal in einem demontablen Objekt zusammen. Es schafft 6,5 Kubikmeter zusätzlichen Stauraum, bietet ein großes Bett mit zwei „Nachttischen“ und dient als Beleuchtungselement. Die hinterleuchtete Regalklappe und die Tür zum Abstellraum bestehen aus einem opaken Polycarbonat-Wabenkern-Paneel. Zusatzfunktionen wie Kletterwand, Magnetboard, Klapptisch oder Garderobe können nachgerüstet werden und sind keineswegs auf die Nutzung durch Kinder beschränkt.

***

Stair Case Study House 08

Architekten: Gerd Streng, Architekt, Hamburg, gerdstreng.de
Standort: Hamburg-Eimsbüttel, Standort anzeigen
Fertigstellung: April 2014
Fotos: Uwe Scholz, Hamburg

Das Privatgebäude ist für Besucher nicht zugänglich.

***

003c
004
005
006
011
012
015_neu
016

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte