Schwimmende Ferienhäuser | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Schwimmende Ferienhäuser

,

Rating: 3.1/6. Von 14 Abstimmungen.
Bitte warten...

In der Wassererlebniswelt von Till Jaich kann man in schwimmenden Häusern im Winter wie im Sommer Urlaub machen. 1998 wurde das erste Haus zu Wasser gelassen, seither trägt die Bucht auf der Insel Rügen den Namen der Besitzer: „Im Jaich“. Ein Haus wird in acht Wochen fertig gestellt. In einer Konstruktionshalle direkt am Hafen baut Till Jaich mit seinen Mitarbeitern die 13 x 6 Meter großen Häuser in Holzständerbauweise. Sie werden auf betonummantelten Kunststoffpontons errichtet und tauchen bis zu 70 Zentimeter ins Wasser ein. Nach der Produktion fährt das etwa 60 Tonnen schwere Ferienhaus am Travellift an die Kaikante, wo es an Gurten ins Wasser gehoben wird.

***

Im-Jaich Wasserwelten

Architekten: Architekturbüro Drebing Ehmke, Greifswald, www.drebingehmke.de
Bauherr: Im-Jaich Yachthäfen und Wasserferienwelt, Till Jaich
Standort: Am Yachthafen 1, 18581 Lauterbach, Rügen, Standort anzeigen
Fertigstellung: Seit 1998 wird die Anlage ständig erweitert
Fotos: Im-Jaich Yachthäfen und Wasserferienwelt, Till Jaich

Mehr Informationen zu den Wasserwelten auf www.im-jaich.de

***

im-jaich-wasserwelten_06
im-jaich-wasserwelten_05
im-jaich-wasserwelten_02
im-jaich-wasserwelten_04
im-jaich-wasserwelten_08
im-jaich-wasserwelten_10
im-jaich-wasserwelten_09
im-jaich-wasserwelten_17
im-jaich-wasserwelten_03
im-jaich-wasserwelten_07
im-jaich-wasserwelten_11
im-jaich-wasserwelten_12
im-jaich-wasserwelten_13
im-jaich-wasserwelten_14
im-jaich-wasserwelten_15
im-jaich-wasserwelten_16

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte