Tag der Architektur 2013 in Berlin | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Tag der Architektur 2013: Berlin

Am 29. und 30. Juni 2013 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten. Tipps zum TdA 2013 in Berlin: „Baugruppenprojekt Boyenstraße 30“ und die „Umgestaltung der Evangelischen Markuskirche“.

***

Baugruppenprojekt Boyenstraße 30

berl-baugruppe-boyenstrasse

Siebzehn Familien planten generationsübergreifend ihr energieeffizientes und barrierefreies Mehrfamilienhaus in Berlin-Mitte – mit Gemeinschaftsraum, Gemeinschaftsgarten, individuellen Wohnungen und individueller Ausstattung. Von der ersten Gruppensitzung bis zum Einzug vergingen nicht einmal zwei Jahre. Die Gesamtkosten pro Quadratmeter Wohnfläche (inklusive Grundstückskosten) liegen bei 2.200 Euro. Ein Stellplatz in der Tiefgarage kostet 25.000 Euro. Das KfW-70-Haus erfüllt die Ansprüche der EnEV 2009. Der Energieverbrauchswert beträgt 32,7 kWh/m²·a; die Dämmqualität liegt bei 0,41 W/m²·K. Die Räume im Dachgeschoss werden über eine stille Kühlung temperiert, die die Speichermassen der Fundamentplatte nutzt.

Textquelle: www.tag-der-architektur.de

***

Architekten: kampmann+partner, architekten und ingenieure, Berlin, www.kampmann-partner.de
Standort: Boyenstraße 30, 10115 Berlin, Standort anzeigen
Fertigstellung: September 2012
Fotos: Tomek Kwiatosz, Berlin, architekturfotograf-berlin.de
Link zum Projekt: mobil.tag-der-architektur.de/#detail/15502

***

Umgestaltung der Evangelischen Markuskirche

berl-markuskirche

Die Kirche erscheint – im wahrsten Sinne des Wortes – in einem neuen Licht. Sie wird erhellt durch dimmbare Okularkronleucher, große Spannleuchtkästen und Okularleuchten. Wände und Decken erhielten freundliche Farben, die Kapitelle und der Triumphbogen der Apsis einen warmen Goldton. Zwischen Kapelle und Kirchraum ersetzt eine Glaswand, die sich öffnen lässt, die bisherige geschlossene Holzwand. Kanzel, Böden und Holzbänke wurden aufgearbeitet. Ein großer Lagerraum mit Aufzug ist unterhalb des Kirchraumes
platziert. Durch die Umgestaltung des Kirchraumes können Kirche und Kapelle multifunktional genutzt werden. Das kommt den unterschiedlichen Gemeindeaktivitäten – Kinder- und Jugendveranstaltungen, Seniorenkreise, Foren, Ausstellungen und Konzerte – entgegen.

Textquelle: www.tag-der-architektur.de

***

Architekten: Architektur-und Stadtplanungsbüro Helmut von Bohr und Kay Fescharek, Berlin und Wuppertal, www.architektra.de
Standort: Karl-Stieler-Straße 8 A, 12167 Berlin, Standort anzeigen
Fertigstellung: Mai 2012
Fotos: Wolf Birke, Wuppertal, www.fotografie-birke.de
Link zum Projekt: mobil.tag-der-architektur.de/#detail/15518

***

Tag der Architektur 2013 – Infos

Programm für alle Bundesländer: www.tag-der-architektur.de/programm
Besuch planen per App: Alle Orte und Termine bundesweit mit einer App für alle mobilen Endgeräte. Die App „Tag der Architektur 2013“ steht im App-Store bzw. bei Google-Play zum kostenlosen Herunterladen bereit.

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte