Tag der Architektur 2016: Thüringen | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Tag der Architektur 2016: Thüringen

Am 25. und 26. Juni 2016 ist es wieder soweit: Am „Tag der Architektur“ öffnen Bauherren und ihre Architekten die Türen und Pforten.Tipps zum TdA 2016 in Thüringen: „Innenraumgestaltung Restaurant Comma“, „Neubau Informationszentrum Arche Rhön“, „Neubau Haus der Wirtschaft“, „Neubau Wohngebäude Amselweg“ und „Umbau Loftwohnen Bischlebener Mühle“.

***

Innenraumgestaltung Restaurant „Comma“

Rest-Comma_660x387

Aufgabe war, das im Erdgeschoss des traditionsreichen Veranstaltungshauses liegende Restaurant durch ein modernes Konzept zu beleben. Besucher der Veranstaltungssäle im Obergeschoss mussten früher den Gastraum durchqueren. Es erfolgte eine Neustrukturierung des Raumes und der Wegebeziehungen. Ein Gartenbezug wurde geschaffen. Der Besucher wird nun seitlich des Gastraums geführt, kann aber dennoch in diesen blicken. Ein besonderes Highlight findet der Gast an der Decke: Gebeizte Hölzer scheinen im Raum zu schweben. Diese „Commas“ erzeugen eine neue, organische Ebene, welche den Schwung der vorhandenen Bogenwand aufnimmt. Holz und Kupfer als Materialien sorgen für einen besonderen Eindruck. Wichtig war den Betreibern, das alte Flair grundlegend zu verändern.Das „Comma Gera“ ist in Bewegung gekommen.

Weitere Infos unter www.tag-der-architektur.de/programm

***

Architekten: Dipl.-Ing. (FH) Architekt Thomas Laubert, Gera
Standort: Heinrichstraße 47, Gera, Standort anzeigen
Fertigstellung: Dezember 2015
Foto: Thomas Laubert




***

Neubau Informationszentrum „Arche Rhön“

Arche_Rhoen_660x439

Mit dem Neubau des Informationszentrums „Arche Rhön“ entstand im Herzen des Biosphärenreservates Rhön ein neues touristisches Angebot, das gleichzeitig aktive und erlebbare Umweltbildung, einen bewussten Blick auf die Hintergründe des Naturbildes und eine zusätzliche Attraktion schafft. Beim Neubau der „Arche Rhön“ handelt es sich um einen lang gestreckten Baukörper, welcher sich in Sockel- und Erdgeschoss sowie einen Aussichtsturm unterteilt. Im Erdgeschoss befindet sich der Ausstellungsraum, das „Herz“ der „Arche Rhön“. Talseitig schließt sich an die Ausstellung der Aussichtsturm an. Von seinen beiden Aussichtsplattformen hat man einen wunderbaren Blick auf die Weiten der Rhön und des Thüringer Waldes.

Weitere Infos unter www.tag-der-architektur.de/programm

***

Architekten: BURUCKERBARNIKOL ARCHITEKTEN, Erfurt, www.buruckerbarnikol.de
Standort: Am Weidberg, Kaltenwestheim, Standort anzeigen
Fertigstellung: August 2015
Foto: Till Schuster, www.tillschuster.de

***

Neubau Haus der Wirtschaft

Haus-Wirtschaft_660x440

Der Neubau des „Hauses der Wirtschaft“ im Zentrum der Stadt Suhl gliedert sich in drei Teile: ein Bürogebäude, einen Konferenzbereich und ein Parkhaus. Das Bürogebäude wurde als moderne Kombibürostruktur auf vier Ebenen entwickelt, in der die Verwaltung der IHK Südthüringen und drei weitere Mieter untergebracht werden. Nordseitig schließt sich ein ebenerdiger Konferenzbereich für bis zu 500 Personen an das Bürogebäude an. Durch die flexible Raumaufteilung und eine komfortable medientechnische Ausstattung sind hier verschiedenste Veranstaltungsformate möglich. Die Beheizung und Temperierung des Gebäudes erfolgt durch eine Kombination von Fernwärmeanschluss, Grundwassernutzung und oberflächennaher Bauteilaktivierung.

Weitere Infos unter www.tag-der-architektur.de/programm

***

Architekten: Dr. Schmidt Planungsgesellschaft mbH, Schleusingen, www.dsp-architekten.com
Standort: Bahnhofstraße 4-8, Suhl, Standort anzeigen
Fertigstellung: März 2016
Foto: DSP Architekten, www.dsp-architekten.com

***

Neubau Wohngebäude Amselweg

Amselweg_660x440

Lange prägte ein leeres, baufälliges Wohngebäude aus dem Jahr 1918 das Bild des Amselwegs. Nach seinem Abriss steht an gleicher Stelle ein neuer, moderner Gebäudekomplex mit sieben Wohnungen in Reihenhausstruktur. Die sechs dreigeschossigen Regelwohnungen mit circa 120 Quadratmeter Wohnfläche verfügen über je vier Zimmer, eine großzügige Küche mit Essbereich, zwei Bäder und einen Abstellraum. Eine mit circa 117 Quadratmeter kompakter geschnittene, zweigeschossige Wohnung auf der östlichen Gebäudeseite umfasst drei Wohnräume, Bad und Abstellraum. Der Koch- und Essbereich wurde in den großen, offen gestalteten Wohnbereich integriert. Durch kleine Vorgärten gelangt man zu den Hauszugängen auf der Südseite des Gebäudes. Die auf der Nordseite entstehenden Terrassen bieten den Mietern eine ansprechende, gartenähnliche Atmosphäre.

Weitere Infos unter www.tag-der-architektur.de/programm

***

Architekten: Fischer Architekten | BDA, Weimar, www.fischer-planungsgesellschaft-weimar.de
Standort: Amselweg 2-8, Weimar, Standort anzeigen
Fertigstellung: September 2014
Foto: Tom Nabrotzky

Samstag – geöffnet 14:00-16:00, Führungen 14:00, nur Außenbesichtigung möglich

***

Umbau Loftwohnen Bischlebener Mühle

Muehle_660x442

Das Projekt zeigt auf, wie das baukulturelle Erbe der Industriearchitektur Thüringens in Wert gesetzt und für die Zukunft entwickelt werden kann. Das brachliegende Ensemble wird durch Abbruch einzelner Gebäude geordnet und einer zeitgemäßen Nutzung zugeführt. Der Rückbau des Verwaltungsgebäudes führt zur Freistellung des fünfgeschossigen Klinkerbaus und schafft damit die Grundlage für die sehr gut belichteten Wohnetagen. Die Nahtstelle dieses abgebrochenen Gebäudes zeichnet sich gestaltprägend durch eine Cortenstahlfassade ab. Im Inneren setzt sich die Kenntlichmachung von Bestand und Eingriff fort: Alte Mauerwerksteile zeigen sich in einer charakteristischen Rauigkeit, neue Bauteile sind dagegen glatt verputzt. Das Tragwerk des hölzernen Skelettbaus wird sichtbar belassen.

Weitere Infos unter www.tag-der-architektur.de/programm

***

Architekten: Franken Architekten GmbH, Frankfurt, www.franken-architekten.de
Standort: Zentralstraße 22/22a, Erfurt OT Bischleben-Stedten, Standort anzeigen
Fertigstellung: Mai 2014
Foto: Rainer Uwe Schultheiss

Samstag – geöffnet 13:00-15:00, Führungen 13:15, Wohnungen voraussichtlich nicht zugänglich
Sonntag – geöffnet 13:00-15:00, Führungen 13:15, Wohnungen voraussichtlich nicht zugänglich

***

Tag der Architektur 2016 – Infos

Programm für alle Bundesländer: www.tag-der-architektur.de/programm
Besuch planen per App: Alle Orte und Termine bundesweit mit einer App für alle mobilen Endgeräte. Die App „Tag der Architektur 2016“ steht im App-Store bzw. bei Google-Play zum kostenlosen Herunterladen bereit.


***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte