Baden-Württemberg | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

VitraHaus für Designverliebte

Neben den bekannten Bauten von Gehry, Ando & Co. steht nun ein weiteres Gebäude auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein: das VitraHaus von Herzog & de Meuron.

Weiterlesen...

Motorhome

Da kein geeignetes Grundstück für einen Neubau zur Verfügung stand, entschieden sich die Bauherren zusammen mit den Architekten für den Umbau eines 70er-Jahre Bungalows.

Weiterlesen...

The Cupcake Boutique

Cupcakes sind liebevoll verzierte Törtchen, mit denen eine ganze Lebensart in Verbindung steht. Die Cupcake-Kultur spiegelt sich im Interior Design der auf 133 Quadratmeter erweiterten und neu gestalteten Cupcake Boutique in Stuttgart wider.

Weiterlesen...

Drinnen und draußen

Für das Modehaus Breuninger in Stuttgart gestalteten Dittel Architekten sowohl die Mitarbeiterterrasse als auch die 770 Quadratmeter große Kantine um.

Weiterlesen...

Maximale Transparenz

In der Nähe von Ulm baute der bekannte Ingenieur und Architekt Werner Sobek ein Haus für ein Ehepaar mit 182 Quadratmeter Wohnfläche.

Weiterlesen...

Fließende Räume

Das Sichtbetonhaus bildet einen deutlichen Kontrast zu der etwas langweilig anmutenden Umgebung aus Einfamilienhäusern im beliebten Einheitsstil. Beton, Glas, Holz und Stahl mit Patina prägen das Wohnhaus, das sich sanft an einen Hang schmiegt und einen grandiosen Ausblick bietet.

Weiterlesen...

Außen schwarz, innen weiß

Das Objekt zweier Geschwister mit Weitblick in den Talkessel von Stuttgart wirkt im ersten Augenblick wie eine moderne Interpretation eines Doppelhauses. Im Ansatz stimmt es auch, denn die beiden Gebäudeteile sind als Schiefermonolithen einander äußerlich ähnlich.

Weiterlesen...

Ein harmonisches Duo

Der Karlsruher Architekt Fernando Vaccaro baute im Schwarzwald einen alten Kornkasten aus dem 19. Jahrhundert zu einem Gästehaus um.

Weiterlesen...

Hoch über Stuttgart

Seine besondere Ausstrahlung kennzeichnete das Gründerzeithaus in Stuttgart schon seit langem – Grund dafür war das eigentümlich gedeckte Dach: Nach dem zweiten Weltkrieg hatten die Bewohner in der Not auf verwertbares Material aus Bauschutt zurück gegriffen und so ein behelfsmäßiges Dach aus Metall und Bitumen errichtet.

Weiterlesen...

Leuchtender Kubus

Der Entwurf dieses Wohnhauses in Weinheim an der Bergstraße greift die Ortsbezüge des Grundstücks auf der eher dunklen, nördlichen Talseite mit starker Hanglage und Felsuntergrund auf. Auf einem zurückgesetzten Natursteinsockel ruht der Kubus mit einer Fassade aus blankem Aluminium-Streckmetall.

Weiterlesen...

Generationenhaus

Das Haus St. in Stuttgart von Alexander Brenner Architekten ist für drei Generationen einer Familie geplant.

Weiterlesen...

Glaskubus

Die neue Stadt- und Tourist-Information befindet sich im Späth’schen Haus, einem Gebäude aus dem 19.Jahrhundert, direkt am Marktplatz im Herzen von Esslingen.

Weiterlesen...

Villa Belice

In ruhiger Umgebung angrenzend an ein Naturschutzgebiet in der Nähe von Heilbronn steht die Villa Belice. Vor- und Rücksprünge in der Fassade sowie starke Kontraste in Farbgebung und Materialität prägen den Bau.

Weiterlesen...

Kubische Einschnitte

Nach dem Entwurf von (se)arch aus Stuttgart passt sich das Wohnhaus in Aalen einem kleinen Hang an.

Weiterlesen...

Streng geometrisch

In seiner äußeren Erscheinung ist der kubische Baukörper plastisch gegliedert durch Vor- und Rücksprünge in der Fassade, deren Wirkung durch den starken Kontrast zwischen weißem Putz und zurückgesetzten schwarzen Elementen unterstützt wird.

Weiterlesen...

Demografischer Wandel

Deutscher Ziegelpreis 2011 – Anerkennung: Wohnhaus C. von Prof. Hans Klumpp.

Weiterlesen...

Oscarreif

Die Villa Hollywood steht eingebettet in einen Hang mit weitreichendem Talpanorama und erschließt sich über zwei Ebenen.

Weiterlesen...

Vor- und Rücksprünge

Das Grundstück in Hanglage befindet sich am Rande eines ehemaligen Steinbruchs in einem gewachsenen Wohngebiet. Die Kubatur des Einfamilienhauses orientiert sich an der vorhandenen Satteldach-Bebauung. Das Gebäude samt Garagen erstreckt sich über die gesamte Grundstücksbreite und ist direkt an die Nachbarhäuser angebaut.

Weiterlesen...

Villa mit Stadtblick

Wohnen in bester Stuttgarter Hanglage: Ein freier Grundriss, der viel Raum für Flexibilität bietet, und der Einsatz aufeinander abgestimmter Materialien ermöglichen den fließenden Übergang der einzelnen Wohnbereiche.

Weiterlesen...

Villa in den Weinbergen

Die Villa liegt am Rande von Stuttgart direkt in den Weinbergen. Sie gliedert sich in zwei Geschosse, von denen das untere neben den Kellerräumen und der Garage mehrere Arbeitszimmer, einen Wellnessbereich und ein Gästebad beherbergt. Im oberen Geschoss sind die Wohn- und Schlafräume der Familie untergebracht.

Weiterlesen...

Knick in der Fassade

Für einen bekannten Produktdesigner entwarf das Architekturbüro Bottega + Ehrhardt ein viergeschossiges Einfamilienhaus in einem teuren Wohnviertel Stuttgarts mit Blick über die Stadt und das Neckartal.

Weiterlesen...

Betonkern und Holz

Eine fünfköpfige Familie bat das in Stuttgart ansässige Büro (se)arch, ein Haus mit lichtdurchfluteten Räumen zu gestalten, das zudem Platz für die private Kunstsammlung der Familie bietet.

Weiterlesen...

Weiße Kuben

Nähert man sich auf der Zufahrtsstraße dem Bauwerk, erkennt man ein in die Tiefe geschichtetes Bild. Die Nordostseite des Hauses ist eine Addition weißer Kuben, von denen jeder aus der Nähe als einzelnes Bauteil erkennbar ist, während sie sich aus der Distanz zu einem Ganzen fügen.

Weiterlesen...

Poleposition

Das Einfamilienhaus in Esslingen liegt an einem Hang in exponierter Lage. Es definiert sich über zwei polygonale Baukörper.

Weiterlesen...

Wohltuend reduziert

Ein Wohn- und Geschäftshaus im baden-württembergischen Sasbach bildet durch die Gebäudestellung einen dreiseitigen Innenhof. Die zweigeschossige Verglasung des Wohnhauses an der Ostseite öffnet den grandiosen Blick in Richtung Vorgebirgszone des Schwarzwaldes.

Weiterlesen...

Multifunktionaler Pavillon

Neubau eines Pavillons in Backnang mit einer Espressobar, einem Ladengeschäft und öffentlichen Toiletten vom Architekturbüro 6H aus Stuttgart.

Weiterlesen...

Geschwungene Formen

Die von UNStudio entworfene Villa befindet sich in der Stuttgarter Vorstadt, die Umgebung ist aber sehr ländlich geprägt. Aus diesem Grund können die Bewohner zum einen den Blick auf die abgestuften Terrassen der angrenzenden Weinberge genießen und zum anderen die Aussicht auf die Stadt.

Weiterlesen...

Neuer Glanz in alten Mauern

Die badische Gemeinde Willstätt zieht mit ihrem Rathaus in ein ortsbildprägendes, historisches Mühlengebäude an der Alten Kinzig. Neben der Zusammenfassung der Verwaltungsbereiche entstehen auch zehn Wohnungen.

Weiterlesen...

Heterogen

Mit dem Auftrag, das elterliche Wohnhaus zweier Brüder zu sanieren und zur Landschaft zu öffnen, begann im Jahr 2007 die Planung für das 98 Ar umfassende Grundstück.

Weiterlesen...

Panoramablick

Das kleine Wohnhaus steht auf einem steilen Hügel und bietet einen wunderbaren Rundumblick in Richtung Frankreich auf der einen Seite, ins Rheintal auf der anderen Seite und auf die Hänge des Schwarzwalds.

Weiterlesen...

Perlweiß

Die Villa Perlweiß steht in Halbhöhenlage, angrenzend an ein Naturschutzgebiet in Stuttgart. Entsprechend der Nutzung sitzen drei unterschiedlich polygonale Grundrisse aufeinander. Diese sind durch asymmetrische Fassadenflächen miteinander verbunden.

Weiterlesen...

Stille Zurückhaltung

Deutscher Ziegelpreis 2011 – Hauptpreis: Wohnhaus B. in Stuttgart-Rotenberg von Prof. Christine Remensperger.

Weiterlesen...

Geradlinige Villa

Auf einem schmalen, fast dreieckigen Grundstück im Stuttgarter Osten baute der Architekt Alexander Brenner eine Villa, die bis ins kleinste Detail durchdacht ist.

Weiterlesen...

Transparent

Das Einfamilienhaus befindet sich am Stadtgarten im Zentrum von Karlsruhe. Über den Haupteingang auf der Nordseite gelangt man in das Erdgeschoss mit dem zweigeschossigen Wohn-, Koch- und Essbereich, dem Zentrum des Hauses.

Weiterlesen...

Weiß und glänzend

Für einen Schmuckdesigner entwarfen kaestle ocker roeder Architekten aus Stuttgart ein Wohnhaus mit Atelier. Das Grundstück befindet sich an einem Südwesthang in dem Dorf Wißgoldingen bei Schwäbisch Gmünd.

Weiterlesen...

Club Mash

Das Brauhaus Mash im Stuttgarter Boschareal war lange eine beliebte Partylocation, bis sich das Zentrum des Nachtlebens in einen anderen Stadtteil verschob. Durch einen Umbau suchte das Mash deshalb nach einer Neupositionierung.

Weiterlesen...

Offen und geschlossen

Ein schlankes Haupthaus wird von einem Querbau durchdrungen, der im Norden den Eingang aufnimmt und südlich weit in die Gartenseite einschneidet.

Weiterlesen...

Versteinerte Scheune

In einem Dorf in der Nähe von Ostfildern bei Stuttgart steht dieses Wohnhaus aus gefärbtem Sichtbeton. Da die Struktur des Ortes früher fast ausschließlich von Scheunen bestimmt war, entschlossen sich die Architekten diesen Gebäudetyp für das Einfamilienhaus aufzugreifen.

Weiterlesen...

Brotzeit

Abschalten, wohlfühlen, Brotzeit machen: Im Herzen Stuttgarts gestalteten DITTEL | ARCHITEKTEN im neuen Gerber-Center die erste PANO-Filiale der Stadt.

Weiterlesen...

Historisches als Vorbild

Die Altstadt von Konstanz zeichnet sich durch ihre Homogenität und Kompaktheit aus. Größtenteils sind die kleinteiligen Parzellen an den Straßen geschlossen bebaut und besitzen kleine Höfe, Werkstätten oder Gärten, die von der Straße nicht zu erahnen sind.

Weiterlesen...


tagBaden-Württembergtag,,