Brandenburg | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Das Seemobil

In einem Hausboot über Fluss- und Seenlandschaft gleiten, wer würde das nicht gerne machen? Zappe Architekten haben den Traum vom Fahren auf dem Wasser und Leben in einem Haus vereint.

Weiterlesen...

TdA 2010 Brandenburg

Privates Wohnhaus mit Wintergarten in Schwerin.

Weiterlesen...

Klassizistische Elemente

Eine spezifische Potsdamer Signatur prägt die Villenkolonie am Neuen Garten. Typische Elemente der nachklassizistischen Nachbarn greift das Haus am Pfingstberg auf.

Weiterlesen...

Spitzgiebel

Auf einem schmalen und tiefen Grundstück steht dieser ebenso schlanke und lange Baukörper mit seinem mächtigen Dach.

Weiterlesen...

TdA 2010 Brandenburg

Das Grundstück am Schwielowsee ist lang und schmal, das Haus ist deswegen nur 8 Meter breit.

Weiterlesen...

Werkstattcharakter

Das am Potsdamer Jungfernsee gelegene Gebäude des SAP Innovation Center bietet auf 4500 Quadratmetern 100 Mitarbeitern und 200 Studenten ein Arbeitsumfeld, das eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Kunden, Forschern und Studenten fördern soll.

Weiterlesen...

Denkmalgerechte Sanierung

Südlich des Neuen Palais, im Schlosspark Sanssouci gelegen, wurde das ehemalige Wachgebäude von Carl von Gontard aus dem 18. Jahrhundert denkmalgerecht saniert und zu einer modernen Besuchereinrichtung mit Informationsräumen, Kassen, Museumsshop und Gastronomie für die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) umgebaut.

Weiterlesen...

Bundesstiftung Baukultur

Ein ehemals militärisch genutztes Bauwerk in Potsdam wurde in den neuen Sitz der Bundesstiftung Baukultur umgewandelt. Ziel des 2008 durchgeführten Wettbewerbs war es, ein vorbildhaftes Konzept für den Umbau, die Sanierung, den Innenausbau sowie die Freiraumgestaltung des unmittelbaren Umfeldes der „Husarenvilla“ zu entwickeln.

Weiterlesen...

Hutmuseum in Guben

Das zentrale Ausstellungsthema des Stadt- und Industriemuseums in Guben ist die Hutproduktion, die 1822 mit der Wilkischen Hutfabrik (später VEB Hutkombinat Guben, ab 1989 Gubener Hüte GmbH) begründet wurde.

Weiterlesen...

Finsterwalder Chorwurm

2008 gewann das Büro Peanutz Architekten aus Berlin einen geladenen Wettbewerb zur Gestaltung einer Dauerausstellung über die Geschichte des Gesangs im Kreismuseum Finsterwalde.

Weiterlesen...

Im Freien

Die Freilichtbühne Spremberg ist als EFRE*-gefördertes Realisierungsvorhaben aus dem Wettbewerb EUROPAN 9 (2007/2008) hervorgegangen.

Weiterlesen...

Elisabeth am See

Das Grundstück befindet sich direkt am Templiner See, 150m neben dem Caputher Schloss. Es beginnt schmal und öffnet sich weit zum See: 42m Uferlänge laden ein zum Schauen aufs Wasser.

Weiterlesen...

TdA 2010 Brandenburg

Früher hermetisch geschlossen und der Öffentlichkeit unzugänglich, werden durch die Konversion ehemaliger Kasernenareale neue Stadträume geschaffen, die neue Lebensqualität bieten.

Weiterlesen...


tagBrandenburgtag,,