Jan Bitter | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Bürogebäude wird Wohnhaus

Das Hochhaus „Alt-Stralau 52-53“ liegt in stadträumlich exponierter Lage auf der Halbinsel Stralau in Berlin. Aufgrund seiner Höhe und seiner Lage ist die Fernwirkung und die Fernsicht vom Gebäude aus in alle Himmelsrichtungen – auf die Spree, in Richtung Stadtzentrum und stadtauswärts in Richtung Treptower Park, Plänterwald und Ostkreuz – uneingeschränkt gegeben.

Weiterlesen...

Getrennt und zusammen

Das freistehende Wohnhaus befindet sich inmitten eines weitläufigen Gartengrundstücks. Das Haus wurde sensibel auf die Lebensweise und die zukünftigen Bedürfnisse seiner Bewohner abgestimmt.

Weiterlesen...

Es war einmal

Das neue Ausstellungshaus auf dem Kassler Weinberg präsentiert das Werk der Brüder Grimm. Das Gebäude übersetzt die historischen und topographischen Gegebenheiten des umgebenden Parks in ein offenes Raumgefüge, das den Besucher zum Durchwandern der Ausstellung einlädt.

Weiterlesen...

Leuchtende Sporthalle

Auf der Dachfläche eines zweigeschossigen Bestandsgebäudes des Einkaufs- und Gesundheitszentrums „Zehlendorfer Welle“ in Berlin wurde eine Zweifeld-Sporthalle errichtet, die sich in das ausdrucksstarke Gebäudeensemble einfügt.

Weiterlesen...

Beim Urzeitpferdchen

Die Grube Messel, ein stillgelegter Tagebau in Hessen, wurde bekannt durch zahlreiche, sehr gut erhaltene Fossilienfunde von Pflanzen, Fischen, Reptilien, Amphibien, Insekten und Vögeln. Zu den bekanntesten Fossilien gehören die Urzeitpferde, von denen mehr als 70 Exemplare gefunden wurden.

Weiterlesen...


tagJan Bittertag,,