L3P Architekten | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Wie eine Weinrebe

Gerade mal fünf mal neun Meter verbleiben nach dem Abtragen der Grenzabstände auf einem kleinen, steilen Grundstück in Dielsdorf. Bei maximal 83 Quadratmeter oberirdischer Wohnfläche galt diese Parzelle lange als nicht bebaubar.

Weiterlesen...

Außen vereint – innen entzweit

Am Südhang von Ennetbaden in einer architektonisch sehr heterogenen Umgebung ist trotz kleiner Grundstückfläche ein großzügiges Doppelhaus entstanden. Das Grundvolumen besteht aus einem verzerrten Quader.

Weiterlesen...

Hommage an die Stadthistorie

Die mittelalterliche Burgstadt Regensberg liegt am östlichen Ausläufer der Jurakette. Auf einer Parzelle am westlichen Ende von Regensberg, an einem schräg abfallenden Hang Richtung Süden, bauten L3P Architekten mit dem Architekten Frank Schäfer ein Wohngebäude von 40 Meter Länge.

Weiterlesen...

Polygonale Körper

In ländlicher Umgebung bauten L3P Architekten auf einem schmalen Grundstück zwei freistehende Einfamilienhäuser. Den Grundtyp Doppelhaus interpretierten sie neu: Zwei Kuben wurden getrennt und anschließend – fast bildhauerisch – einzeln weiterbearbeitet.

Weiterlesen...

Wohnen in der Metzgerhalle

Das Projekt liegt in Dielsdorf im Zürcher Unterland. Das Gebäude war ursprünglich ein Restaurant mit Metzgerei und Schlachthof. Es ist heute noch bekannt als Restaurant zur Metzgerhalle.

Weiterlesen...

Polygonal

Aus städtebaulicher Sicht war die Entwicklung des geplanten Ersatzneubaus für vier bestehende Reihenhäuser sowie einen nicht mehr benötigten Kindergarten sehr komplex: Einerseits musste in Bezug auf die Gestaltung und den Ausdruck eine Einbindung in die Umgebung erfolgen,

Weiterlesen...

Harte Schale, weicher Kern

Für das Berufsbildungsheim Brüttisellen bauten L3P Architekten den Schultrakt um und erweiterten diesen um eine Sporthalle sowie zwei Fitnessräume.

Weiterlesen...

Strohgold, Rotkraut und Olivgrün

Verschiedene betriebliche und wirtschaftliche Überlegungen haben dazu geführt, auf der Nordseite neben der bestehenden Primarschule Weiach einen neuen Kindergarten zu bauen. Der Neubau wurde als vorfabrizierter Holzelementbau realisiert.

Weiterlesen...

Steinalt

Der Regenberger Schlossturm steht unter Denkmalschutz und ist ein markantes Wahrzeichen im Zürcher Unterland.

Weiterlesen...

Multifunktionale Halle

Nach mehr als zwei Jahren Planungs- und Bauzeit wurde nun die neue Sporthalle in Niederglatt (Nordschweiz) eröffnet. Das Projekt umfasst die Erweiterung des bestehenden Zentrums Eichi, das 1985 nach einem Entwurf des Architekten Walter Schindler gebaut wurde.

Weiterlesen...


tagL3P Architektentag,,