Stuttgart | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Club Mash

Das Brauhaus Mash im Stuttgarter Boschareal war lange eine beliebte Partylocation, bis sich das Zentrum des Nachtlebens in einen anderen Stadtteil verschob. Durch einen Umbau suchte das Mash deshalb nach einer Neupositionierung.

Weiterlesen...

Kunstvoll

Ein älteres Ehepaar hat beschlossen, sich noch einmal wohnlich zu verändern und eine großzügige Altbauwohnung in zentraler Stuttgarter Lage bezogen.

Weiterlesen...

Motorhome

Da kein geeignetes Grundstück für einen Neubau zur Verfügung stand, entschieden sich die Bauherren zusammen mit den Architekten für den Umbau eines 70er-Jahre Bungalows.

Weiterlesen...

The Cupcake Boutique

Cupcakes sind liebevoll verzierte Törtchen, mit denen eine ganze Lebensart in Verbindung steht. Die Cupcake-Kultur spiegelt sich im Interior Design der auf 133 Quadratmeter erweiterten und neu gestalteten Cupcake Boutique in Stuttgart wider.

Weiterlesen...

Drinnen und draußen

Für das Modehaus Breuninger in Stuttgart gestalteten Dittel Architekten sowohl die Mitarbeiterterrasse als auch die 770 Quadratmeter große Kantine um.

Weiterlesen...

Außen schwarz, innen weiß

Das Objekt zweier Geschwister mit Weitblick in den Talkessel von Stuttgart wirkt im ersten Augenblick wie eine moderne Interpretation eines Doppelhauses. Im Ansatz stimmt es auch, denn die beiden Gebäudeteile sind als Schiefermonolithen einander äußerlich ähnlich.

Weiterlesen...

Hoch über Stuttgart

Seine besondere Ausstrahlung kennzeichnete das Gründerzeithaus in Stuttgart schon seit langem – Grund dafür war das eigentümlich gedeckte Dach: Nach dem zweiten Weltkrieg hatten die Bewohner in der Not auf verwertbares Material aus Bauschutt zurück gegriffen und so ein behelfsmäßiges Dach aus Metall und Bitumen errichtet.

Weiterlesen...

Generationenhaus

Das Haus St. in Stuttgart von Alexander Brenner Architekten ist für drei Generationen einer Familie geplant.

Weiterlesen...

Streng geometrisch

In seiner äußeren Erscheinung ist der kubische Baukörper plastisch gegliedert durch Vor- und Rücksprünge in der Fassade, deren Wirkung durch den starken Kontrast zwischen weißem Putz und zurückgesetzten schwarzen Elementen unterstützt wird.

Weiterlesen...

Villa mit Stadtblick

Wohnen in bester Stuttgarter Hanglage: Ein freier Grundriss, der viel Raum für Flexibilität bietet, und der Einsatz aufeinander abgestimmter Materialien ermöglichen den fließenden Übergang der einzelnen Wohnbereiche.

Weiterlesen...

Villa in den Weinbergen

Die Villa liegt am Rande von Stuttgart direkt in den Weinbergen. Sie gliedert sich in zwei Geschosse, von denen das untere neben den Kellerräumen und der Garage mehrere Arbeitszimmer, einen Wellnessbereich und ein Gästebad beherbergt. Im oberen Geschoss sind die Wohn- und Schlafräume der Familie untergebracht.

Weiterlesen...

Knick in der Fassade

Für einen bekannten Produktdesigner entwarf das Architekturbüro Bottega + Ehrhardt ein viergeschossiges Einfamilienhaus in einem teuren Wohnviertel Stuttgarts mit Blick über die Stadt und das Neckartal.

Weiterlesen...

Betonkern und Holz

Eine fünfköpfige Familie bat das in Stuttgart ansässige Büro (se)arch, ein Haus mit lichtdurchfluteten Räumen zu gestalten, das zudem Platz für die private Kunstsammlung der Familie bietet.

Weiterlesen...

Weiße Kuben

Nähert man sich auf der Zufahrtsstraße dem Bauwerk, erkennt man ein in die Tiefe geschichtetes Bild. Die Nordostseite des Hauses ist eine Addition weißer Kuben, von denen jeder aus der Nähe als einzelnes Bauteil erkennbar ist, während sie sich aus der Distanz zu einem Ganzen fügen.

Weiterlesen...

Geschwungene Formen

Die von UNStudio entworfene Villa befindet sich in der Stuttgarter Vorstadt, die Umgebung ist aber sehr ländlich geprägt. Aus diesem Grund können die Bewohner zum einen den Blick auf die abgestuften Terrassen der angrenzenden Weinberge genießen und zum anderen die Aussicht auf die Stadt.

Weiterlesen...

Brotzeit

Abschalten, wohlfühlen, Brotzeit machen: Im Herzen Stuttgarts gestalteten DITTEL | ARCHITEKTEN im neuen Gerber-Center die erste PANO-Filiale der Stadt.

Weiterlesen...

Pop Up Box und Food Corner

Die Pop Up Box ist ein vielseitiges Designstück. In den Ladenstraßen des Einkaufszentrums Gerber in Stuttgart findet sie ihren ersten Bestimmungsort.

Weiterlesen...

Rot-weiß

Der VfB Stuttgart ist der traditionsreiche Fußballclub der baden-württembergischen Landeshauptstadt.

Weiterlesen...

Möbelraum

Für das Stuttgarter Startup Unternehmen Hook & Eye entwarfen DITTEL | ARCHITEKTEN einen Showroom zur Präsentation der exklusiv aufgearbeiteten Vintagemöbel, Designprodukte, eigenen Möbelentwürfe und Accessoires auf 160 Quadratmetern.

Weiterlesen...

Bürowelt

Mit der Neugestaltung der Hauptzentrale der Drees & Sommer AG wird im Unternehmen die Umstellung zu einer neuen Arbeitsphilosophie vollzogen.

Weiterlesen...

Quadratisch

Als Monolith konzipierte Eun Young Yi die Stadtbibliothek Stuttgart. Die stringent gestaltete Fassade grenzt den Ort der Wissensvermittlung bewusst gegen die Außenwelt ab. Nichts soll die Homogenität des Baukörpers stören.

Weiterlesen...

Bäckerei wird Galerie

Was hat eine Bäckerei mit einem Kunstlabor gemein? Dieser Frage ging InteriorPark. bei der Konzeptentwicklung für die neue Galerie AK2 in Stuttgart auf den Grund.

Weiterlesen...

HÄUSER AWARD 2013

Die Zeitschrift HÄUSER gibt die Preisträger des Architekturwettbewerbs HÄUSER AWARD 2013 zum Thema »Die besten Familienhäuser Europas« bekannt. Die Redaktion verleiht ihren renommierten Preis mit einem Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro bereits zum zwölften Mal.

Weiterlesen...

Home of Beauty

Diese Filiale der Mußler Parfümerien befindet sich im neuen Stuttgarter Stadtquartier Killesberghöhe. Auf einer Ladenfläche von 120 Quadratmetern bekommt der Kunde im Erdgeschoss zahlreiche Produkte aus den Bereichen Duft, Pflege, Make-Up und Naturkosmetik.

Weiterlesen...

Eingebettet in den Grünraum

Zwischen dem Haupteingang zum Schulzentrum „Königin-Charlotte-Gymnasium“ in Stuttgart und dem Schulgebäude erstreckte sich bisher eine Wiese mit Bäumen. Diese Qualität soll durch den Mensaneubau für den Schulalltag aktiviert werden.

Weiterlesen...

Schwäbisch verrucht

Die FouFou-Bar liegt am Rand des Stuttgarter Rotlichtviertels. Vor dem Eckgebäude, in dem ein Antiquitätenladen vorher zuhause war, öffnet sich ein kleiner Platz. Die Gestaltung lehnt sich an Lage und Geschichte des Ortes an und lässt Räumlichkeiten zwischen Boudoir und Salon entstehen.

Weiterlesen...

Monolith aus Sichtbeton

Das Bürogebäude vereint die bislang auf drei Häuser verteilten Büros der Unternehmensgruppe blocher partners unter einem Dach. Die städtebaulich heterogene Situation im Herdweg nutzten die Architekten, um einen Solitär zu setzen. Schlicht, jedoch markant.

Weiterlesen...

Headquarter

Schlaich Bergermann und Partner ist ein weltweit renommiertes Ingenieurbüro, das u. a. durch seine Stadien, Brücken und Energiekonzepte bekannt ist. Neben der Hauptzentrale in Stuttgart unterhält das Büro Dependancen in Berlin, New York und São Paulo.

Weiterlesen...

Weiß, Schwarz, Rot

Die Berliner Arthur Fischer Architekten sind verantwortlich für die komplette Neugestaltung des ehemaligen Millennium Hotels im SI-Centrum in Stuttgart.

Weiterlesen...

Aus drei mach eins

Auf der Suche nach einem neuen Zuhause entschied sich eine junge Familie für die Zusammenlegung dreier Wohnungen in der vierten Etage eines ehemaligen Geschäftshauses. Durch die komplette Entkernung der Wohnungen wurde eine durchgängige Fläche von 255 Quadratmetern geschaffen, die nun ausreichend Raum für die Bewohner bietet.

Weiterlesen...

Grüne Fuge

Die Gestaltung versteht sich als die Verwebung zweier Themen, die den Killesberg prägen: Steinbrüche als harte Topographien und weiche naturnahe Landschaft. Es entsteht eine Landschaft, die eine eigene Geschichte erzählt

Weiterlesen...

Alles für die Schönheit

Die Parfümerie Mußler bezog im Sommer 2011 ihr neues Home of Beauty im Stuttgarter Westen.

Weiterlesen...

Ganz natürlich

Das Biorestaurant „nama Foodbar“ in Stuttgart setzt beim Essen und im Design auf Natürlichkeit.

Weiterlesen...

(K)ein Kaufhausrestaurant

(karls) kitchen hat mit miefigen, dunklen Kaufhauscafeterien nichts gemein. Im 4. Obergeschoss des Shopping-Tempels Breuninger in der Stuttgarter Innenstadt bietet es Café-Lounge, Restaurant und Bar in einem.

Weiterlesen...

Am Tag und in der Nacht

Das Conte ist konzipiert als eine Tages- und Nachtbar. Es wurden deshalb Materialien und Oberflächen verwendet, die sowohl im Tages- als auch im abendlichen Betrieb eine angemessene Atmosphäre schaffen.

Weiterlesen...


tagStuttgarttag,,