Stair Case Study House 03 | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Treppe mit Innenleben

scsh03_01

Rating: 5.8/6. Von 21 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das Stair Case Study House 03 ist ein raumbildendes und multifunktionales Möbel, das Küche, Treppe, Bücherregal und Abstellraum zu einer Einheit mit homogenem, eigenen Charakter vereint. Die eigentliche Treppe ist in zwei Abschnitte geteilt: Die ersten fünf Stufen führen auf die Küchenanrichte in 90 Zentimeter Höhe. Über der Anrichte schwebt das eigentliche, abschließbare Treppenhaus, dessen Stufen aus dunkler Raucheiche in einem Mäander zurückgeführt werden. Eine LED-beleuchtete Halbkugel als Bullauge erlaubt auf kindgerechter Höhe Durchblicke. In die Setzstufen sind versteckte Schubladen integriert.
In der oberen Etage befindet sich das Rückzugsgebiet des Bauherrn mit Arbeitsplatz, Schlafmöglichkeit und umfangreicher Comicsammlung. Ausgewählte Exemplare der Sammlung sind in der Brüstung der Treppenöffnung untergebracht, die als Regal gestaltet wurde. Eine transparente Absturzsicherung aus einem Polyesterrost schließt die ebenfalls als Treppe ausgeführte Stirnseite des Comicregales ab. Diese Abtreppung erhöht auf elegante Weise die Regalkapazität und macht den zweiten Zugang zum Haupttreppenhaus des Gebäudes von 1912 besser nutzbar; Stair Case Study House 03 ist daher baurechtlich als nicht notwendige Treppe nur gestalterischen Fragen verpflichtet. Ein elektrisch bedienbares Oberlicht sowie eine dezente Lichtvoute sorgen für eine angenehme Grundbeleuchtung.

***

Stair Case Study House 03

Architekten: Gerd Streng, Architekt, Hamburg, gerdstreng.de
Standort: 21075 Hamburg-Harburg, Standort anzeigen
Fertigstellung: Januar 2013
Fotos: Uwe Scholz, Hamburg

Das Privatgebäude ist für Besucher nicht zugänglich.

***

scsh03_5_0
scsh03_2
scsh03_3
scsh03_8
scsh03_7
scsh03_9
scsh03_11
scsh03_16
scsh03_15
scsh03_13
scsh03_14
scsh03_12
scsh03_18
scsh03_19

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte