Niedrigenergiehaus aus Holz | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Verschlungene Baukörper

Tielt-Winge_Marcel-Van-Coile_01

Rating: 4.0/6. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Ein Wohnhaus aus den 1960er Jahren wurde um einen Anbau erweitert. Dieser besteht aus einem länglichen rechteckigen Volumen, das von einem L-förmigen Körper umhüllt ist. Der rechteckige Bau beinhaltet alle öffentlichen Bereiche des Hauses wie Wohnzimmer, Küche und Lounge-Bereich. Große Fenster sorgen hier für viel natürliches Licht im Inneren. Das L-förmige Volumen nimmt die Bäder und Schlafzimmer auf. Das Haus ist als Holzrahmenbau konstruiert und wurde mit Faserzementplatten in Grau, Anthrazit, Weiß und Beige verkleidet. Das soll den Kontrast zum Altbau besonders deutlich machen.

***

Niedrigenergiehaus aus Holz

Architekten: AST 77 architecten- en ingenieursbureau bvba., Tienen, Belgien, www.ast77.be
Standort: 3390 Tielt-Winge, Belgien, Standort anzeigen
Fertigstellung: 2008
Fotos: Jan Liegeois, Antwerpen, Belgien, www.janliegeois.be und Marcel Van Coile, marcelvancoile.photoshelter.com (siehe Angaben unter den Bildern)
Foto oben: Marcel Van Coile

Das Privatgebäude ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

tielt-winge_jan-liegeois_02Foto: Jan Liegeois
tielt-winge_jan-liegeois_03Foto: Jan Liegeois
tielt-winge_marcel-van-coile_04Foto: Marcel Van Coile
tielt-winge_marcel-van-coile_05Foto: Marcel Van Coile
tielt-winge_jan-liegeois_06Foto: Jan Liegeois
tielt-winge_jan-liegeois_07Foto: Jan Liegeois
tielt-winge_jan-liegeois_08Foto: Jan Liegeois
tielt-winge_jan-liegeois_09Foto: Jan Liegeois
ast_tielt_20
ast_tielt_21

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte