SAP - Inspiration Pavillon | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Verschlungene Körper

, Dietmar-Hopp-Allee ,  Walldorf, Deutschland

Rating: 5.2/6. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...

Zum 40-jährigen Firmenjubiläum des Softwarekonzerns SAP entwarf das Architekturbüro SCOPE für den Unternehmenssitz in Walldorf ein temporäres Ausstellungsgebäude, um die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von SAP multimedial zu inszenieren. Die Architektur des Pavillons wird maßgeblich durch die Positionierung innerhalb eines Innenhofes des SAP Headquarters geprägt. Zwei polygonale Körper sind in einer gegenläufigen Bewegung miteinander verschmolzen und reagieren durch unterschiedliche Höhen und Formen auf die Struktur der Ausstellung. Der niedrigere, in schwarz gehaltene Baukörper durchdringt als Verbindungsgang die Glasfassade zum Foyer des SAP-Gebäudes. Der weiße, fugenlose Körper nimmt in seinem Inneren den Ausstellungsraum mit den drei Themenbereichen auf. Betritt der Besucher die Ausstellung, wird er durch flächenbündig in die Fassade eingelassene Bullaugen begleitet. Ihre Anordnung leitet sich aus dem Binärcode des Ausstellungstitels ab. An der Schnittstelle der beiden Baukörper befindet sich der Eingang zur Ausstellung. Der Ausstellungsraum wird über einen zentralen Einbau in drei Bereiche zoniert, die den Besucher über die zeitgeschichtliche Unternehmensentwicklung informieren.

***

SAP – Inspiration Pavillon

Architekten: SCOPE office for architecture, Stuttgart, www.scopeoffice.de
Standort: Dietmar-Hopp-Allee 16, 69190 Walldorf, Standort anzeigen
Fertigstellung: April 2012
Fotos: Zooey Braun, Stuttgart, www.zooeybraun.de

Der Inspiration Pavillon ist für Besucher geöffnet.

***

sap-pavillon_02
sap-pavillon_02a
sap-pavillon_03
sap-pavillon_04
sap-pavillon_05

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte