BMW-Pavillon im Olympia-Park, London | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Wasservorhang

,

Rating: 3.0/6. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Der Automobilhersteller BMW hat in London vor dem Olympischen Stadion und dem Aquatics Centre einen temporären Pavillon im Rahmen der Olympischen Spiele errichtet. Auf zwei Ebenen dreht sich alles um das Thema Elektromobilität.
Der Pavillon ist hell und offen gestaltet und scheint über dem Waterworks River zu schweben. Das Gebäude mit einer Fläche von 800 Quadratmetern soll mit der Umgebung optisch im Einklang stehen: Wasser umgibt das Gebäude und Wasser fließt wie ein Vorhang die Fassade hinab. Auf der oberen Präsentationsfläche wurden vier Wellendächer installiert. Umschlossen und beleuchtet wird das Bauwerk von energiesparenden LEDs.
Bis Mitte August kann das zweistöckige Stahl-Glas-Gebäude mitsamt den ausgestellten Fahrzeugen (u.a. BMW i8, BMW i3, BMW E-Scooter, BMW i Pedelec und das MINI Rocketman Concept) von mehr als 5.000 Besuchern täglich in Augenschein genommen werden.

***

BMW-Pavillon im Olympia-Park, London

Architekten: Serie Architects, London, GB, www.serie.co.uk
Standort: Olympiagelände, London, GB, Standort anzeigen
Fertigstellung: Juli 2012
Fotos: BMW Group

Der BMW-Pavillon im Olympia-Park ist vom 28. Juli bis Mitte August für Besucher geöffnet.

***

bmw-london2012_02
bmw-london2012_03
bmw-london2012_04
bmw-london2012_05
bmw-london2012_06
bmw-london2012_07
bmw-london2012_08
bmw-london2012_09

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte