Heinze ArchitektenAWARD 2012: KU64 KidsClub | Architektourist

EnglishFrenchItalianSpanishGerman
ENDLICH!

Ziemlich gelb

KU65_1Preis_in_der_Kategorie_Bauten_in_Sozial_und_Gesundheitswesen_Bild1

Rating: 5.0/6. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Heinze ArchitektenAWARD 2012 – Sieger der Kategorie „Bauten im Sozial- und Gesundheitswesen“: KU64 KidsClub.

Begründung der Jury: Die Arbeit überzeugt durch ihren starken konzeptionellen Ansatz. Räumlich entsteht ein starker Innenbereich, welcher die tradierten Vorstellungen des Raumes auflöst. Grenzen von Boden, Wänden oder Decken lösen sich zu einer kontinuierlichen Bewegung auf, welche die Fantasie und die Aktivität des Besuchers/Patienten anregt und gleichzeitig von einem bevorstehenden Zahnarzttermin ablenkt. Die starke Überformung der Decken zu hängenden Sitznischen machen die Decke begehbar, bespielbar – eine einzigartige spielerische Raumerfahrung. Die Plastizität des Raumes wird durch eine stringente Systematik aus weißen Schnittflächen und einer gelben Hüllfläche gekonnt unterstützt. Grafiken legen sich wie Tattoos über die Flächen und schaffen mit Elementen wie Klettersteinen eine weitere Metaebene, die den Raum ganzheitlich zusammenfasst.

Objektdaten sowie eine ausführliche Objektbeschreibung unter www.heinze.de/architekturobjekt/ku65-kids-club
Wir danken Heinze, dass wir das Projekt auf Architektourist präsentieren dürfen!

***

Heinze ArchitektenAWARD 2012: KU64 KidsClub

Architekten: GRAFT – Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin, www.graftlab.org
Standort: Kurfürstendamm 64, 10707 Berlin, Standort anzeigen
Fertigstellung: Januar 2012
Fotos: Tobias Hein

Das Privatgebäude ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

***

ku65_1preis_in_der_kategorie_bauten_in_sozial_und_gesundheitswesen_bild2-2
ku65_1preis_in_der_kategorie_bauten_in_sozial_und_gesundheitswesen_bild3
ku65_1preis_in_der_kategorie_bauten_in_sozial_und_gesundheitswesen_bild4

***

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Projekte